Was spiel ich nur ?!? (Skyrim)

Hey :-) hab mal ne frage : was denkt ihr ist die bessere "spezialisierung" Dieb oder Krieger ?
Sollte ich dabei eher mit einhand oder zweihand waffen spielen ... Oder gibt es bei der jeweiligen spezialisierung spezielle spieltechniken ... ?
Ich würde mich freuen wenn ihr mir die beiden skilungen etwas näher bringen könntet :D danke im vorraus :)

Frage gestellt am 20. Dezember 2011 um 22:28 von Nomis224

4 Antworten

also ich spiel 2 Hand hat aber irgendwie ein schlechten ruf wegen keine Möglichkeiten.Also bei Einhand mehr möglich keiten wie schild und schwert, schwert und schwert und usw. bei spezialiesierung weiß ich nichts von. Dieb oder Krieger anstatt eher assasine oder krieger weil sobald du in der Diebesgilde den totenkopfschlüssel hat ist schlösserknacken eh egal. also krieger ebn für den nhkampf und gemtzel sehr gut geeignet auch eher mein favorit, man kann auch magie mit benutzen bei einhand. Dieb/Assasine mit den jeweiligen bonusen von verzauberungen extrem gut wenn man unendekt bleibt als dieb mehr einnahme möglichkeiten und bringt viel spaß wenn man lust drauf hat wobei krieger etwas eintönig wirkt

Antwort #1, 20. Dezember 2011 um 22:37 von pulser20

Ich selbst empfehle auch dieb, aber ich finde, dass man dabei ehr auf den bogen bauen sollte. Dann kann man sich die rüstungs/block perks sparen, die dann zu z.b. schleichen kommen können(dolche + bögen).
mfg Koloss
P.S.Khajitt wären hier geeignet

Antwort #2, 20. Dezember 2011 um 22:42 von Kollosos1

Einhand + leichte Rüstung ist am stärksten. Einband macht zwar nur 2/3 soviel schaden wie Zweihand aber greift viel schneller an, der schaden ist quasi verdoppelt weil du 2 Waffen tragen kannst und die Power attacken ticken gleich 3 mal(mit 2 mal einhand). Und wenn du lieber blocken willst kannst du ja nen Schild nehmen. Als würde ich dir zwei Schwerter empfehlen, da diese im Verhältnis schaden/Geschwindigkeit meiner Meinund nach am besten sind.
Und leichte Rüssi ist 70 Prozent so gut wie schwere, dafür kannst du halt schleichen, ausweichrollen und schneller sprinten. Vorallem das schleichen bringt dir mit Dolchen( wenn du die Perks in schleichen steckst) 30 fachen(!) schaden.
Ich wurde Perksalso in Einhand, leichte Rüstung, bisschen in schleichen, und später in schmieden Und verzaubern stecken.

Antwort #3, 20. Dezember 2011 um 23:13 von x6666

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
das mit dem schaden ist unwichtig wenn man kriegshammer und 75% rüstung ignorierung

Antwort #4, 21. Dezember 2011 um 00:13 von pulser20

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Es sollte ein Aufbruch in eine neue Galaxie werden, stattdessen war es ein Sturz in eine Singularität. Mass Effect (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)