Ich habe Lykantrophie geheilt und bekomme trotzdem keine Schlafboni mehr! (Skyrim)

Ich habe mich in Ysgamors Grab korrekt von meinem Werwolfsdasein geheilt. Unter Aktive Effekte finde ich weder die Moglichkeit mich zu verwandeln noch verfüge ich über die Krankheitsressistenz eines Werwolfs. Also legte ich mich gleich nach der Rückkehr vom Grab in Jorrvaskr schlafen. Ich erhielt einerseits nicht mehr die Meldung, dass mein Bestienblut einen erholsamen Schlaf verhindert, andererseits kamm auch keine Meldung, dass ich gut Erholt sei. Auch unter den Effekten war nichts. Ich probierte es nochmals in meinem eigenen Haus in Weisslauf (eigenes Bett soll ja besonders Erholsam sein). Selbst nach 20 Stunden Dauerschlaf keine Effekte, keine Meldung. Ist dies nun normal, weil ich mal ein Werwolf war, oder handelt es sich um einen weiteren Bug.

Frage gestellt am 14. Dezember 2011 um 14:05 von Astaroth1967

4 Antworten

die Schlafboni kriegt man nicht immer,sondern nur manchmal.

Antwort #1, 14. Dezember 2011 um 14:45 von gelöschter User

welche boni sind das denn eigentlich die man da bekommen kann - bin seit jeher Werwolf und jetzt mal interessiert was mir da wohl durch die Lappen geht ;)

Antwort #2, 14. Dezember 2011 um 14:53 von kinoptic

du kannst 5% schneller leveln.

Antwort #3, 14. Dezember 2011 um 17:28 von Holzloffel

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
yoho die meldung steht nicht immer oben, guck einfach unter aktive Effekte.
Es gibt Übrigens 3 Stufen des Ausgeruht bonus: 5% schneller für schlafen
10% schneller für schlafen in deinem eigenen Haus
und 15% in deinem Haus wenn du geheiratet hast und deine frau in dem wohnt.

Antwort #4, 14. Dezember 2011 um 18:57 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)