Armee beitreten (Skyrim)

Ist es irgendwie möglich der Kaiserlichen Armee oder den Sturmmänteln beizutreten, sodass man dann in den Kampf gegen die jeweils andere Fraktion ziehen kann?
Danke für Antworten im Vorraus.

Frage gestellt am 16. Dezember 2011 um 16:23 von Trooper88

4 Antworten

klar, das is doch sogar eine hauptquest die man ganz am anfang bekommt
gehst du nach einsamkeit um der armee beizutreten
gehst du nach windhelm um den sturmmänteln beizutreten

wenn du aber beigetreten bist kannst du nicht mehr wechseln...
allerdings sind beide seiten schwachköpfe, also ist es egal wo man mitspielt

ich mein entweder man verstößt einen gott oder man ist ein rassist... suchs dir aus xDD

Antwort #1, 16. Dezember 2011 um 17:04 von Rylo

das stimmt nicht ganz mit dem rassist da sie dich (auch wenn du kein nord bist) akzeptieren sie wollen nur den bund (der von den elfen angeführt und von den kaiserlichen geduldet wird) vernichten und das kaiserreich aus skyrim(himmelsrand ist eine scheiß übersetztung) vertreiben

Antwort #2, 16. Dezember 2011 um 20:54 von naruto201020

Ich habs mal durchgespielt mit den kaiserlichen.
Am schluß ist ja Ulfric tot, aber bei den Gesprächen hört es sich so an als wäre er noch da (vermutlich auch übersetzungsfehler).
Man macht sich halt auch nicht nur Freunde, da die Sturmmantelanhänger sauer sind *lol*

Natürlich ändert sich auch einiges im Spielverlauf, wenn man den Krieg am Anfang spielt: Den Waffenstillstand bei den Graubärten braucht man nicht mehr aushandeln. Natürlich ändern sich auch die Voraussetzungen beim Häuserkauf ein wenig.

Im allgemeinen keine schwierige Sache.

Welche Seite besser oder schlechter ist, kann man auch nicht sagen, die Quests sind fast gleich.

Antwort #3, 28. Oktober 2012 um 14:38 von woody32

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
@Woody Ich muss aber hinzufügen, dass allem Anschein nach das Spiel trotzdem darauf ausgelegt ist, dass man den Sturmmänteln beitritt...ich habe beide Questreihen durchgezockt und meiner Meinung nach scheinen die Entwickler auch zu wollen, dass man sich Ulfric anschließt...zumindest hatte es für mich so den Abschein im weiteren Spielverlauf.

Antwort #4, 20. August 2013 um 23:31 von lolathedog

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt äußert sich zur langen Stille und abziehenden Mitarbeitern

Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt äußert sich zur langen Stille und abziehenden Mitarbeitern

Der Entwickler CD Projekt Red hat sich öffentlich zu negativen Gerüchten rund um das polnische Studio geä (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)