Machen Beschworene Waffen Sinn ? (Skyrim)

Grüße,

Die frage steht ja bereits oben. Genauer stellt sich mir einfach die frage ob beschworerne Waffen im spätern Spielverlauf überhaupt mit anderen Waffen mithalten können, rein vom Schaden her. Was Verzauberungen betrifft sind sie ja gut dabei mit Seelenfalle, Untote Vertreiben + Deadra bannen.

Frage gestellt am 13. Dezember 2011 um 15:02 von Chris_Cross3

8 Antworten

vom Schaden glaub ich eher nicht.Aber dafür wiegen sie nichts^^

Antwort #1, 13. Dezember 2011 um 15:37 von gelöschter User

Ich spiele eigentlich einen Magier (Zerstörrung). Da die Entwickler diejenigen die auf Zerstörung skillen echt verarscht hat brauchte ich eine Alternative. (Zerstörrung kann einen bis zu 16 Perks kosten und für die Meisterzauber muss man noch zusätzlich einen mühsamen Quest machen. Dann erhält man Meisterzauber die nicht zu gebrauchen sind. Umgebungszauber mit sehr langen Castzeiten und jedes Mal wenn man auch nur von einem Pfeil getroffen wird, muss man von vorne anfangen. Dabei wären Umgebungszauber eigentlich für Mobs geeignet. Der Blitzauber kann man fast nicht ins Ziel lenken und das Problem mit Castzeit und Castabruch bleibt.) Also habe ich meine Beschwörung hochgebracht und spiele meistens "Beschworener Bogen". Wenn man auch noch einen hohen Sneakwert hat ist das sehr effizient. Ich töte inzwischen selbst einen Draugrtodesfürsten mit 3 Schüssen. Wenn der Sneakwert hoch genug ist erhält man für die 2 ersten Schüsse sicher noch den Sneakschadensbonus. Allerdings empfehle ich Illusion hoch genung zu bringen, um den Perk zu haben der es ermöglicht leise zu zaubern. Für den Fall, dass man den Bogen in der nähe der Feinde beschwören muss.

Antwort #2, 13. Dezember 2011 um 17:15 von Astaroth1967

Ich war schon von den Experten-Zerstörungszaubern enttäuscht...

Antwort #3, 13. Dezember 2011 um 17:19 von enginowich

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
vom dmg sind die eigentlich ziemlich nice immerhin am anfang ^^ da es daedriche waffen sind :P und sie werden auch von den perks der jeweiligen waffe mit beinflusst ^^

Antwort #4, 13. Dezember 2011 um 17:32 von Thompsen

Es stimmt, dass beschworene Waffen daedrsich sind. Allerdings kann man sie nicht durch schmieden verbessern. Jeder Kriegerfuzzy ist in der Lage die Damage seiner Waffen um etwa 50% zu steigern, was die selten blöde Aktion der Entwickler, den Zerstörrungs-Meisterzaubern einerseits eine saftige Damage zu geben, sie aber andererseits pracktisch unspielbar zu machen, noch sinnloser macht. Zumal man per Schmieden auch den Rüstungschutz enorm hochtreiben kann, und durch Verzaubern noch zusätzliche Resistenzen gg. magischen Schaden einbauen kann. Anders als in anderen TES gibt es für Magier aber keine Resistenzen gegen normale Waffen. Ich kann nur vermuten, dass die Entwickler einen "Mordsstolz" auf ihre Finishing Moves entwickelt haben und den Spieler jezt auf sanftem Weg überreden wollen diese auch zu nutzen. Versteht mich nicht falsch, die sind Cool, aber kein Grund, das Balancing zu versauen. Vorallem angesichts des Perksverbrauch der Zerstörung (ich weiss schon: Wiederholung!)

Antwort #5, 13. Dezember 2011 um 18:44 von Astaroth1967

Wenn man den schaden eines beschworenen schwertes erhöhen möchte muss man nur auf beschwörung skillen.Das schwert kann dadurch mehr schaden bekommen und die leute auch kurz betäuben.Der damage ist ok kann am ende aber trotzdem nicht mit einer geschmiedeten waffen mithalten (damit meine ich eine verbesserte waffe)Du solltest lieber keine beschworenen waffen benutzen auser du kämpfst gegen daedra.Den am ende machen sie nicht wirklich einen sinn.

Antwort #6, 13. Dezember 2011 um 20:31 von Claud131

okay danke euch allen , frage beantwortet! :)

Antwort #7, 13. Dezember 2011 um 21:28 von Chris_Cross3

hab das auch schon mit bekommen der mana verbrauch is enorm aber wirklich schaden schiest man nicht

ich levele meist nur noch meist beschwörung mit um den siegel steine für die antronachen schmiede zu bekommen bin eigentlich entäuscht über das kräft verhältnis und die anzahl "beschworener" diener bzw wiederbelebten und dauer ist das doch etwas miss da man sich so ne kleine verteidigungs linie auf bau könnte mit mehreren diener so wären die caster wenigsten effizienter

Antwort #8, 09. Oktober 2017 um 11:37 von KratosVanDark

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Das sagen kritische Stimmen

Das sagen kritische Stimmen

Der Großteil der Fans ist sich sicher: Monster Hunter - World ist ein gutes Spiel. Doch wie jeder weiß: (...) mehr

Weitere Artikel

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter ist auf der Xbox One und der PS4 ein echter Hit. Die Serie rund um die spannende Monsterhatz hat es zur&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)