Verbrechensproblem (Skyrim)

Hey Leute,
also ich bin noch ganz am anfang und habe einen dummen Fehler gemacht. Gleich nachdem ich und son Typ aus der anfangsstadt geflohen sind, habe ich ihn angegriffen und bin geflohen. Später bin ich in flusswald in der nacht in ein haus gegangen und die besitzer ham mich angegriffen. hab sie gekillt und jetzt rennt mir die ganze stadt hinterher und versucht mich zu killn. das problem: in der stadt is ne quest aber der typ zu dem ich muss greift mich auch an.

kann ich die quest überspringen/abbrechen oder die leute besänftigen? Ich find auch keine wachen denen ich mich stellen kann.

Frage gestellt am 28. Dezember 2011 um 22:14 von Dark-Keeper

5 Antworten

wisst ihr was? ich mach einen neuen spielstand
gruß
euer merkwürdiger dunkler bar-keeper der keine ahnung von skyrim hat

Antwort #1, 28. Dezember 2011 um 22:32 von Dark-Keeper

Die Geschäfte haben Geschäftszeiten meist von 8 uhr bis 20 uhr. Wenn man danach das schloss knackt, zählt das als Verbrechen. Dann ohne Quest oder Einladung in ein fremdes Haus reingehen ebenfalls.Das ist fast im spiel wie im richtigen Leben, du möchtest doch auch nicht das jemand, wenn du das nicht wünscht einfach bei dir rein spaziert. Sonst musst du älteren Spielstand laden, wenn du allerdings als Dieb unterwegs' bist nicht erwischen lassen, wo kein Zeuge ist gibs' auch keinen Ankläger ;-))

Antwort #2, 28. Dezember 2011 um 22:36 von gelöschter User

Hättest nach Weißlauf gehen können und dein Kopfgeld bezahlen lassen können aber neuer Spielstand war eh besser ;)

Antwort #3, 28. Dezember 2011 um 22:36 von Tupper

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Hi,
ja ist die beste Idee, generell wenn du mal jemanden angreifst, das aber nicht wolltest, waffe wegstecken und hinknien dann hören die wenn sie wollen von selbst auf, ist der einzig weg sich während eines Schreit für Ruhe zu sorgen wenn man den anderen leben lassen will!

MfG
GGhostSStalkeRR

Antwort #4, 29. Dezember 2011 um 00:06 von GGhostSStalkeRR

Okey danke leute ich geh dann doch nach weißlauf. Hoffe ich hab noch nichts gelöscht...

Antwort #5, 29. Dezember 2011 um 13:32 von Dark-Keeper

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)