Goldener Diamantring von Wuunfreth (Skyrim)

Schuten Tach

Ich hab' da so'n kleines Problem... nämlich:

Bei einem Nebenquest der Diebesgilde soll ich den "Goldenen Diamantring von Wuunferth dem Unlebendigen" klauen. (Questname: "Der Diebstahl")
Den zu finden is' ja halb so wild (Windhelm im Schloss). Aaaaber jedes Mal, wenn ich ihn beklauen will (egal ob er Schläft, am Alchemistisch rumsteht, isst, furzt oder sich in der Nase bohrt!) wirklich JEDES MAL ist die Chance den Ring zu stehlen 0%!

Ich hab' keine Ahnung, was ich machen soll und per g.i.d.f. hab ich auch keine weiteren Infos erhalten (einer hat Nachtdiebstahl geskillt und ihn beim schlafen bestehlen wollen: Erfolgschancen 0%)

PS: auf den Ring ansprechen kann man ihn auch nicht.

PPS: Wer sich fragt was g.i.d.f. heisst: google ist dein freund xD

Frage gestellt am 31. Dezember 2011 um 15:34 von Umbra_Draco

6 Antworten

Dann wird er den Ring tragen. Es gibt nen Skill bei Taschendiebstahl, mit dem man ausgerüstete Gegenstände klauen kann. Allerdings wären mir die dafür "verschwendeten" Talentpunkte echt zu schade. Kannst aber speichern und es mal ausprobieren. Oder Du skillst erst Taschendiebstahl noch n bißchen. Ich beklau deswegen alle Banditen, an die ich mich anschleichen kann, bevor ich sie dann abmurkse.

Antwort #1, 31. Dezember 2011 um 15:43 von DrIllich

Hmmm... thx. Ja, dass mit dem tragen des Ringes könnte hinhauen... Aber das Talent um getragene Rüstungsgegenstände zu klauen is' glaub ich das oberste (lvl 100). Wäh... das ist mir wirklich zu umständlich! ^^
Aber das mit dem Baditenaurauben lässt sich merken!
thx. jedenfalls.

Antwort #2, 31. Dezember 2011 um 16:10 von Umbra_Draco

Und wenn Du ihn abmurkst und den Ring nimmst? Ist zwar gegen die Prinzipien der Gilde, aber probieren kann man es ja...
Natürlich, nachdem man nen Speicherpunkt gesetzt hat.

Antwort #3, 31. Dezember 2011 um 16:16 von DrIllich

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Geht leider auch nicht! :-(
Es wird sogar explizit verlangt, dass man nichteinmal erwischt wird... (hab' ich auch schon ausprobiert! ^^)

Antwort #4, 31. Dezember 2011 um 16:20 von Umbra_Draco

Ich würd ja sagen, speichern und einfach zwanzigmal probieren, irgendwann klappts. Aber bei ner Wahrscheinlichkeit von 0% - hm.
Wie hoch ist denn Dein Schleichwert? Vielleicht kannste den ja noch n bißchen verbessern und dann nochmal probieren.
Zauber wie Lautlosigkeit könnten evtl. auch helfen.

Antwort #5, 31. Dezember 2011 um 16:27 von DrIllich

Ab ner Taschendiebfertigkeit von 40 kann man den Leuten auch Gift in die Tasche stecken. Vielleicht zählt das dann als "natürlicher" Tod:-)

Antwort #6, 31. Dezember 2011 um 16:29 von DrIllich

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)