Crash Dump nach Installierung von Patch 1.3.10.0 (Skyrim)

Heute Morgen ist durch Steam der neueste Patch für Syrim installiert worden. Da für mich die bisherigen Patchs nicht immer Verbesserungen gebracht hatten, ging ich nur für 15 Minuten ins Spiel, kaufte/verkaufte einige Dinge, speicherte wieder ab, wollte das Spiel verlassen und landete promt im BIOS wo kurz etwas von einem Crash Dump zu lesen war bevor sich der Computer neu startete. Ich bin nun echt beunruhigt, weil ich nicht weiss, was dass zu bedeuten hat. Ich spielte bereits 150 Stunden und bisher landete ich hochsten 4-5 Mal wieder auf der Desktop-Oberfläche. Ich hatte zwar einige Probleme mit den Patchs (Bsp. seit Patch 1.3.10 kann ich nur noch in der Verfolgerperspektive sprinten, in der Ego Perspektive funktioniert es nicht mehr oder der hinlänglich bekannte Bug mit Shalidors Labyrinth in der Deutschen Version), aber ich las irgendwo, dass ein Crash Dump zur Beschädigung der Hardware führen kann. Dieses Risiko kann ich nicht eingehen. Wenn es stimmt muss ich mit Skyrim aufhören. Kann mir jemand sagen, ob dem wirklich so ist?

Frage gestellt am 21. Dezember 2011 um 11:19 von Astaroth1967

3 Antworten

Meistens resultiert so ein Crash Dump aus einem Treiberproblem oder aus einer Hardwarefehlfunktion. Wenn dir das bisher erst einmal passiert ist KANN es eine einmalige Fehlfunktion gewesen sein, aber ohne ein Abbild des Bluescreen kann man ehrlich gesagt nichts genaues sagen. Sorgen brauchst dir aber eigentlich erst zu machen, wenn es öfters passiert,da ein einmaliger Dump normalerweise nicht direkt zu einer ´Zerstörung´ deiner Hardware führt(natürlich nur wenn da nicht sowieso schon ein Bauteil das ´urbi et orbi´ gesungen hat).
Ein gutes Zeichen ist schonmal, dass er sich sofort von alleine neu gestartet hat.
Ich würde dir auch empfehlen mal deine Treiber zu überprüfen und deine Mods zu deinstallieren( falls du welche installiert hast), da ich gelesen hab, dass es aufgrund des Patches da zu Komplikationen kommen kann. Ausserdem schreibst du ja auch von Bugs.
Da das Thema jedoch ziemlich umfangreich und die mögliche Ursache ein weites Feld umfasst solltest du mal googeln, da findest du bestimmt einiges um rauszukriegen was die Ursache war/ist.

Antwort #1, 21. Dezember 2011 um 18:47 von dispalesco

Danke für die Antwort, ich habe bis jetzt keine Mods installiert, sondern nur das Originalspiel. Die Bugs sind eher kleiner Natur. Oder allgemein Bekannte, die man beim Googeln öfters Erwähnt findet. So wie die obenerwähnte Quest, bei der die deutsche Sprachausgabe mit dem Script zu kollidieren scheint. Als ich noch den Patch 1.2 spielte und das Menü aufrief um Perks zu verteilen konnte ich Verzauberungen nicht anklicken. Dieses Problem verschwand aber, als ich am nächsten Tag wieder ins Spiel ging. Naja es war damals mein längster Aufenthalt in der Skyrim Welt. (ca. 15 Std. am Stück). Einmal öffnete sich ein Tor in einem Dungeon nicht, obwohl meine Lösung korrekt war. Als ich einen Tag später wieder ins Spiel ging, hatte Steam einen neuen Patch installiert und das Tor öffnete sich sofort und ohne Probleme. Was dass Sprintproblem in der Ego-Perspektive betrifft, haben auch andere Spieler schon Beiträge darüber verfasst, dass es ihnen gleich ergeht. Es scheint also auch ein bekanntes Problem zu sein. Ich werde nochmals eine Spiegelung auf meine externe Festplatte machen und es riskieren Skyrim zu spielen. Dabei hoffe ich, dass es keinen weiteren Crash Dump gibt. Falls es nochmals geschieht und mein Computer heil bleibt, warte ich einfach mal auf den nächsten Patch. Zumal dieser neueste Patch eigentlich nur die Nutzung von neu 4GB Arbeitsspeicher ermöglichen soll. (bisher 2GB). Da ich über 8GB RAM verfüge, sollte dies eigentlich kein Problem sein.

Antwort #2, 22. Dezember 2011 um 03:40 von Astaroth1967

Das mit den Patches ist leider immer dasselbe Theater. Da wird ein Patch rausgebracht um die Systemstabilität zu erhöhen und des öfteren tritt das Gegenteil ein, wobei die 4 GB Addressierung wirklich sinnvoll ist. Hab sowieso nicht verstanden wieso das erst jetzt kommt.
Hoffe dir bleiben weitere Crashes erspart

Antwort #3, 22. Dezember 2011 um 06:46 von dispalesco

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Electronic Arts: Börsenkurs fällt nach Schließung von Visceral

Electronic Arts: Börsenkurs fällt nach Schließung von Visceral

Concept Art aus dem unfertigen "Star Wars"-Spiel von Visceral. Publisher Electronic Arts (kurz EA) hat diese Woche bekan (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)