Vanitas (KH Birth by Sleep)

also ich weiß jetzt die geschichte mit ventus und seinem herz und das deswegen roxas so aussieht wie er, nur ich verstehe nicht wieso vanitas so aussieht wie sora. ist das ein zufall oder waaaaaas?

Frage gestellt am 22. Dezember 2011 um 23:15 von celtic

12 Antworten

nope kein Zufall :)

erfährt man gleich am Anfang in Vens Story.

Meister Xehanort Extrahierte die Dunkelheit aus Vens Herzen, dabei entstand Vanitas, durch die Extraktion wird Ven Schwächer und Schwächer da sein Herz nur noch aus Licht besteht und es dadurch auch teilweise zerbricht, der Rest macht Vanitas, denn die beiden sind immer noch miteinander verbunden und da Vanitas Dominanter und Stärker ist verfällt Vens Herz noch schneller in seine Einzelteile.

Meister Xehanort hat also Ven soweit wegebracht wie es nur ging von Vanitas um den Einfluss zu verringern und um den Prozess zu verlangsamen, aber er hatte keine Hoffnung mehr das Ven aus dem Schlaf wieder raus kommt und wollte ihn so gesehen auf Destiny Island in die letzte Ruhe betten.

da aber Sora auf der Insel ist, hat Sora sich unwissend mit Ven unterhalten(in Vens Herzen) und Ven einen Vorschlag unterbreitet, nämlich sich mit ihm zu verbinden.

das Nahm Ven an und verband sich mit Soras Herzen, dadurch wurde Vens Herz wieder hergestellt und Ven wachte aus dem Schlaf wieder auf.

da sich Ven mit Sora verbunden hat, hat sich auch Vanitas automatisch mit Sora verbunden, dadurch erhielt Vanitas Soras aussehen.

Ven hatte in dem Zustand so gesehen ein gespaltenes Herz einmal Vens und einmal Vanitas, durch die Verbundenheit ist Ven ein Teil von Sora geworden, erst am Ende wo er Vanitas besiegt und somit sein eigenes Herz zerstört, hat Ven sein ganzes Herz für sich selbst, doch der Preis dafür ist das er dadurch gestorben ist, da man aber in KH nicht Sterben kann sondern nur in ein Schlaf fallen kann, so hat sich Ven ein Ort gesucht wo er sicher Schlafen kann und sich wohlfühlt und das war Soras Herz.

(PS: wenn etwas Falsch ist bitte Korrigieren :D)

Antwort #1, 22. Dezember 2011 um 23:43 von olyndria

also ich hab das jetzt so verstanden das vanitas erst das aussehen von sora bekommen hat nachdem sich sora und ven verbunden haben dh als vanitas sag ich jetzt mal geboren wurde hatter er noch kein aussehen richtig? :)

Antwort #2, 22. Dezember 2011 um 23:52 von celtic

ja genauso ist es, ob er da noch kein ausehen hatte weiß man nicht er hatte da die Maske halt auf, daher würde ich mal sagen sah er aus wie Ven oder war Noface, such dir was aus :)

Antwort #3, 22. Dezember 2011 um 23:58 von olyndria

Dieses Video zu KH Birth by Sleep schon gesehen?
ah gut ok dann hab ich das jetzt auch mal gerafft :D
was ich jetzt noch gerne wissen will ist, also xehanorts herzloser ansem der war ja der erste herzlose glaub ich und die gegner hießen ja davor unversierte. was is denn dann mit den unversierten passiert die kommen ja dann in keinem teil mehr vor also das sie ersetzt wurden is kla aber es muss doch iwas mit denen passiert sein oder haben die sich dann in ihre herzlosen ebenbilder angepasst? O.O
:)

Antwort #4, 23. Dezember 2011 um 00:02 von celtic

Ansem Sucher der Dunkelheit entstand bei der Spaltung von Xehanort Zwischen Bbs und KH1 passierte das, er ist das Herz von Meister Xehanort.

