schwarze bestia 2 (FF X)

Hey weiß immernoch ne was bei mir nu los ist...kann mir jemand bei meinem yjinbo/bahamut problem helfen?

Frage gestellt am 13. Januar 2012 um 10:18 von Yuri___

6 Antworten

Hmm... ich hab jetzt nicht gelesen, was du vorher geschrieben hast, aber ich gehe mal davon aus, dass du meinst, dass du die noch nicht besiegt hast und unter Umständen entweder nich weißt, wo sie sind, oder erst gar nicht mehr weißt, ob du sie vielleicht sogar schon besiegt hast. also dann:

Für alle Fälle nochmal deren Fundorte

Der schwarze Yojinbo befindet sich in der vegessenen Höhle nahe der stillen Ebene. Um gegen ihn zu kämpfen, gehst du am besten in die Höhle rein, nimmst den Teleport zum Raumende und gehst zu Fuß zurück. Ziemlich bald müsste der Priester, welcher Yojinbo beschwört, auftauchen. Ab dann gilt es, ihn zu besiegen. Besonderheiten dieses Kampfes sind, dass der Priester nach dem Kampf davonläuft und du ihm hinterher laufen musst. Er wird dich woanders in der Höhle erneut angreifen... und das 4 weitere Male, also insgesamt 5 mal (wenn ich richtig liege). Dabei ist der allererste Kampf gegen ihn leider ein Hinterhalt... Wenn der Priester das erste Mal davonläuft, wirst du bei einer Gabelung ankommen. Du musst dann den Weg gehen, der NICHT Richtung Ausgang führt, da der Priester sich dort versteckt erholt. Besiegst du Yojinbo dort, wird der Priester erneut weglaufen. Ab jetzt kannst du getrost zu Fuß Richtung Ausgang laufen und die restlichen Kämpfe gegen ihn bestreiten.

Der schwarze Bahamut befindet sich in Zanarkand im letzten Raum der Halle der Prüfung, also dort, wo Yunalesca auf dich gewartet hat. Ihn gilt es nur einmal zu besiegen. Dafür hat er aber auch deutlich bessere Stati als Yojinbo und ist somit "schwerer" zu besiegen... (eigentlich nicht, weil es nicht mehr schwer ist, schwarze Bestias zu besiegen, wenn man selbst entsprechende Stati und Taktiken hat).

Die restlichen Bestia wirst du sicherlich schon besiegt haben, weil du es wahrscheinlich auf den Richter abgesehen hast =D

Eins noch: Falls du dich fragst, ob der schwarze Yojinbo für immer weg ist, wenn du ihn nicht 5 mal besiegt hast, sondern zuvor mit dem Teleporter abhaust, dann sei beruhigt... denn wenn du abhaust und irgendwann wiederkommst, musst du erneut 5 mal gegen ihn kämpfen. Er kann nicht durch einen Spielfehler verschwinden und wenn er komplett verschwindet, DANN NUR, wenn du ihn ohne jegliche Flucht 5 mal am Stück besiegt hast...

probiers nochmal aus, es kann kein nichts Anderes sein. Ich hoffe, dass ich dir behilflich sein konnte

Antwort #1, 13. Januar 2012 um 22:49 von gelöschter User

Hey
hab ganz ganz lieben Dank! Also ich hab alle anderen schwarzen BEstia schon besiegt. UndYojinbo , da werd ich mich jetzt mal ranmachen, bin immer normal in die Höhle rein. Sollte er dann allerdings immernoch ne auftauchen weiß ich auch nicht. Aber ich setz mich gleich mal ran. Hab ganz ganz lieben Dank!

Antwort #2, 14. Januar 2012 um 17:07 von Yuri___

Also, er ist endlcih aufgetaucht (:
Kannst du mir paar nützliche Tips geben? Weil ich bin noch ne so stark und naja, wenn der schwarze Yojinbo angreift ist meistens ein 99.999 Schaden...und naja da bin ich weg, oderer greift so an das die charaktere dann einfach weg sind...

Antwort #3, 14. Januar 2012 um 17:20 von Yuri___

Dieses Video zu FF X schon gesehen?
Nun ja... wenn er 99.999 Schaden macht, liegt es nunmal unweigerlich daran, dass die Stati deiner Charaktere nicht hoch genug sind, so viel steht fest. Yojinbos Attacken sind aber auch nicht ganz ohne, muss hinzugefügt werden.

Setzt er Daigoro ein (seinen Hund), erleidest du Schaden und Versteinerung, welche im schlimmsten Fall zum Zerfall deines angegriffenen Charakters führt. Dein Charakter zerfällt im Falle von Versteinerung aber NUR, wenn der Angriff deinen Charakter sowieso erledigt hätte (wären also noch HP übrig geblieben, würde er nicht zerfallen, sondern nur versteinert werden).

