Lydia ist tot?!? (Skyrim)

Lydia ist gestorben, wird die irgendwie wiederbelebt?
Ich habe alle meine Objekte die zu schwer waren ihr gegeben, aber nicht mitgenommen xD, hab ich die nun verlohren wenn ich sie nicht wieder holen gehe?

Frage gestellt am 05. Januar 2012 um 23:42 von MonsterHunterTriFanNumber666

9 Antworten

Wenn sie komplett Tod auf den Boden liegt ist sie Tod ^^-> nicht logisch? und warum sollte jemand wieder vo den toten auferstehen wenn du nicht aufpasst;)
Glaub nicht das sie despawnt aber man kann sich nie sicher sein bzw . All zu schnell

Antwort #1, 05. Januar 2012 um 23:46 von BlakeShadow

Entweder lädst du einen Spielstand, in dem Lydia noch lebt, oder du suchst ihre Leiche und nimmst deine Gegenstände :)

Antwort #2, 06. Januar 2012 um 00:05 von WIG93

es gibt einen cheat er heißt player.placeatme 000a2c83

Antwort #3, 06. Januar 2012 um 00:46 von ichkommnichweiter

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Der Cheat 'player.placeatme[ID]' lässt eine neue Lydia spawnen, welche selbstverständlich nicht die Items in der Tasche hat, die man der anderen Lydia zuvor gegeben hat.
Durch den 'resurrect'-cheat gehen die Items ebenfalls verloren.
Du kannst ihrer Leiche, sollte diese noch nicht verschwunden sein, die Items abnehmen und sie anschließend wiederbeleben.

Begleiter können im übrigen nicht durch die Hand von NPCs sterben.
Den Todesstoß wirst du ihr wohl versehentlich gegeben haben.

Antwort #4, 06. Januar 2012 um 00:58 von Nyek

Danke, sie ist def. tot xD
sonst ist sie nie gestorben nicht einmal gegen Drachen, naja.
Ich habe mit die Gegenstände geholt :)
Fos Ro Dah meine Freunde ;)
Was kann man eig. noch machen nach dem man Alduin getötet hat? xD

Antwort #5, 06. Januar 2012 um 03:33 von MonsterHunterTriFanNumber666

alles es spawnen drachen wie blöd

Antwort #6, 06. Januar 2012 um 06:33 von ditto99

Das Lydia nur durch die Hand eines NPC sterben kann stimmt nicht. Ich hab sie schon durch einen Kampf gegen einen Riesen und Vokun verloren.

Antwort #7, 06. Januar 2012 um 11:44 von _3467_

Mein Begleiter J´zargo starb nie im Kampf gegen Riesen oder Drachenpriestern. Die knien sich dann nur hin oder flüchten kurz.
Ich hab ihn mal ausversehen getötet als ich:
Feuerball schleuderte,
Feuerblitz warf,
Flammenwand

Man kann seine Begleiter wirklich nur selber töten! Umgebungsschaden oder Dauerschaden(wie Feuer... >:D) können sie auch töten.

Antwort #8, 06. Januar 2012 um 13:00 von Erschaffer

bei mir ist lydia gestorben als ich diesen drachenschrei mit dem sturm gemacht hab :D

Antwort #9, 06. Januar 2012 um 15:31 von ichkommnichweiter

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)