Zukunft2 die Debatte geht weiter (Shogun 2 - Fall of the Samurai)

also Telmar hat sehr gute argumente ich hoffe persönlich auf den 2. weltkrieg
vor allem auf die länder, ich nehme garantiert deutschland aber nicht wegen der geschichte sondern den waffen
meine absolute lieblingswaffe der deutschen im 2. weltkrieg war das MG42 danach die 20mm und dann die panzer wie zum beispiel der panther der einen sherman (englischen panzer) wie eine dose "knackte"

Frage gestellt am 10. Januar 2012 um 20:08 von Avendor

19 Antworten

Ich hoffe mal das wie in Shogun 2 jede Nation Bonuse hat
zum beispiel Deutschland hat stärkere U-Boote
oder wegen dem Blitzkrieg können die Einheiten auf der Kampagnenkarte weiter laufen.

Es gäbe ja auch Hunderte Provinzen überall auf der Welt
Europa, Nordafrika, Südostasien, China und Japan, Sibirien, Nordamerika das sind sicher mal eben 1000 Provinzen

Antwort #1, 11. Januar 2012 um 11:49 von Kreditkarte

ich hoffe da du schon die provinzen angesprochen hast das auch mehr länder zur verfügung stehen oder auch zum teil neue kontinente
australien oder afrika und nicht nur 1/3 von nordamerika und südamerika und vll auch asien
aber das mit dem "blitzkrieg" is ne geile idee dann haben die engländer bessere flugzeuge, die russen mehr truppen in einer einheit haben aber natürlich auch schlechter ausgebildete soldaten und waffen, die franzosen bekommen vll partisanen einheiten wenn eine stadt besetzt wurde, die schweiz hat extra starke verteidigungsanlagen, die polen haben spezielle kavallerie einheiten und wenn die deutschen neben dem blitzkrieg noch, wie du schon erwähnt hast @kreditarte, gute u-boote haben würde ich sagen das die amerikaner noch eine gute flotte haben
natürlich sind alle genannten dinge die einheiten oder gebäude betreffen nur am anfang so wenn sie umgesetzt werden und lassen sich wie in manchen vorgängern individuell verbessern

ich hoffe auch das es landeboote gibt und damit meine ich das man wirklich mit diesen "floßen" die truppen von der küste an land fahren kann und es eine schlacht gibt, wenn da zum beispiel ein fort, eine stadt, eine bunkeranlage bzw. eine verteidigungsanlage gebaut wurde

also wollte ich mit den landebooten eigentlich nur sagen das es cool wäre wenn man von wasser zu land und von land zu wasser kämpfen kann, zum beispiel boote setzen truppen ab oder nehmen welche auf, diese besetzen wiederum geschütze und feuern als verstärkung auf die feindlichen truppen die sich hinter panzersperren und in bunkern verschanzen während die geschütze und die granaten neben ihnen einschlagen und arme und beine auf dem schlachtfeld verteilen und die moral bis ins minus sinkt

es sollte am besten aber auch sprengladungen geben womit man bunker, wände oder auch fahrzeuge, schiffe und gebäude (wie zum beispiel flughäfen, kasernen oder fabriken) sprengen kann

Antwort #2, 11. Januar 2012 um 16:08 von Avendor

ihr habt geile ideen leute ich kann nur dazu sagen das die idee mit den spezialfähigkeiten super ist
das müsste amn dann noch etwas verfeinern und man hat das beste spiel des jahres will ich wetten man kann dann ja fast alles machen :D

Antwort #3, 11. Januar 2012 um 18:25 von telmar

auf jeden wenn das rauskommt schlagen sich die leute in den läden darum ^^

Antwort #4, 11. Januar 2012 um 19:18 von Avendor

Aber zu den Einheiten größen muss ich sagen das die ja viel kleiner sind also sicher so nur 70 aber um dann wieder große Armeen zu haben müsste man viel mehr Battalione haben.

