for the motherland (Hearts of Iron 3)

ist hoi3 for the motherland besser als das normale hoi3?

Frage gestellt am 12. Januar 2012 um 13:18 von gelöschter User

2 Antworten

For the Motherland ist ein Addon.
Um es zu spielen brauchst du also sowieso das Hearts of Iron 3 Grundspiel.

Mit For the Motherland kommen einige neue Features hinzu.
So ist die Palette an Bedingungen, die du einem Land für Frieden anbieten kannst, sehr viel umfangreicher.
Du kannst jetzt auch Untergrund-Bewegungen "rekrutieren" oder wie auch immer man das nennen soll und kannst ihnen dann Befehle geben, wo und wann sie im besetzen Gebiet angreifen sollen.
Es handelt sich dabei um Partisanen.
Du kannst mit dem Addon auch in anderen Ländern putschen lassen, wenn die politische Macht in diesem Land groß genug ist.

Empfehlenswert sind auch die vielen neues Szenarios, die jedoch separat zu spielen sind und nicht im freien Spiel.
Sprich speparat vom "Sandbox" game.

Ich habs und es lohnt sich.

Antwort #1, 14. Januar 2012 um 23:04 von Jonny143

Dieses Video zu Hearts of Iron 3 schon gesehen?
danke!

Antwort #2, 16. Januar 2012 um 16:33 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Hearts of Iron 3

Hearts of Iron 3

Hearts of Iron 3 spieletipps meint: Staubtrocken und komplex bis zum Rande der Unspielbarkeit - aber für absolute Profis das Strategiespiel schlechthin.
74
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Store: Heute enden die Januar-Angebote

PlayStation Store: Heute enden die Januar-Angebote

Vom Weihnachtsgeld ist noch etwas übrig und ihr befindet euch auf der Suche nach neuen Spielen? Dann ist zumindest (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hearts of Iron 3 (Übersicht)