Die Entscheidung (Skyrim)

Hallo Spieletippsmitglieder,

ich habe eine sehr wichtige entscheidung zu fällen:

ich bin jetzt lvl 25, einhändig auf zwei einhändige spezialisiert, schwere rüstung, bogenkunst auch gut gelevlt, und auch widerherstellung.

Jetzt möchte ich einen neuen pfad nehmen... entweder noch weitere zwei einhändige perks verbessern, schild oder zerstörung...
ich bin mir bei zwei einhändige unsicher, ich mag den doppelten schaden, aber in einigen gameplays sah ich, dass schild sehr nützlich ist, genauso wie zerstörung sehr gut ist, ah ja wenn zerstörung dann welches element...

Danke im Voraus

Shidori

Frage gestellt am 24. Dezember 2011 um 14:28 von gelöschter User

2 Antworten

also ich habe das so gemacht:
ich habe mich auf schwere rüstung, einhand, zerstörung, schießkunst spezialisiert. Fähigkeitspunkte sind für die sachen genug da und so kann ich mal als bogenschütze, zerstörungsmagier und krieger kämpfen (je nachdem auf was ich gerade lust habe)
schild finde ich eher unnütz weil man die gegner mit dem schwert ziehmlich schnell down kriegt. bogenschütze ist auch gut, wobei er im nahkampf eher schlecht ist, dazu sollte man also noch ein schwert mitnehmen.
magier macht auf einezlne personen nicht so viel schaden wie ein bogen oder schwert, dafür sind die meisten attaken flächenattaken und somit ist er sehr gut wenn mehrere gegner in der nähe sind.
und bei magier zerstörung finde ich das element feuer am besten.
1. sehen die attaken am geilsten aus. und 2. zieht feuer dem gegner zusätzlich schaden ab. und das hilf eig. gegen alle gegner.
also skille am besten auf zerstörung ;)

Antwort #1, 24. Dezember 2011 um 15:04 von rapper_10

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
danke rapper_10 genauso hab ich es mir auch gedacht^^ wollt mich nur überzeugen

Antwort #2, 24. Dezember 2011 um 15:09 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Steam: Spiele mit negativer Bewertung versehen, weil Keyseller gesperrt wird

Steam: Spiele mit negativer Bewertung versehen, weil Keyseller gesperrt wird

Wer Aktivierungsschlüssel für Spiele bei Webseiten erwirbt, die nicht zu den offiziellen Anbietern gehör (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)