Schwierigkeitsgrad (Skyrim)

Ich habe gleich 2 Fragen zum Schwierigkeitsgrad:
1. Spiel seit Anfang an auf Meister und komme damit bis jetzt eigentlich gut klar (Spielzeit bis jetzt ca.6h). Bleibt das von der Schwierigkeit her ungerfähr so oder wird das im Laufe des Spiels auch noch mal schwerer?
2. Ich frage mich wie das genau funktioniert mit dem Leveln bei Kampffertigkeiten. Je höher der Schwierigkeitsgrad desto mehr Leben haben ja die Gegner. Heißt das auch das ich somit leichter leveln kann, da ich ja eigentlich viel mehr kämpfen muss?

Schon mal danke für die Antworten.

Frage gestellt am 25. Dezember 2011 um 22:18 von Gottes_Hand

1 Antwort

1. ja so ist es.
2. nein, nicht direkt, es gibt erfahrung wenn man seine fertigkeiten skillt und die jeweils aufsteigen so steigt man langsam auch in seinem level auf, also erfahrung von gegnern gibs keine.

Antwort #1, 25. Dezember 2011 um 22:21 von Kryos

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Wir brauchen feministische Games

Gegen Sexismus: Wir brauchen feministische Games

Videospiele können ein gutes Medium sein, um Gedanken zu gesellschaftlichen Problemen anzuregen. Vor allem, wenn es (...) mehr

Weitere Artikel

Die Dialogoptionen aus Fallout 3 sollen zurückkehren

Fallout 76: Die Dialogoptionen aus Fallout 3 sollen zurückkehren

Fallout 76 bekommt mit den NPCs und Dialooptionen endlich Features, die sich die Spieler schon zum Launch erhofft ha (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)
* Werbung