Die Herzlosen gab es schon immer solange die Dunkelheit existiert, das Problem darin war, das das Kingdom Hearts dort noch Frei war und im Reich des Lichts, die Welten schützte und die Korridore somit verschlossen waren für die Dunkelheit.

Die Unversierten entstanden erst durch Vanitas, er war die Dunkelheit aus Ven und konnte aus seinen Emotionen Unversierte erschaffen, durch das Besiegen von Vanitas Verschwanden die Unversierten für immer.

die Herzlosen kamen erst Später ins Reich des Lichts als die Welt des Lichts, Radiant Garden durch die Experimente und Xehanorts scheinbaren ausflipper in die Dunkelheit gestürzt worden war, wurde es für die Herzlosen eine Art Basis im Reich des Lichts, dort konnten sie dann durch die Korridore der Dunkelheit in andere Welten und sie in die Dunkelheit stürzen, da das KH nicht mehr sicher war vor der Dunkelheit verschwand es oder besser gesagt versteckte es sich dort wo es niemand so leicht finden wird selbst die Herzlosen nicht, Nämlich irgendwo tief sehr tief im Reich Der Dunkelheit.

Antwort #5, 23. Dezember 2011 um 00:33 von olyndria

klasse danke! :)
soweit keine fragen mehr

Antwort #6, 23. Dezember 2011 um 00:38 von celtic

Kein Problem :)

Antwort #7, 23. Dezember 2011 um 00:41 von olyndria

ah mir is doch noch was eingefallen!

ich lese überall wieso lea und isa zu niemanden wurden is unklar, stimmt das? weiß das KEINER?! O.O

Antwort #8, 23. Dezember 2011 um 04:46 von celtic

die vermutung liegt nahe das bei der Übernahme von Raidant Garden fast alle die dort lebten zu Herzlosen wurden und Lea und Isa dort selbst es nicht raus schaften.

aber selbst ist es noch nicht klar wie sie zu Niemanden/Herzlosen wurden, es kommt vieleicht in KH 3D eine erklärung warum.

Antwort #9, 23. Dezember 2011 um 15:39 von olyndria

wäre echt prima im nachhinein

Antwort #10, 23. Dezember 2011 um 17:20 von celtic

Ich hab mir jetzt nur den ersten Satz deiner Erste Antwort durchgelesen oly (keine Zeit)

In einem bestimmten Sinne ist es Zufall. Nomura sagte, dass Ventus sich mit Sora verbunden hat war sogesehen reiner Zufall. Ventus hätte sich damals mit jedem anderen Herzen verbinden können und dadurch würde Vanitas auch anders aussehen. Dass Ventus am Ende sein Herz in Soras Obhut gab war allerdings kein Zufall mehr.

Antwort #11, 30. Dezember 2011 um 17:37 von VanitasTheBest

hm, habe ich doch geschrieben das Sora das unwissend getan hat, also er wuste selbst nicht davon, zumal es nur schwer ist sich mit jemand anderen zu verbinden wenn niemand anderes da ist.

Sora hat die fähigkeit jeden den er trift mit sich sogesehen zu verbinden auch wenn er es garnicht will.

daher ist er auch mit sogut wie jeden verbunden, in CoM wurde es ja teilweise erläutert.

aber gäbe es mehre möglichkeiten als es passierte dann wäre es natürlich klar das er sich mit anderen hätte auch verbinden können.

Antwort #12, 30. Dezember 2011 um 17:45 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts - Birth by Sleep

KH Birth by Sleep

Kingdom Hearts - Birth by Sleep spieletipps meint: Die Disney- und Final-Fantasy-Kooperation ist umwerfend und erzählt eine schöne Geschichte mit enormer Spielzeit. Wenige Mängel trüben jedoch den Spaß. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KH Birth by Sleep (Übersicht)