Waffenwirkung (Monster Hunter 3)

Entfaltet der PunishDraw (den dt. Namen kenne ich nicht) seine Wirkung auch beim Großschwert oder nur beim Hammer?

Frage gestellt am 10. Januar 2012 um 12:34 von so(c)ke

23 Antworten

Die Fähigkeit Staf. Hieb entfaltet seine Wirkung bei allen Klingenmeister-Waffen bis auf den Hammer.
Die Fähigkeit bewirkt, dass jeder Eröffnungs-Angriff KO-Schaden verursacht.

Antwort #1, 10. Januar 2012 um 12:38 von gelöschter User

ihre'

Antwort #2, 10. Januar 2012 um 12:40 von gelöschter User

Ich erhebe Einspruch gegen meine eigene Aussage.

Strafender Hieb (Punishing Draw) hilft einem auch beim Hammer. Mit Hammer richtet man dann doppelten KO-Schaden an. Zumindest bei Eröffnungs-Angriffen (Beim ziehen der Waffe).

Antwort #3, 10. Januar 2012 um 12:49 von gelöschter User

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
Natürlich musst du dabei auch den Kopf des Monsters treffen.

Antwort #4, 10. Januar 2012 um 12:53 von gelöschter User

wie bekommt man strafender hieb?

Antwort #5, 10. Januar 2012 um 13:11 von gelöschter User

Mit der Uragaan oder Damaskus Rüstung.

Antwort #6, 10. Januar 2012 um 13:18 von inaschu

Okay. Danke!

Antwort #7, 10. Januar 2012 um 13:23 von so(c)ke

jo danke das hatt mir echt weiter geholfen weil ich mir die uraggan rüssi eh machen wollte habe schon 2 teile der rüssi.jetzt weiß ich auch was die rüssi für vorteile hatt.also danke und dieser strafende hiep macht der wirklich einen K.O schlag?

Antwort #8, 10. Januar 2012 um 13:36 von gelöschter User

Ja, aber nur wenn du
1. den Kopf des Monsters triffst und
2. einen Eröffnungs-Angriff ausführst.

Antwort #9, 10. Januar 2012 um 13:48 von gelöschter User

3. wenn du genug(!) KO Schläge gemacht hast, fällt das Monster um und sieht Sterne.

Antwort #10, 10. Januar 2012 um 13:56 von inaschu

also NICHT bei jeden treffer am kopf

Antwort #11, 10. Januar 2012 um 15:00 von LordPeter

KO-Schaden macht´s bei jedem treffer aufm Kopf.
Wenn man genug KO-Schaden angerichtet hat, wird das Monster betäubt.

Jaha, jeder hat´s geschnallt.

Antwort #12, 10. Januar 2012 um 15:06 von gelöschter User

ich hab in die damaskus rüssi strafender und kritischer hieb eingebaut, das sollte den strafenden hieb dann doch eigentlich verstärken, oder?

Antwort #13, 10. Januar 2012 um 15:37 von agent-crash

Ja,
je mehr Rohschaden, desto mehr KO-Schaden.

Krit. Hieb gibt einem ja bekanntlich, einen Rohschaden +25% Bonus. Aber nur bei nem Eröffnungs-Angriff.

Antwort #14, 10. Januar 2012 um 15:40 von gelöschter User

Zitat: "KO-Schaden macht´s bei jedem treffer aufm Kopf"

Das stimmt so nicht. Es wurd ja schon gesagt, dass "Strafender Hieb" einem Ziehschlag KO Schaden gibt, allerdings hat der Hammer eine Wirbelattacke. Jeder dieser Schläge macht keinen KO Schaden.
Man sieht KO Schaden sehr schön daran, wenn gelbe Strahlen / Ringe beim Schlag an den Kopf aufblitzen. Dann und nur dann(!) wurde KO Schaden gemacht.

Erst wenn der Schaden einen bestimmten Wert erreicht, tritt ein KO ein.

Mit der Armbrust kann auch KO Schaden gemacht werden, wenn man Ermüdung auf den Kopf schießt.

Antwort #15, 10. Januar 2012 um 16:13 von inaschu

Look at Antwort #1,
"Die Fähigkeit bewirkt, dass jeder Eröffnungs-Angriff KO-Schaden verursacht."

Hab ich bereits geschrieben.

Antwort #16, 10. Januar 2012 um 16:16 von gelöschter User

Oh w8, das meinst du.
Sry bin grad n bisschen zerstreut...

Antwort #17, 10. Januar 2012 um 16:20 von gelöschter User

Die Drehattacke ist kein Ziehschlag. Trotzdem könnte man vermuten: "Hey! Ein Hammer macht immer KO Schaden!" Das stimmt aber nicht. Der Drehschlag macht keinen.

Ich halte nochmal die Bedingungen fest die erfüllt sein müssen um 100%ig KO Schaden zu machen:

- Mit StrafHieb einen Ziehschlag machen
- Kopf treffen

oder

- Angriff machen, der KO Schaden hat
- Kopf treffen


Bedingung für Monster KO:

- KO Schaden überschreitet einen bestimmten Wert

Sonderfall:
Wenn das Monster KO IST(!) kann kein weiterer KO Schaden zugefügt werden. Erst wenn es wieder bei Besinnung ist!
(stun durch Blitzbombe fällt hier nicht darunter)

Antwort #18, 11. Januar 2012 um 10:47 von inaschu

was ist ein "eröffnungs-angriff?das letzte was ich wissen will.vllt

Antwort #19, 11. Januar 2012 um 14:46 von gelöschter User

wenn du die waffe noch nich gezogen hast , und dann direkt damit schlägst , also direkt A (kp was beim controller is) drückst

Antwort #20, 11. Januar 2012 um 20:10 von LordPeter

oder gleichzeitig mit ziehen aufladen dann beim loslassen ists auch ein "hiebangriff" also machen so bei hammer auch mit der wirbelatk alle kopftreffer KOschaden punkt

Antwort #21, 11. Januar 2012 um 21:40 von huiba

eben nich du bauer

Antwort #22, 12. Januar 2012 um 21:05 von LordPeter

-.-

Manche verstehen es wohl nie...

Antwort #23, 13. Januar 2012 um 10:58 von inaschu

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Wolfenstein 2: NS-Zeit wird verschwiegen - das schadet dem Spiel und der Gesellschaft

Wolfenstein 2: NS-Zeit wird verschwiegen - das schadet dem Spiel und der Gesellschaft

Wolfenstein 2 - The New Colossus ist ein tolles Spiel. Auch die veränderte deutsche Version ist noch ein tolles (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)