schlimm? (Skyrim)

ich bin ein richtiger neuling :) muss also noch viel lernen

meine frage: ich bin in die erste stadt gekommen mit dem schmied ich bin in eine taverne gegangen und habe gestohlen aber die frau ist sauer geworden und hat mich verfolgt :D

natürlich hab ich sie getötet und bin dann geflüchtet.

meine frage ist es schlimm ?also hats auswirkungen ?

Frage gestellt am 25. Dezember 2011 um 22:46 von Don_leo

5 Antworten

eshat alles auswirkungen, die einen erfährst du sofort die anderen erst später, egal was du tust es wirkt sich direkt oder inderekt auf das spiel aus, vieleich bleiben dir dadurch manche quest verwährt doch dafür ergeben sich ganz neue situationen. eins brauchst du aber nicht zu fürchten, für die hauptstory wichtige ereignisse kannst du in der regel nicht zunichte machen. also tobe dich nach herzenslust aus. sollte es dir aber selber nicht gefallen das spiel als klein krimineller zu starten, dann musst du wohl oder übel von vorne beginnen.

Antwort #1, 25. Dezember 2011 um 22:51 von Kryos

hmmm ok danke ich starte einfach von neu :)

Antwort #2, 25. Dezember 2011 um 22:53 von Don_leo

gut und aggiere das nächste mal behutsam, egal wo du ankommst, wenn du nicht grade durch einen quest jemanden töten sollst ist es nicht ratsam jemanden unzunatzen und selbst dann sollte man sich zweimal überlegen ob man den mord ausführt, man weiß nie wofür eine person nochmal wichtig sein könnte, diebstähle hingegen sind nicht schlimm, solagen du nicht dabei erwischt wirst versteht sich ;)

Antwort #3, 25. Dezember 2011 um 23:05 von Kryos

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
hahaha ok ich werd mich beim nächsten mal besser antsellen hast du ein rat wie ich besser stehle oder was ich machen soll wen ich erwischt werde ? ;) danke schonmal

Antwort #4, 25. Dezember 2011 um 23:15 von Don_leo

wenn du ware aus einem haus klauen willst, warte bis die besitzer weg sind. willst du etwas aus läden klauen oder außerhalb von gebäuden, dann warte bis es nacht wird und die leute schlafen gegangen sind, dann schau gründlich das keine wache in der nähe ist. taschendiebstahlö ist die riskantiste aller diebstahl arten und eine hohe kunst, auch hier musst du dafür sorgen das du von niemanden gesehen wirst. speichere am besten vor einem taschendiebstahl ab, dann probierst du es, schlägst es fehl solltest du besser laden, den der besitzer des gutes wird alles andere als fröhlich gestimmt sein über deine misslungenen bemühungen.

Antwort #5, 25. Dezember 2011 um 23:30 von Kryos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

MDK: GOG verschenkt weiteren Spieleklassiker

MDK: GOG verschenkt weiteren Spieleklassiker

Ein Klassiker aus 1997 für Lau: GOG verschenkt aktuell im Rahmen seiner "Black Friday"-Angebote den Third-Person-S (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)