Bugatti Veyron (GT 5)

Ich hab einen voll aufgetunten Bugatti Veyron. kann mir mal jemand die perfekte einstellungen geben? oder halt gute? wäre nett. danke

Frage gestellt am 11. Januar 2012 um 15:49 von seeed_Gran_Turismo_5

13 Antworten

Traktionskontrolle 0

Getriebe 410 oder 420

Differenzial irgendwas alles auf 60

Antwort #1, 11. Januar 2012 um 16:19 von djkeno

Ne generell perfekte Einstellung gibt es nicht. Jede Strecke erfordert andere Einstellungen, wenn man das Maximum aus seinem Auto holen herausquetschen möchte.

PS: Der Veyron ist kein sonderlich gutes Auto. Der Veyron fährt sich wie eine bockige Kanonenkugel. Falschlicherweise denken GERADE Anfänger, dass der Veyron ein gutes Auto sei ... nur weil er über 1001 PS hat.

Noobs hört her: Der Veyron wurde für die Autobahn geschaffen, nicht für die Rennstrecke.

Antwort #2, 11. Januar 2012 um 16:35 von gelöschter User

"Kein sonderlich gutes Auto" war noch sehr nett umschrieben! Ich hätte es nicht so
nett ausdrücken können!

Hab ihn dreimal neuwertig in der Garage stehen,und da bleibt er auch! Du hast vollkommen Recht!

Antwort #3, 11. Januar 2012 um 17:17 von MadMaxV8

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
Einstellung kommt auch noch Schön auf den Fahrer an =P
ob Lenkrad oder nicht macht auch nochn schönen unterschied.


Ja Geradeaus hat er überlebenschancen, fähr wie auf Schienen

Antwort #4, 11. Januar 2012 um 17:23 von Warbear

@Warbear

Eben, das kommt ja noch hinzu. ;)

Antwort #5, 11. Januar 2012 um 17:55 von gelöschter User

Du kannst noch nicht einmal auf dem Indy-Kurs mit dem DING saubere Runden drehen!
Und der Kurs besteht NUR aus langgezogenen Kurven. Und dann probieren sich einige mit dem Panzer auf dem Nürburgring!? Unfassbar

Antwort #6, 11. Januar 2012 um 18:06 von MadMaxV8

Ein gut eingestellter BMW M3 zersägt den Veyron auf jeder Rennstrecke.

Der Veyron gehört ins Wohnzimmer und/oder auf die Autobahn, aber nicht auf die Rennstrecke. ^^

Antwort #7, 11. Januar 2012 um 18:15 von gelöschter User

Hey leute, ihr sagt jez alle der wäre scheisse, aber ich kann eigentlich ganz gut mit ihm fahren :P áber vielen dank für die tipps. hab ja auch noch andere wagen :)

Antwort #8, 11. Januar 2012 um 22:01 von seeed_Gran_Turismo_5

Klar, die meisten Spieler bekommen bestimmt "ganz gute" Zeiten mit dem Teil hin, ich ja auch, aber richtige Topzeiten sind mit dem Ackergaul so gut wie nicht möglich, dazu ist der Wagen viel zu bockig.

Antwort #9, 12. Januar 2012 um 00:30 von gelöschter User

Also ich halte auch nicht viel von diesem Auto der Pagani Zonda R ist wesentlich besser. Da Der Bugatti viel wiegt musst du und in Kurven stark abremsen deshalb würde ich je nach Strecke ein volleinstellbares Getriebe Kaufen und runterstellen ca. 350Km/H je nach strecke so beschleunigst du nach der Kurve besser. Ein Veyron ist eine schlechte Wahl da er mit den üblichen Race cars nicht mithalten kann. Leistung allein ist nicht alles perfektes beispiel der Tank Car ^^

Antwort #10, 12. Januar 2012 um 11:35 von gelöschter User

Nunja gut, das Tank Car stammt ja aber auch aus einer ganz anderen Zeitepoche. Zu seiner Zeit war das Auto relativ agil, wenn man es mit ähnlichen Autos vergleichen würde. ;)

Doch zurück zum Feuton. xD

Universaleinstellung: Maximale Gewichtsreduzierung, weiche Reifen, Bremsverlagerung nach vorne (damit der Wagen etwas schneller zum Stehen kommt. V7:3H oder V6:4H ist ideal), TKS 5 (echte Profis können den Wert natürlich verringern, besonders Leute die mit Pedal fahren), ABS 2, Maximalgeschwindigkeit (Getriebeeinstellung) würde ich belassen wie es ist, da ansonsten drehen die Räder anfangs zu stark durch, wenn man beschleunigt und GERADE Anfänger kommen dann NOCH weniger vom Fleck. Ist besser so.

Antwort #11, 12. Januar 2012 um 15:26 von gelöschter User

das tankcar is gar ni so schlecht
ich find es ist sogar ein gutes fahrzeug für querdenker (drifter)
das einzige was man mnit dem veyron fahren sollte ist die gerade auf den ciruit de la sarthe ohne schikanen versteht sich in entgegengesetzter richtung

Antwort #12, 12. Januar 2012 um 19:50 von LG-95

oder special stage route 7.in den kurven zwar immer noch 'n stein aber auf den geraden packt meiner 428 un im windschatten 453 dann ist die übersetzung zu ende.

Antwort #13, 17. Januar 2012 um 14:50 von cosimo99

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

Activision: Publisher erforscht Matchmaking-Tricks, um Ingame-Items zu verkaufen

Activision: Publisher erforscht Matchmaking-Tricks, um Ingame-Items zu verkaufen

Dem Publisher Activision wurde ein Patent für ein System zugesprochen, das dazu dient, Teilnehmer an Multiplayer-S (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)