Stehl die Pläne ! -Quest spinnt etwas. (Skyrim)

Hallo,
Kleiner Tipp, wer die Gefährtenquest noch nicht gemacht hat, bitte wegklicken, ich will euch nicht spoilern.

Ich hab mich den Gefährten angeschlossen, einer Hexe den Kopf abgeschlagen und Herold der Gefährten geworden.
Trotzdem wollte ich weiterhin Quests machen, damit ich mir ein paar Goldstücke gönnen kann.
Jetzt hab ich folgendes Problem, bei der Quest "Stehl die Pläne" geht es einfach nicht weiter, die besagten "Pläne" sind nicht da, was mich ehrlich gesagt ein klein wenig fuchsig macht, da der Anführer schon ordentlich Schaden gemacht hatte und ich recht lange für Ihn gebraucht hatte.
Es wird mir etwas Makiertes angezeigt, was mich dann jedoch zu den Riesenlager schickt und ab dann nicht mehr weiter geht.
Ich glaube ehrlich gesagt nicht wirklich das es Sinn und Zweck der Quest ist, mich aus der Höhle zu schicken um dann hinterher im Riesenlager immer noch ein riesiges Fragezeichen über dem Kopf zu haben.


Ich würde mich über Antworten freuen.
Mit freundlichen Grüßen
KohakuRic

Frage gestellt am 03. Januar 2012 um 15:35 von KohakuRic

1 Antwort

Das war bei mir ähnlich. Nachdem ich die drei oder vier Typen, wovon einer wirklich ziemlich austeilte, getötet hatte, fand ich nur ein Buch in dem drinstand, dass zuviele Riesen und Viecher in der Gegen seien und sie deshalb bald weiterziehen würden. Die Quest ist bei mir immer noch offen. Ich denke es hängt damit zusammen, dass ich in vielen Dungeons war bevor ich mich den Gefähreten anschloss. Dabei habe ich auch ein oder zwei Verstecke der Silbernen Hand ausgehoben. Die Schwachköpfe griffen mich an als ich an ihren Verstecken (Festungen) vorbeilief. Da es bei dem Auftrag darum geht Informationen zu finden um die silberne Hand zu vernichten hängt es warhscheinlich damit zusammen. Als ich mit dem Buch zurückkehrte, schickte man mich gleich zum Anführer der mir sagte dass er wisse was ich und Alea treiben. Dass wir nun genügend Vergeltung geübt hätten und dass er fürchte die Gefährten würden noch für das Morden bezahlen müssen. Danach schickte er mich zu einem Auftrag(Schluchtweiherhexenkopf besorgen). Als ich von dem zurückkehrte, hatte die silberne Hand Jorvaskr angegriffen. Der Anführer war gestorben und wir gingen los, seine Seele vom Werfolfsfluch befreien. Danach wurde ich Anführer der Gefährten. Deshalb gehe ich davon aus, dass du den Auftrag zu spät erhalten hast um ihn noch zu lösen.

Antwort #1, 03. Januar 2012 um 19:25 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)