Skillpunkte wie verteilen ? (Skyrim)

Es ist einem ja mehr oder weniger selbst überlassen wie man die Skillpunkte verteilt, aber ich wollte mal fragen welche fertigkeiten relativ sinnlos sind und welche doch recht sinnvoll sind.
Wäre es zum beispiel zu empfehlen in redekunst zu investieren damit man mehr gold bekommt, oder wäre das nur verschwendung ?
Und wäre es als krieger sinnvoll, z.b Einhandwaffen komplett zu skillen ?

Frage gestellt am 19. Dezember 2011 um 22:12 von Felixdino

3 Antworten

du musst halt so skillen wie du spielst,
zu deinem Beispiel, Redekunst ist immer gut weil man immer gute Preise brauchen kann, bei Schlossknacken gibt es auch einen Skill dass du mehr Gold in Truhen findest,

und wenn du Krieger bist solltest du das Skillen mit dem du kämpfst, Einhänder / Zweihänder (wobei ich einhänder empfehle wegen höherer Schlagrate und bei den besseren Shcmiedekünsten wie Ebenerz, Vulkanglas usw. macht der Einhänder mehr Schaden als der Zweihänder)

und da solltest du wieder schauen was du benutzt, wenn du viel mit 2 Einhandwaffen Kämpfst dann ist der rechte Ast zu empfehlen und der mittelast ist auch nie falsch

für mich sind aber die wichtigsten(ich spiele einen Waldelf als Dieb und Bogenschütze):
Sternzeichen
Bogenschießen
Schmieden
Einhand
Redekunst
Schleichen
Schlossknacken
Leichte Rüstung
Verzauberung (damit kannst du richtig Geld machen)

ich hoffe ich konnte dir helfen
Dulli

Antwort #1, 19. Dezember 2011 um 23:04 von Dulli1997

danke für die tipps ^^

Antwort #2, 20. Dezember 2011 um 03:04 von Felixdino

hätte noch ne frage^^
das ist doch so wenn ich die fähigkeiten punkte das ich die nur auf 100 erhöhen kann also hindert mich das punkten dann ab nem bestimmten level beim leveln meines charakters oder?

Antwort #3, 21. Juli 2012 um 17:23 von The_Maxim

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Die Überschrift sagt es eigentlich schon. Auch GameStop macht bei den "Black Friday"-Angeboten mit und bietet (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)