Und es wäre sicher cool wenn man Schlachtfelder "bauen" könnte also richtig vorbereiten mit minen und panzersperen.

Und zu dem von Wasser zu Land kämpfen das führen die schon in
fall of the samurai ein.

Und mit den Partisanen kann man dann richtig coole Guerillia Kämpfe machen

Und noch zu den Bonussen die solten vor und nachteile bringen beispiel Blitzkrieg:Armeen können weiter laufen und kriegen mehr Geld durch Plündern
Nachteil schlechtere Versorgung das man dann bei längeren Kriegen Probleme kriegt wie in der realität da hatte die wehrmacht auch probleme als in Russland der Vormarsch ins stocken geriet.

Antwort #5, 11. Januar 2012 um 19:34 von Kreditkarte

Das mit dem Wasser zu Land klingt voll geil, wusste ich noch garnicht dass das in Fall of the Samurai geht aber cool.
Bei den Russen sollte es auch so sein wie in echt also doppelt so viele Truppen ca. 140 (siehe oben 70) und das sich zwei Männer ein Gewehr teilen müssen und wenn der eine stirbt nimmt der andere das Gewehr. Man sollte auch tote Feinde, Fahrzeuge und Gebäude nach Munition und Waffen durchsuchen können.
Da ich schon viele Vorteile genannt haben die den entsprechenden Ländern zukommen wie Deuschtland den Blitzkrieg (siehe wieder oben)und ich noch garnicht die Artellerie erwähnt habe würde ich sagen dass die Russen starke und gute Artellerie bekommen weil sie auch die speziellen Raketenwerfer hatten.

http://weltkrieg2.de/Waffen/Artillerie/Selbstfa...

Antwort #6, 11. Januar 2012 um 21:14 von Avendor

einheiten haben wie schon oft besprochen aber welche einheiten sollte es geben? fangen wir am besten mit deutschland an
jeder der eine einheit im sinn hat sagt sie und beschreib seine vorstellung von der einheit ausführlich
als einheiten zählen fahrzeuge jeder art, schiffe jeder art und infanterie jeder art ^^

bitte viele vorschläge machen

MfG Avendor

Antwort #7, 12. Januar 2012 um 12:08 von Avendor

Ich hätte da eine Idee

zu den Fahrzeugen :D

also da gab es ja die ersten Panzers der Welt ( hab grad den Namen nicht mehr im Kopf ) aber die sind ja mit ein MG ausgerüsten das wäre ja eigendlich cool so ein Panzer mit einer oder mehreren MG42 ausgestatten :D

und ich finde die einheiten Zahl bei Schiffen , Flugzeugen , und Fahrzeugen sollte auf ein Exemplar liegen weil man es sonst schwer steuern kann also da so 4 Panzer in ein Regiement wäre nicht so gut den da sind sie alle so zu sagen verbunden : /

aber dardurch muss man in einer Armee mehr Einheiten tragen können .

Antwort #8, 12. Januar 2012 um 17:05 von eliteranger333

Antwort #9, 12. Januar 2012 um 17:08 von eliteranger333

coole idee respekt was die panzer betrifft, daumen hoch
und das ist ne gute idee dass die einheiten immer nur einen panzer haben ich meine es gibt auch nur ein schiff bei empire total war aber 3-4 kanonen also würde ich sagen das die "leichte artellerie"
wie 20mm, schwere mg's, pak's oder flag's immer 2-4 davon hat und
das es wie du gesagt hast nur einen panzer bzw. ein fahrzeug gibt

mir ist auch grade noch ne idee eingefallen

eine einheit mit 4 schweren MG's pro mg 5 männer 1 hat ladestreifen 2 haben die Läufe der mg's zum auswechseln bereit und 1 schießt und der andere hält den ladestreifen der grade im mg drin ist und ich hab mit absicht 5 gesagt denn wenn 1-3 sterben können zwei es noch bewegen und feuern und wenn der 4. auch stirbt kann es zwar nicht mehr besetzt werden aber man kann es noch drehen und damit schießen

