mehrere Fragen zum weiterkommen! (Lost in Blue 2)

Also ich habe jetzt schon das das erste baumhaus gebaut und bin auch schon bei der Ruine durch aber wie geht es jetzt weiter?

Was ist das außerdem für ein Gorilla der da im dschungel auf dem felsen sitzt ich(junge) kann mit dem nähmlich nichts machen und weiß net wozu der gut ist?

Kann mir einer auch mal bitte sagen wie die verschiedenen Fluchtmöglichkeiten sind?

Frage gestellt am 18. Dezember 2011 um 18:57 von sunman12

3 Antworten

Meinst du die Ruine wo man die Steine verschieben kann?
Wenn ja kannst du mir bitte mal erklären wie man dort durch kommt? :)

Wäre toll, kom dort nämlich nicht weiter :/

Antwort #1, 19. Dezember 2011 um 14:18 von --SwEeTy--

Hats du auch schon die zweite ruine durch?
Wenn ja kannst du dann das 2. baumhaus bauen.

Der Gorilla hat das Funfgerät, um das funkgerät zu bekommen musst du dich mit dem gorilla anfreunden und das machst du so:
geh jeden tag zu ihm hin (er steht jeden tag auf einem anderen der 3 steine) und sprich ihn an, dann klick auf dem button "geben" oder so was. dann kommt in der sprechblase eines von 3 zeichen: wassertropfen: annanas oder papaya, blatt: lunchpaket und !: muschelkette (kann irgendwie zusammen gewürfelt sein). wiederhole das und du solltest dich eig schnell mit ihm anfreunden können.

es gibt mehrere fluchtmöglichkeiten
meiner meinung nach ist die leichteste, mit dem heli zu fliehen
machs am besten so:
erkunde die 2. ruine (wird nach einem erdbeben freigeschaltet, liegt im 4. raum ungefähr, da gehts so nach rechts)
verschiebe ein paar steine und geh in den nächsten raum, dort wirst du dann einen mann sehen, der dann stirbt :/ nimm am besten ein paar beifuß mit, dann erzählt er dir noch etwas...
geh weiter und du wirst ein paar räume erkunden müssen, das ist aber nicht allzu schwer, dann wirst du einen gang sehen, in dem du nach oben gehen musst, nach rechts ist eine abkürzung zu dem raum mit dem toten mann, die vorher noch nicht freigeschaltet war... geh nach oben und du kommst zum aussichtspunkt. wenn du es schaffst um 17.00 uhr am obersten punkt oben zu sein, wirst du einen heli sehen. du kommst dann auf die idee, ein signalfeuer zu machen und das sieht so aus: mach eine fackel (stock + fett), nimm ein paar baumstämme mit (2-4), ein paar äste (2-3) sollten auch dabei sein und ich hab auch noch 4m seil mitgenommen. geh am besten sofort nach dem aufstehen los zur ruine (kannst auch vorher noch was essen ;DD) und du solltest spätestens um 15.45 uhr am obersten punkt des aussichtspunktes stehen. nimm die fackel in die hand und um 16.00 uhr kommt dann eine szene, wo du sagst, dass der heli bald kommt und dann zündest du das signalfeuer an. um 16.30 geht ihr dann wieder (alles in einer szene) als nächstes sieht man dann euch beide um 22.00 uhr im bett liegen und ihr hört einen heli... dann kommt alles von alleine: ich werdet gerettet und dann kommt der schluss (je nachdem welche beziehung du zu deinem partner hast)

oder du kannst egal wann am tag an die klippe gehen und dann siehst du eine fähre. dann gehst du zum strand von dem 2. baumhaus und baust ein flos mit dem du entkommen kannst.

Eine andere Flucht möglichkeit ist mit dem Funkgerät zu fliehen.Mit dem funkgerät gehst du zu der klippe die wo du auch die fähre siesht hinsaufklettern und dann das funk benutzen. ich glaube du musst vulkan wählen...

Antwort #2, 30. Dezember 2011 um 14:13 von Berry96

Hi,
Ein paar Fragen noch...
1.Muss man für das Signalfeuer mit partner oder alleine hingehen?
2.Ich habe da die Räume erkundet und ganz oben wo man trinken kann auf der Karte noch einen Raum gesehen und der war so wie verschlossen(anders gesagt da war keine Tür aber irgentso ein rundes ding zusehen)Wie kommt man da hin?
Ich hoffe jemand kann mir dann helfen... danke schon mal im vorau:*)

Antwort #3, 14. März 2013 um 15:33 von JuliaWB

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lost in Blue 2

Lost in Blue 2

Lost in Blue 2 spieletipps meint: Fortsetzung, die unheimlich unmotiviert und ideenlos daherkommt. Der Spaß hält sich in eng gesteckten Grenzen.
64
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Die belgische Spielekommission hat Lootboxen als Glücksspiel deklariert

Die belgische Spielekommission hat Lootboxen als Glücksspiel deklariert

Kürzlich entschied sich die belgische Spielekommission dafür zu prüfen, ob es sich bei den Lootboxen aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost in Blue 2 (Übersicht)