Was wollte Ezio sagen? (AC - Revelations)

SPOILER

Hey Leute,
alles im allen habe ich das Ende verstanden. Aber 2 Sachen kapiere ich von der Logik her nicht.

1. Die Bibliothek war ja kein Bibliothek, sondern eine Gruft, die den Apfel enthielt. Aber war jetzt der Apfel, das einzig wichtige, was versteckt bleiben sollte oder gab es noch eine wichtige Nachricht von Altair, die ich nicht mitgekriegt habe?

2. Und jetzt zu meiner Hauptfrage. Ezio fängt ja an mit Desmond zu reden, weil er vermutet, dass er wieder einmal zuhört. Doch plötzlich sagt er zu Desmond: Und jetzt höre zu.
Dann wird er von Jupiter(die vorher kamen) unterbrochen. Was genau ist da passiert. Ich meine Ezio wollte doch gerade noch etwas sagen und warum taucht plötzlich Jupiter aus dem nichts auf. Wie kann Ezio ahnen, dass er auftachen würde? Außerdem verschwindet Ezio ja auch plötzlich und Desmond und Jupiter befänden sich im Nexus der Zeit, was ich irgendwie überhaupt nicht verstehe. Kann mir das jemand erläutern?

Danke im Vorraus

Frage gestellt am 09. Januar 2012 um 20:52 von Ienzo

5 Antworten

Vorweg: Ich war auch ziemlich enttäuscht von Revelations, wirkliche Enthüllungen gabs da ja nicht, außer das Bill Desmonds Vater ist und man etwas über Desmonds Kindheit erfährt :P

Zu deiner ersten Frage, ja, der Apfel war das einzige wichtige in Altairs Gruft, abgesehen davon dass Ezio mit Desmond geredet hat.

Bei der zweiten Frage bin ich mir auch nicht so sicher, aber ich glaube der Nexus der Zeit war nur dazu da um das ganze dramatischer zu machen. Und Ezio ist nicht plötzlich verschwunden, sondern mit Sophia zurück nach Konstantinopel oder Venedig, so genau weiß ich das auch nicht. Jedenfalls wollte Ezio danach nicht mehr Assasine sein. Und dass Ezio wusste dass Desmond zuhört, liegt vielleicht an dem neuen Edenapfel in Altairs Gruft.

Antwort #1, 10. Januar 2012 um 12:30 von Sumpex-Gewaldro

Ezio zieht mit Sophia nach Florenz.

Antwort #2, 10. Januar 2012 um 17:40 von Yota

Achso ich hab mich wohl ein falsch ausgedrückt.Ich weiß, dass Ezio nicht verschwunden ist. Ich hab AC Embers gesehen. Ich meinte damit eher, dass plötzlich nur noch Desmond und Jupiter da waren und Ezio nicht.
Mich hat nur Jupiters plötzliche Erscheinung verwirrt, die wie eine Ankündigung Ezios aussah.

Antwort #3, 10. Januar 2012 um 20:58 von Ienzo

Dieses Video zu AC - Revelations schon gesehen?
Ezio war der Überbringer der Nachricht. Er konnte vermutlich irgendwie Jupiter eine Art "Zeichen" geben damit die Nachricht "abgespielt wird". Das was man danach sieht passiert vermutlich nur im Animus. Ezio selbst war nur der Überbringer der Nachricht und wollte selbst gar nichts mehr sagen. Ich hoffe ich konnte das etwas aufhellen und habe nicht völligen Schwachsinn geschrieben.
Yota

Antwort #4, 11. Januar 2012 um 15:44 von Yota

Ezio weiß deshalb das Desmond zu hört weil man Desmond seine Stimme zwischen durch hört!

Antwort #5, 20. Januar 2012 um 22:45 von Auditore84

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Revelations

AC - Revelations

Assassin's Creed - Revelations spieletipps meint: Die fesselnde Fortführung der Geschichte um Ezio Auditore da Firenze ist auch auf dem PC spannend. Grafisch besser als auf Konsole, aber nur unwesentlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Revelations (Übersicht)