Das letzte Zelda (Zelda Skyward Sword)

Hi glaubt ihr das war das letzte Zelda ? Habs jetzt durch und wüsste nich was man jetzt noch in einem neuen Teil klären kann ( hier war es wie das Master Schwert enstanden is usw) . ?

Frage gestellt am 13. Dezember 2011 um 19:41 von gelöschter User

14 Antworten

war das letzte für die wii das nächste zelda is für wii U

Antwort #1, 13. Dezember 2011 um 19:45 von Gamshunter180

ja ok schon klar aba von der story her ? was soll da noch großartiges erzählt werden , also in dem Trailer von Zelda für wii U sieht man doch navi...hmm

Antwort #2, 13. Dezember 2011 um 19:46 von gelöschter User

villeicht ein remake von einem alten zelda wie A link to the Past oder Wind Waker

Antwort #3, 13. Dezember 2011 um 19:49 von Gamshunter180

Dieses Video zu Zelda Skyward Sword schon gesehen?
ja denk ich auch

Antwort #4, 13. Dezember 2011 um 19:50 von gelöschter User

Für den 3Ds ist auch schon ein brand neues Zelda in arbeit ^^

Antwort #5, 13. Dezember 2011 um 20:08 von SuperSavajin

Wenn man lookslikeLink glaubt, was die Timeline angeht, dann könnte das die Lücke zwischen LA und Zelda 1 schliessen. Ich glaube aber eher, dass es eine indirekte Fortsetzung der Erwachsenen Teile, also der DS Teile sein... Das mit Navi glaub ich eher nicht. Immerhin gabs auch in PH (und iwie auch in TP) eine Fee... Es muss ja nicht Navi sein. Feen gibt es ja genug ;)
Laut Big N wirts warscheinlich kein Remake, da sie ja sagten, dass sie sich nicht zu sehr auf Remakes konzentrieren wollen.

Antwort #6, 13. Dezember 2011 um 20:14 von 88supersonic88

Nintendo wird wsl einen koplett neuen Teil machen, wie es zB TP damals war

Antwort #7, 13. Dezember 2011 um 20:50 von waluigiplayer

ALttP Auf WiiU ein Traum wäre das für mich <3

Antwort #8, 13. Dezember 2011 um 22:36 von Dark-Link94

Zum sogenannten "Trailer" für die Wii U: Es ist KEIN Trailer. Es ist eine reine Tech-Demo.
D.h.: Es zeigt, wie ein Zelda Spiel aussehen KÖNNTE, hat aber nichts damit zu dun, ob diese Szene auch wirklich in ein Spiel eingebunden wird oder nicht.

Und: Wäre das das Letzte Zelda überhaupt wäre Nintendo ziemlich dumm. Zelda, Mario, Metroid & Pokemon sind die größten (eigenständigen, Smash Bros. & Mario Kart natürlich auch) Serien von Nintendo & es würde keinen Sinn machen, wenn sie so beliebte Serien einfach auf Eis legen würden. Irgendwas wird's schon noch zu erzählen geben.
Zum "Die Story ist ja zu Ende": Dann wird vielleicht ein Neuer Teil produziert, der ans Ende der Story anknüpft, woher sollen wir wissen, was sich Nintendo ausgedacht hat für die Story von Zelda? Vllt haben die noch haufenweise Ideen (oder zumindest einige), die nur in der bisherigen Zeitspanne zwischen den Spielen nicht passten, weil sie nunmal zu sehr in der Zukunft spielen würden.

Antwort #9, 14. Dezember 2011 um 11:05 von FrozenNightmare

Assasins Creed is auch so beliebt und is jetzt der 4. teil rausgekommen wo sie gesagt haben das es auch der letzte ist

Antwort #10, 14. Dezember 2011 um 14:37 von Gamshunter180

Zelda geht erst zu Ende wenn mann schon weiß dass es das ist Ende - also ich bin mir schon fast sicher das Zelda uns überleben wird den es ist noch lange kein Ende im Sicht...

Antwort #11, 14. Dezember 2011 um 16:25 von Armiesofexigo

Nintendo wird immer noch auf wichtige Fragen und Infos stoßen, die noch offen sind. Ansonsten kann man die Zeitspanne noch wesentlich weiter ausdehnen. Man kann zu Zelda Skyward Sword auch wieder neue Bezüge herstellen, und es wird immer so weiter gehen. Ich bin derselben Meinung, wie Armiesofexigo: "[Es] ist noch lange kein Ende in Sicht".

Antwort #12, 14. Dezember 2011 um 22:49 von gamemaster011

Was für Fragen sind denn offen, die noch geklärt werden sollten?
Oder in welchem Teil wurden Fragen von voherigen Teilen beantwortet? Es war vllt. in ein paar Teilen der Fall, aber ich hatte mehr das Gefühl, dass ich immer in eine komplett neue Story eintauche, wenn ich ein neues Zelda gespielt habe und nicht, dass es irgendwo in die Story der Vorgänger reingepasst hat. Also demnach gibt es so ein Story-Ende überhaupt gar nicht!

Antwort #13, 21. Dezember 2011 um 14:17 von Todbringer93

Yepp, man taucht auch immer in eine komplett neue Story ein, jedoch gibt es in manchen Spielen schon Hinweise auf ne Zeitspanne (wie der Typ in Twilight Princess, der dir was über ein damaliges Volk in den Wolken erzählt - und eben dieses ist man nun ja selbst). Die N-Zone hat mal einen Stammbaum gemacht, der die Zeit, in der die Spiele spielen KÖNNTE - er ist also weder offiziell (da Nintendo das ja ebenfalls nicht ausspucken will, in welcher Reihenfolge die Teile nun genau spielen), und auch nich 100%ig (Skyward Sword fehlt z.B.).

1. Minish Cap
2. The Four Swords
3. Ocarina of Time
An der Stelle teilt er sich nun in (scheinbar) 2 verschiedene Orte
4b. (a = Strang 1, b = Strang 2) Majora's Mask
5a. Twilight Princess (Es liegt in der Abbildung leicht unter Majora's Mask, darum hab ich da nun ne 5 hingemacht, anstatt wie bei Majora's Mask eine 4)
Hier steht nun "Zeitliche Pause"
6a. Four Swords Adventures - 6b. The Wind Waker
7a. A Link to the Past - 7b. Phantom Ourglass
8a. Link's Awakening - 8b Spirit Tracks
9a. Oracle of Ages/Seasons
10a. The Legend of Zelda
11a. The Adventure of Link

Antwort #14, 22. Dezember 2011 um 08:31 von FrozenNightmare

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Zelda Skyward Sword

The Legend of Zelda - Skyward Sword
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Skyward Sword (Übersicht)