Bei Origin melden? (BF 3)

Kann man Hacker bei Origin melden? wenn ja, wie?
Manchmal kommt nämlich ein Hacker bzw. Cheater ins Spiel z.B. steht der Gegner bei seinem Spawn und wenn das Spiel beginnt holt er sein Messer heraus und Messert alle Spieler auf einmal. (Nur gut das Punkbuster ihn aus dem spiel gekickt hat)

Frage gestellt am 08. Januar 2012 um 19:55 von thunder-knight

3 Antworten

Wenn er von Punkbuster gebannt wurde, brauchst du ihn nicht mehr reporten. Der kann dann nicht mehr spielen. Reporten kannst du im Battelog. Auf der Seite des Typen gibts ein graues Dreieck mit nem ! in der Mitte. Da drauf drücken.

Antwort #1, 08. Januar 2012 um 20:14 von tommyracer01

Danke. Ich hab ihn jetzt gemeldet. Falls du sein Profil sehen möchtest, er heist crazyguy1982. Schau dir mal die Statistiken an -.- .

Antwort #2, 08. Januar 2012 um 21:20 von thunder-knight

Jap, eindeutig n Cheater.

Antwort #3, 09. Januar 2012 um 16:19 von tommyracer01

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Unser Ranking der kaufbaren Zusatzinhalte

Top oder Flop: Unser Ranking der kaufbaren Zusatzinhalte

Lootboxen, DLC, Mikro-Transaktionen, Pay-to-win, und und und - sind euch allen mittlerweile bestimmt ein Begriff. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Mysteriöses Monster ersetzt Mewtu als Raid Boss

Pokémon Go: Mysteriöses Monster ersetzt Mewtu als Raid Boss

Mewtu war gestern: Der ehemalige Endgegner der Ex-Raids in Pokémon Go kann noch bis zum 23. Oktober in normalen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link