Fragen zur Story SPOILER! (Xenoblade Chronicles)

Diese Fragen haben sehr viele Spoilerinhalte also erst weiterlesen wenn ihr das Spiel durch habt.











1. Was genau ist Alvis?

2. Warum wird Shulks Monado das Wahre Monado genannt? Ich meine Zanza`s und Meyneth`s Monado sind doch auch "echt".

3. Ich hab am Ende irgendwie nur die hälfte mitbekommen. Also Warum wird Zanza von Meyneth Klaus genannt. Und warum sind ausgerechent die Beiden zu Göttern geworden? Hab ich das nicht mitbekommen oder wird das auch nicht erklärt.

4. Nach dem Kampf mit Zanza kann man ja entscheiden ob man von neu anfängt oder nicht. Was passiert eig. wenn man auf nein drückt?

5. Später wo Zanza (im Körper von Aglas) das Monado entfesselt oder wo das Monado von ihm weggenommen wird verliert man das wahre Monado?

Thx im voraus.

Frage gestellt am 06. Januar 2012 um 16:03 von saTto

15 Antworten

Das Ending ist bei mir schon ne Weile her, mal schauen ob ich das noch zusammenbekomme...

1. Alvis ist ein Computer, der Meyneths und Klaus wissenschaftliches Projekt überwacht hat, und später zur Essenz des dritten/wahren Monados wurde.

2. Wird soweit ich weiß auch nicht genau erklärt, ich denke aber, dass das daranliegt, dass Shulks Monado durch die Bewohner von Bionis UND Mechonis erschaffen wurde und daher sozusagen die Vereinigung der beiden Welten darstellt.

3. Meyneth und Klaus (Zanzas wirklicher Name) waren einst Menschen, die versucht haben künstlich eine Art zweiten Urknall herbeizuführen. Als sie das taten wurde das bestehende Universum ausgelöscht und die Welt von Xenoblade entstand, in der Klaus und Meyneth als die einzigen Überlebenden als Bionis respektive Mechonis wiedergeboren wurden.

4. Nichts, du wirst nach dem Ending einfach zum letzten Speicherpunkt zurückgesetzt.

5. KP wie das im Newgame+ gehandhabt wird.

Antwort #1, 06. Januar 2012 um 19:39 von Xion-Survives

Zu 5. Sowas meine ich tatsächlich gelesen zu haben, rüste sicherheitshalber ein anderes aus ^^

Zu 2. in 1. hat Xion-Survives es eigtl schon richtig gesagt Alvis ist das Monado und der Computer der alles erschafft, deshalb ist es das Wahre, die anderen beiden wurden nach meinem Verständnis von Alvis erschaffen.

Antwort #2, 06. Januar 2012 um 19:51 von SamiSalami

Also ist Alvis selbst das wahre Monado?

Antwort #3, 07. Januar 2012 um 01:31 von saTto

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles schon gesehen?
Genau!

Antwort #4, 07. Januar 2012 um 01:56 von SamiSalami

lol also ich finde ab da wo carakter 7 gefunden wird und gerettet wurde wird das spiel ein bischen ünlogisch(und das ist untertrieben meiner meinung nach);)

Antwort #5, 07. Januar 2012 um 03:19 von droidekaa

also ist das so?!: zanza hat ein monado , meyneths hat ein monado und shulk hat alvis das wahre monado?!:D

Antwort #6, 07. Januar 2012 um 03:49 von droidekaa

Ja scheint so zu sein.

Antwort #7, 07. Januar 2012 um 03:52 von saTto

@droidekaa hast du dich mit Absicht bei diesen Fragen gespoilert? Weil bei den Fragen die du stellst scheint es nicht so als ob du das Spiel noch nicht durch hättest.

Antwort #8, 07. Januar 2012 um 03:59 von saTto

@ Sami; welches andere soll man ausrüsten? Man hat ja nur das Monado III?

Antwort #9, 07. Januar 2012 um 12:17 von prickal

Was ist bitteschön an Fioras Rettung unlogisch?

Antwort #10, 07. Januar 2012 um 13:26 von Xion-Survives

@prickal man hat im Newgame noch die Monadokopie.

Antwort #11, 07. Januar 2012 um 15:34 von saTto

Ja, wenn du die Monado-Kopien mitgenommen hast, hast du diese noch!

@droidkea:
Du solltest weiterspielen.
Die Mechons haben sämtliche Menschen verwendet, die wenigsten wurden wirklich getötet. Man erfährt auch, dass Desiree (meine ich?) die Tochter von Xord ist, den man zu Anfang ebenfalls als Mechon besiegt und zuvor ein Mensch war.

Antwort #12, 07. Januar 2012 um 17:28 von SamiSalami

Gut, bekommt man die nochmal? Ich habe keine Monadokopie mitgenommen ( die hatte ich schon nicht mehr vor der 3. Phase des Endgegners).

Weis irgendjemand warum da diese Geister im Kosmos waren? Habe ich da irwas nicht mitbekommen?

Antwort #13, 08. Januar 2012 um 11:06 von prickal

Geister? Meinst du die von Xord usw. Ist halt von den Spielemachern gemacht worden ich weiss selber nicht was ein Geist im Kosmos zu tun hat.

Antwort #14, 08. Januar 2012 um 16:59 von saTto

Naja, man hat nochmal alle Endgegner gesplättet... ist doch durchaus ein gängiges Clishé (?) ;-)

Ja, im zweiten Durchlauf kannst du die Missionen natürlich wieder annehmen, die gibts aber erst nach Mechonis-Kern.

Antwort #15, 08. Januar 2012 um 18:22 von SamiSalami

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles spieletipps meint: Hervorragendes Rollenspiel aus Japan, das mit symphatischen Figuren und weitläufiger Spielwelt sogar die Konkurrenz auf Xbox 360 und PS3 alt aussehen lässt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles (Übersicht)