Mehrere Fragen über Werwölfe und Magie (Skyrim)

Hi Leute, also ich habe jetzt mal ein paar Fragen:
1. Ich bin dem Zirkel beigetreten, konnte nur 1 Mal Werwolf werden, was auch zur Story gehört! Aber danach geht das irgendwie nicht, ich aktiviere die Fähigkeit, aber nichts passiert, ist mit der Nachtsicht der Khajiit genauso, oder den Assassinen beschwören, also wisst ihr eine Lösung?
2. Ich habe jetzt einen Krieger, einen Schurken und jetzt möchte ich mir einen Magier machen. Da ich Zerstörung schon mal hatte, möchte ich mal was anderes ausprobieren, wie Illusion oder Beschwörung, könnt ihr mir Empfehlungen geben? Und welche Rasse sollte ich dann für Mage nehmen?
3. Und zu guter Letzt: Gehört zur Beschwörungs Schule der Magie auch das Beschwören von Waffen, die man dann für eine bestimmte Zeit führt? Und wenn ich Magier bin, sollte ich dann noch ein Schwert oder ein Schild mitnehmen oder doch PURE Mage spielen?

Danke für's lesen, hoffe auf Antworten, müsst nicht alles beantworten ;)

Frage gestellt am 17. Dezember 2011 um 18:54 von nfs_freak_991

10 Antworten

LANGWEILIG xD

Antwort #1, 17. Dezember 2011 um 19:02 von BlakkFire

1. ka
2. illusion kann bezogen auf einen kampf den gegner beruhigen und du kannst dich unsichtbar machen. wenn du schon zerstörung hattest, nimm beschwörung und veränderung.
3. ja das stimmt, lohnt sich meiner meinung nach aber nicht

Antwort #2, 17. Dezember 2011 um 19:17 von gelöschter User

1. du kannst die fetigkeiten nur einmal pro tag benutzen

2. u 3. keine ahnung kenn mich mit magiern nicht so aus

Antwort #3, 17. Dezember 2011 um 19:18 von 123gamer123

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ok, danke Leute. Also Beschwörung oder Veränderung, was sind denn beispielsweise Veränderungszauber? Und ich bin bis jetzt nur 1 Mal ein Werwolf gewesen, das klappt einfach nicht mehr...

Antwort #4, 17. Dezember 2011 um 19:24 von nfs_freak_991

warte mal 24h und probiere dann noch mal
veränderungszauber sind glaube ich so welche die feueranfälligkeit und so steigern oder senken

Antwort #5, 17. Dezember 2011 um 19:36 von 123gamer123

Ok, also sollte ich dann Beschwörung und Veränderung nehmen oder was? Sry für die vielen Fragen, aber ich möchte das einfach wissen ;D

Antwort #6, 17. Dezember 2011 um 19:39 von nfs_freak_991

wenn du veränderung und beschwörung nimmst würde ich noch ein bisschen zerstörung dazu machen

Antwort #7, 17. Dezember 2011 um 19:45 von 123gamer123

Also immer wechseln oder wie?

Antwort #8, 17. Dezember 2011 um 19:49 von nfs_freak_991

also ich spiele meinen magier mit zerstörung und veränderung, da ich beschwörung nicht brauche und mir mit veränderung rüstung geben und gegner lähmen kann. aktive fähigkeiten kannst du nur alle 24h einsetzen

Antwort #9, 17. Dezember 2011 um 19:56 von gelöschter User

Ich werde mal gucken, was es da für Zauber gebt, danke.

Antwort #10, 17. Dezember 2011 um 20:00 von nfs_freak_991

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Matschiger Schneeregen, frostige Temperaturen – Zockerwetter durch und durch! Auch wenn das Spiele-Angebot in die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)