Offizielle ADDON Bstätigungen für XBOX (Skyrim)

Hallo

http://www.gamona.de/games/the-elder-scrolls-5-...

hier sagen die Entwickler dass absichtlich kein Downloadinhalt kurz nach Release existiert,weil sie die Geschäftspolitik nicht gutheissen, dass man Inhalte aus dem Spiel rausnimmt um sie als addon zu verkaufen !
Die Skyrim Entwickler haben auch schon bei Fallout3 auf Spielerwünsche reagiert ! und deswegen werden die downloadinhalte auch erst jetzt geplant nachdem es Reaktionen auf das Spiel gibt !

Es sollen wenige addons geplant dafür sollen die aber umfangreich ausfallen

XBOX 360 Besitzer kommen als erster in Genuss:
http://www.krawall.de/web/The_Elder_Scrolls_V_S...

alle addons werden immer einen monat lang exklusiv nur für xbox360 besitzern verfügbar sein, deal mit microsoft!


im Januar jetzt soll patch 1.4 rauskommen und das Creationtool, mit dem die Entwickler eine Lawine bei Moddern auslösen werden!
Denn sie offenbaren den programmiercode und das erstellungsprogramm mit dem sie skyrim gemacht haben !

ausserdem gibt es womöglich irgendwann einen onlinemodus aber nicht von den entwicklern selbst sondern von spielern, erste videos kann man schon im netz davon finden, dauert aber alles noch.
unterm strich bin ich froh skyrim auf xbox zu haben, ich spiele es auf einem hd flachb ild riesengross in bester grafik,viele haben ruckler und abstürze am pc, andere müssen gras und effekte abstellen um flüssig zu spielen, wir haben HD GRAFIKEN und das mit vollen details , ultraflüssig und bombastischen kinosound und exklusive inhalte dank Microsoft !
aber ...irgendwann wenn ein neuer pc da ist brauch ichs auch noch für den pc , wegen den mods,denn es wird nichts geben was es nicht gibt die spieler werden uns total viele neue gebäude, gebiete, quests und figuren, monster usw bescheeren :)




aber erstmal will ich in den unveränderten spielegenuss auf meiner xbox kommen, bevor ich auf rosanen einhörnern reite und drachen fliegen kann^^

Frage gestellt am 05. Januar 2012 um 10:29 von penpal

8 Antworten

Xbox 360 FTW!^^

Antwort #1, 05. Januar 2012 um 11:32 von xmichixl

Genau!

Antwort #2, 05. Januar 2012 um 13:31 von kluras

Zu blöd, dass die "vollen details" den mittleren Einstellungen auf dem PC entsprechen. Eine Konsole kann aufgrund ihrer schlechten Grafikkarte und des Arbeitsspeichers nicht mehr verarbeiten.
Dieses Jahr noch soll die neue Konsolengeneration rauskommen, welche dann auch die Konsole wieder einen Schritt nach vorne bringt.
Aber momentan kann weder die Xbox360 noch die PS3 auch nur annähernd mit dem PC mithalten, sei es die Menge der Details oder die Kantenglättung. Wenn irgendjemand behauptet die Xbox oder die PS3 würde mit einem einigermaßen guten GamingPC mithalten ist das absoluter Schwachsinn und man kann davon ausgehen, dass es sich bei der Person nur um ein Fanboy handelt. Überlegt doch einmal. Die Hardware der Xbox ist aus dem Jahr 2006. Sie hat 512 MB-Ram. Ein Pc hat mittlerweile oft über 8000 MB-Ram und mehr. Das ist das 16-fache. Und auch was die Grafikkarte und den Prozessor angeht merkt man, dass der PC einfach wesentlich weiter ist als jede Konsole. Jedoch muss man seinen PC alle zwei, drei Jahre aufrüsten um auf maximalen Detailstufen spielen zu können und dabei auch mehr als 80 FPS konstant halten zu können. Auf den Konsolen spielt man meistens mit 30-40 FPS (könnt ihr überall nachlesen. Eines der wenigen Spiele welches mit ungefähr 60 FPS läuft ist CoD4) was oft zu mikrolaggs führt die man zwar nicht direkt mitbekommt aber das Spiel weniger flüssig erscheinen lassen. Sofern keine externe Soundkarte benutzt wird ist ebenfalls der Sound bzw. die Soundqualität der Konsole wesentlich schlechter als die eines Rechners.
Einen Absturz hatte ich auf meinem Rechner noch nicht. Mein Rechner ist mittlerweile zwei Jahre alt und war damals auch schon nur ein "Mittelklasse-Gamingpc". Er hat gerade mal einen Dualcore mit jeweils 2,4GHz, 4GB-Ram und eine AMD5770. Jedoch spiele ich das Spiel auf hohen Details (Bessere Grafik als jede Konsole) und mit ungefähr 50 FPS.
Antworten wie:"Xbox/PS3 bessere bzw. gleiche Grafik und Leistung wie beim PC" oder ähnliches werden von mir ab nun ignoriert da sie einfach nicht stimmen. Jeder der sich auch nur minimal mit Hardware auskennt wird das bestätigen.
MfG
Tribunal

Antwort #3, 10. Januar 2012 um 22:32 von Tribunal

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ich berichtige mich:"Mein Rechner ist mittlerweile DREI Jahre alt. Habe ihn Anfang 2009 gekauft. ;-)"
MfG
Tribunal

Antwort #4, 10. Januar 2012 um 22:36 von Tribunal

wenn du die 7 jahre alte xbox leistung schon so geil findest, solltests mal auf pc mit nem hd texture pack sehen, und abstürzte hatte ich in 60 h spielzeit nur einen

Antwort #5, 05. Februar 2012 um 13:16 von janwf

Meinen Laptop (Alienware x17 R3) habe ich mir im Herbst 2010 gegönnt. Bis es eine Console gibt welche mit diesem mithalten kann, vergehen noch locker 5 Jahre. Solange komme ich (so wie die meisten PC User) in den Genuss von (wirklich) hohen Details, nicht nur dem was einem die Consolen bieten können.
Der einzige Vorteil einer Konsole ist, dass wenn Spiele für sie heraus kommen, diese so herunter gedrosselt werden damit sie auf ihr auch sicher laufen. Aber jedem das seine. ;)

Radeon 6990M + i7-2820QM + 16GB DDR3 RAM + 500GB im Raid 0 Verbund (eine SSD war mir dann doch zu teuer ^^)

mfg NozzNazz

Antwort #6, 12. Februar 2012 um 14:45 von NozzNazz

Achja: Einen fröhlichen Darwin-Day euch allen!

Antwort #7, 12. Februar 2012 um 14:47 von NozzNazz

So wie ich das sehe seit ihr alle Pc-Fanboy's. Klar, die XBox hat nicht mal annähernt die leistung eines Pc's aber das brauch sie auch gar nicht. Es gibt Menschen bei denen muss die Grafik nicht hoch gepusht sein bis zum letzten, grafik ist eben nicht für jeden menschen erstrangig. Und genau für diese menschen wurden die konsolen auch entwickelt. ich habe hier einen m18x alienware aber ich spiele nur wenn ich mit freunden mal ne lan mache. sonst auch nur konsole. peace.

Antwort #8, 21. April 2012 um 14:36 von o_Jay_Reaper_o

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)