Frage (Skyrim)

Schädigen cheats das Spiel ?
Also verändern den Spielablauf oder Drachen respawnen nicht mehr

Frage gestellt am 06. Januar 2012 um 00:33 von Ezio_1503

2 Antworten

also... wenn du es nicht übertreibst, dann glaube ich nicht,
aber ich hab z.b. immer mal tgm (also godmode) genutzt um halt sogut wie alles aus nem dungeon mit zu schleppen und zu verkaufen
aber jetzt hab ich einfach so ein gefühl, dass selbst das schon zu sehr gecheatet war und ich hab irgendwie weniger lust weiter zu spielen
ich würd dir von cheats abraten, auch wenn sie keine bugs oder dergleichen auslösen
man kann sie mal nutzen um sachen auszuprobieren, aber richtig mit cheats spielen würd ich nicht mehr, wenns dir irgendwie zu schwer wird oder so, dreh einfach den schwierigkeitsgrad etwas runter

Antwort #1, 06. Januar 2012 um 00:41 von Felixdino

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ja ich hab auch ma tgm gemacht um an ne Drachenpriestermaske zu kommen aber jetz hab ich ein problem mit den Drachen ...

Antwort #2, 06. Januar 2012 um 00:55 von Ezio_1503

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

So kurz vor Weihnachten sollten die Einkäufe spätestens begonnen haben. Die Wunschzettel der Liebsten sind (...) mehr

Weitere Artikel

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

GOG: Wintersale mit Lootboxen und kostenloser Neuauflage von Grim Fandango

Zeit für Rabatte: GOG hat anlässlich der kalten Temperaturen den Winter Sale gestartet. Ab heute bis zum 26. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)