Ist das ein Bug oder mache ich etwas falsch? (Skyrim)

ich bin am ende dämmergrabes (diebesgildenquest) und ich bin ins loch gesprungen... nach einem kurzen moment hat sich dann auch schon der boden aufgetan... soweit so gut nur hab ich mir jetzt ihr gespräch angehört sie ist im brunnen verschwunden und danach passiert einfach nichts... ich hab mich ein wenig im internet informiert. Die questgeberin sollte wieder neben einem stehen und einem etwas über die agenten von nocturnal erklären was bei mir aber nicht passiert stattessen beruht der pfeil auf nocturnal noch nachdem sie im brunnen versank und ich bin in dem raum eingeschlossen. ich hab auch schon einen vorherigen spielstand geladen und hab mich nochmal in das loch fallenlassen aber das hat auch nichts genützt wieder die selbe reaktion... keine

Frage gestellt am 21. Dezember 2011 um 19:23 von Gameman33

5 Antworten

Geh doch einfach mal aus einem ausgang(Nach 24h kannst du deine wahl nochmal ändern).Oder ich meine mich zu erinnern,dass nocturnal irgendwas von trinke aus dem Brunnen gesagt hat -probiers mal.

Antwort #1, 21. Dezember 2011 um 19:29 von Massel95

jo hab ich auch versucht aber es zeigt nix an von einer aktion... und die türen sind verriegelt

Antwort #2, 21. Dezember 2011 um 19:41 von Gameman33

LAde mal etwas vor! der Höhle( also bvor du reingehst) und mach es nochmal. Hoffe es klappt dann!

Antwort #3, 21. Dezember 2011 um 19:48 von Massel95

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ne geht auch nciht aber ich hab den bug gelöst.

Ich hab die questgeberin (die ich inzwischen entdeckt habe) mit einem "kill" command in die konsole in die knie gezwungen. Als sie dann aufstand konnte ich endlich mit ihr reden. Trozdem danke :D

Antwort #4, 21. Dezember 2011 um 19:51 von Gameman33

Da ist der beweis: Cheaten schadet der gesundheit ! :)

Antwort #5, 21. Dezember 2011 um 19:53 von Massel95

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Online-Zwang: Jetzt mal ernsthaft - Was soll das?

Online-Zwang: Jetzt mal ernsthaft - Was soll das?

Spiele, die eine ständige Internetverbindung erfordern, gibt es trotz heftiger und berechtigter Kritik noch immer. (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)