Beste einheit von china gegen deutschland und holland (AoE 3 - Dynasties)

welche einheiten von china ist am besten gegen die länder deutschland und holland ?
keine artllerie :D
danke im vorraus

Frage gestellt am 21. Dezember 2011 um 19:59 von micha1996

3 Antworten

Ich hab Chinesen zwar noch eher selten gespielt, aber du kommst um Chu-Ko-Nu in keinem Fall herum.

Frage: Spielst du Vertrag oder Rush? Das ändert die Ansicht nämlich gewaltig.

Ich persönlich spiel immer Vertrag, kann dir im Falle des Rush keine Aushilfe geben...
Falls du Vertrag spielst, musst du einfach dafür sorgen, dass du viele Plänkler hast und etwas Anti-Kavallerie (das ist die große Schwäche der Chinesen, dass sie nichts Gutes gegen Kavallerie haben). Gegen Holländer musst du viel auf Plänkler und Steppenreiter gehen UND GANZ WICHTIG: Handmörser. Gute Holländer spielen sehr viel Artillerie und mit Handmörser haust du die einfach nur weg, dann ist der Holli bald rohstoffleer (Chinesen haben ne megaWirtschaft). Gegen Deutsche würde ich persönlich ne andere Kultur nehmen ;)

Hoffe, dass dir das hilft ;)

Antwort #1, 21. Dezember 2011 um 22:15 von Zarryxan

ich selbst bin begeisterter deutschen spieler und weiß, wo zumindest bei meinem Spielstil mit dieser Kultur die Schwächen sind:
Die Deutschen bekommen ab Zeitalter II mit jeder Schiffsladung zusätzlich Ulanen- 1 bis 2 Handelsposten & schon hast du ein respektables Überfallkommando.
Allerdings sind Ulanen nicht gerade die besten Einheiten und du dürftest mit keiner Zusammenstelung große Probleme haben
Ich bevorzuge die Pferdewagen (Fernkampf Kav.) diese haben viele Lebenspunkte und eine große Angriffsstärke. Dazu noch Doppelsöldner (Schw. NK- Inf.) und natürlich noch etwas Artillerie.
China ist natürlich eine enorme Wirtschaftsmacht (auch im Spiel^^) und durch die günstigen Einheitsblöcke solltest du mit der Rohstoffversorgung keine Probleme haben. Die Deutschen setzen auf Qualität statt Quantität d.h. ihre Armeen sind kleiner bei gleicher Bev. aber stark. Deshalb solltest du auf jeden Fall mit der Territorialarmee anrücken zudem, weil jegliche Kav. von den Doppelsöldnern vernichtet wird. Tob dich bei der Ausbildung ruhig aus. Unterstützend würde ich eher den Flammenwerfer als die Handmörser empfehlen und bau für das 2. Zeitlter die konfuzianische Akademie, dann hast du auch ein paar fliegende Krähen, wenns losgeht.
Viel Glück beim Kampf gg die Deutschen^^

Antwort #2, 01. Januar 2012 um 16:53 von _Mew_

Danke für die antworten haben echt geholfen!

Antwort #3, 12. Januar 2012 um 21:00 von micha1996

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Empires 3 - The Asian Dynasties

AoE 3 - Dynasties

Age of Empires 3 - The Asian Dynasties spieletipps meint: Wie ein Standard-Betriebsauflug: Wir besuchen neue Gegenden und treffen win paar neue Leute, aber echte Highlights fehlen.
82
Warum das lange Gesicht? - Diese Spiele nehmen sich ein wenig zu ernst

Warum das lange Gesicht? - Diese Spiele nehmen sich ein wenig zu ernst

Es gibt Spiele, die sind düster, befassen sich mit ernsten Themen, zeigen grausame und brutale Szenen und behalten (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AoE 3 - Dynasties (Übersicht)