2. Fragen zu der GOTY von Red Dead Redemption (RDR)

Also ich hab 2. Fragen bezüglich der GOTY...

1. Wie starte ich das DLC Undead Nightmare, welches ja eigentlich bei der GOTY schon dabei sein sollte..? Wenn ich das Spiel starte kann ich nur Einzelspieler oder Multiplayer auswählen jedoch nicht Undead Nightmare...

2. Wie bekomme ich die goldenen Waffen? Kann ich die später mal kaufen oder muss ich da was anderes machen..?

Frage gestellt am 16. Dezember 2011 um 21:06 von Anaklysmos

4 Antworten

ich GLAUB du musst auf Einzelspieler gehen und dann kommt Red Dead redemption und darunter Alptraum der lebenden toten.

(so war es bei mir hab aber lange nicht mehr rdr gezockt)

Antwort #1, 16. Dezember 2011 um 21:18 von Philipp010

zu deiner zweiten frage! du brauchst fuer die golden guns die "limited edition" oder du kausft sie dir vom ps-store für 0,99$ hoffe konnte helfen...

Antwort #2, 16. Dezember 2011 um 22:31 von gelöschter User

Ersteinmal vielen Dank für die schnelle Antwort... jedoch zu meiner 2. Frage... auf der Seite: http://www.videogameszone.de/Red-Dead-Redemptio... steht, dass alle Vorbesteller Inhalte dabei sind "Im Details sind das die Goldenen Schießeisen das Eiskalter-Revolverheld-Outfit sowie das Streitross"

So... Das Streitross hab ich genauso wie das Eiskalter-Revolverheld-Outfit. Mir fehlt nur noch die Goldenen Schießeisen...
Wo bekomm ich die denn her..?

Antwort #3, 17. Dezember 2011 um 17:22 von Anaklysmos

Dieses Video zu RDR schon gesehen?
das musst du bei den optionen im spiel ändern bzw aktivieren

um UN zu spielen, dort wo du zwischen normal und schwer auswählen kannst, einfach alptraum der lebenden toten auswählen

Antwort #4, 24. Dezember 2011 um 17:22 von didacus

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Red Dead Redemption

RDR

Red Dead Redemption spieletipps meint: Ein genialer Open-World-Western mit herrlichen Charakteren und einer überragenden Technik. Fehler oder Patzer? Gibt's nicht, Rockstar hat hier Hand angelegt! Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Die Elex-Kontroverse: Zwischen großem Lob und harscher Kritik

Die Elex-Kontroverse: Zwischen großem Lob und harscher Kritik

Über Geschmack lässt sich nicht streiten. So bekannt wie dieser Satz ist, so bekannt ist auch die Tatsache, (...) mehr

Weitere Artikel

EA: Ehemaliger Bioware-Mitarbeiter redet über die Strategie des Unternehmens

EA: Ehemaliger Bioware-Mitarbeiter redet über die Strategie des Unternehmens

Auch Vollpreis-Spiele setzen in letzter Zeit vermehrt auf die Einbindung von Mikrotransaktionen. Ein ehemaliger Bioware (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR (Übersicht)