Antwort #10, 12. Januar 2012 um 17:34 von Avendor

nichts für ungut leute aber im 1. teil hab ich schon alles mögliche an einheiten typen genannt :D
aber ansonsten gute ideen

Antwort #11, 12. Januar 2012 um 17:49 von telmar

kann ja sein dass du alles genannt hast aber wir besprechen jetzt alles nur etwas genauer ^^
aber wenn jeder findet das schon alles genannt wurde können wir uns ja über den handel unterhalten und auch über die diplomatie die eine sehr wichtige rolle spielt

Antwort #12, 12. Januar 2012 um 19:24 von Avendor

ich persönlich finde das die attentäter eine sehr große rolle spielen sollten
z. B. das man einen spion in eine stadt schickt und man gibt da einer person geld dafür das die einen general oder einen politiker umbringt

Antwort #13, 12. Januar 2012 um 20:47 von telmar

Stimmt aber ich glaub es gibt nix viel zum Handel zu sagen also für mich macht es Sega sehr gut und da könnte man eigendlich auch nix neues einbauen auser halt Handel mit Eisenbahnen und so

also könnten wir mal zum schwehrsten Punkt kommen ? den Flugzeugen ? :D

Antwort #14, 12. Januar 2012 um 22:04 von eliteranger333

also Leute: geile Ideen,Spiel des Jahrhunderts,etc. aber was denkt ihr wie irgendwer so etwas überhaupt umsetzen könnte, da es ja im zweiten Weltkrieg 100-te Kilometer lange Fronten gab und es nicht bestimmte Batallione wie bei den Spielen zuvor. Sega müsste dafür so was von viel Geld hinblättern, die Entwicklung würde mindeste mehr als 15 Jahre dauern und das Spiel müsste bei dieser Komplexität ungeheurer Detailliebe für ca. 100 € in die Läden kommen, was die Anzahl der Kunden definitiv reduzieren würde und es sich für Sega nicht wirklich rechenen würde. Deshalb sind geil-geniale Ideen die aber nicht sehr realistisch sind. Ich selber hoffe zwar darauf, dass sie dies irgenwann auch umsetzen oder umsetzen können aber wie gesagt erscheint es nicht sehr realistisch aber der 1.Weltkrieg würde ähnlich werden und wäre sogar sehr viel besser umsetzbar. Ich persönlich würde aber eine größere Karte als Empire sehr gut finden die auch Asien, Afrika und Südamerika einbezieht und sich nicht auf einen bestimmten Krieg bezieht aber sich im 20Jhdt. abspielt.

Antwort #15, 10. Februar 2012 um 21:26 von Zugspitze2

Nur das ihrs wisst es kommt NOCH kein Weltkriegs Total War ABER Ende 2013 soll Rome 2 Total War kommen was meiner Meinung nach der beste Teil wird.

Antwort #16, 21. Oktober 2012 um 14:27 von eraycem

schon gehört die vorfreude steigt von tag zu tag ^^

Antwort #17, 21. Oktober 2012 um 19:04 von telmar

Es soll net Ende 2013 sondern im März/ Februar rauskommen;) Les die PC- Gamer mit ausführlichem Artikel

Antwort #18, 22. Oktober 2012 um 06:29 von Zugspitze2

das ende hab ich bei eraycem überlesen
ich weiß dass das speil früher rauskommt Zugspitze2

Antwort #19, 22. Oktober 2012 um 21:30 von telmar

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Total War - Shogun 2 - Fall of the Samurai

Letzte Fragen zu Shogun 2 - Fall of the Samurai

Shogun 2 - Fall of the Samurai

Total War - Shogun 2 - Fall of the Samurai spieletipps meint: Mehr Taktik. Mehr Anspruch. Mehr Einheiten. Shogun 2 - Fall of the Samurai ist mehr als nur eine Erweiterung.
Spieletipps-Award90
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shogun 2 - Fall of the Samurai (Übersicht)