Greift der schwarze Yojinbo mit Kozuka an, erleidest du Schaden und Verteidigungsbruch, welchen du mit Anti Z beheben kannst. Durch diesen Verteidigungsbruch verlierst du nämlich beim nächsten Angriff garantiert 99.999 HP (egal, wie hoch die Stati deiner Charaktere sind), weswegen du es dringend beheben solltest.

Setzt er Wakizashi ein, erleiden alle deine Charaktere hohen Schaden, ohne jeglichen weiteren Effekt.

Im schlimmsten Fall lässt du zu, dass sich seine Ekstaseleiste komplett auffüllt und er somit Zanmatou einsetzen kann. In diesem Fall hast du verloren, da selbst Wiederbelebungsmethoden durch Zanmatou ausgeschaltet werden...

Das größte Übel für faule Leute ist, dass man selbst nicht die Möglichkeit hat, den schwarzen Yojinbo mit dem Zanmatou des eigenen Yojinbo zu besiegen, da man schließlich 5 mal hintereinander gegen ihn kämpfen muss und die Ekstaseleiste sich nicht von alleine neu auffüllt bzw. das Geld nicht mehr reicht.

Aller oberste Pflicht, um den schwarzen Yojinbo in einem fairen Kampf zu besiegen, ist es also schonmal, die Stati aller Charaktere zu erhöhen, mit denen du gegen deinen Gegner kämpfst. Vorzugsweise solltest du Angriff, Geschicklichkeit, Verteidigung und Glück erhöhen. Glück ist in diesem Fall sogar ein guter Ersatz für Reflex und Treffer, da er genau diese beiden Werte verbessert, weswegen du Reflex und Treffer nicht so sehr erhöhen musst, wie Glück.

Antwort #4, 15. Januar 2012 um 03:33 von gelöschter User

Desweiteren solltest du in deine Rüstungen Auto Hast einbauen, da dies deine Charaktere schneller macht und sie somit häufiger zum Zug kommen, als vorher.

Ebenfalls nicht schlecht wäre es, wenn du Auto Protes in die Rüstungen basteln würdest, da Yojinbo ausschließlich physische Angriffe gegen dich richtet und du damit schonmal weniger Schaden erleidest.

Seeehr langwierig, aber lohnenswert ist es außerdem noch, eine Schleife in die Rüstungen zu basteln. Eine Schleife verhindert die lästigsten Zustandsveränderungen. Wenn du die hast, wird Daigoro dir nur noch Schaden zufügen, da es sein kann, dass er dich nicht nur versteinert, sondern auch vergiftet (weiß ich aber nicht genau).

Was ich dir sicherlich nicht sagen brauche, ist, dass deine Waffen den Hit Expander benötigen, um selbst 99.999 Schaden anrichten zu können. Hierbei empfiehlt es sich, die Ultima Waffen der Charaktere zu besitzen und sie durch den Solaris Spiegel aktiviert zu haben.

Im Kampf selbst wird dann sehr schnell klar, dass die stärksten Monster des Spiels sehr stark gegen jegliche Zauber gepanzert sind. Normalerweise würde Aurons Ekstase "Supression" dies beheben. Da dein Gegner aber eine Schwarze Bestia ist, bringt es nichts, da Yojinbo gegen diese Ekstase immun ist. Also KEINE ZAUBER EINSETZEN.

Folglich bringen nur physische Angriffe etwas. Der ganz normale Angriff macht lustigerweise den meisten Schaden, ist aber auch nicht ganz risikofrei, da Yojinbo früher oder später einfach zurückschlagen wird. Um also möglichst viele Treffer gegen Yojinbo ausrichten zu können und möglichst wenige Treffer von ihm einkassieren zu müssen, wäre es am sinnvollsten, ihn dauerhaft mit Rapidschlägen anzugreifen. Durch einen Rapidschlag kann es passieren, dass dein Charakter eine Runde früher drankommt, als eigentlich vorgesehen war und somit nochmal vor Yojinbo drankommt. Rapidschläge kosten allerdings MP. Kein Problem xD, dieses winzige Problem kannst du mit einem Item nämlich einfach los werden. Das besagte Item nennt sich Dreigestirn. Es sorgt dafür, dass alle deine Charaktere keine MP mehr verbrauchen =D.

Würde ich in diesem Text jetzt noch erklären, wie du zu den nötigen Mitteln kommst, um deine Rüstungen entsprechend aufzubessern, würde der Text deutlich zu lang werden. Möchtest du dies also auch noch unbedingt erfahren, schreib es hier einfach nochmal rein ^^

Ich hoffe erneut, dass ich dir einigermaßen helfen konnte

nicht wundern, warum ich zweimal geantwortet habe... der Text konnte nicht im Ganzen versendet werden. Ich musste ihn aufteilen xD

Antwort #5, 15. Januar 2012 um 03:36 von gelöschter User

Danke für die Tips, werd jetzt erstmal trainieren und Glück und das andere erhöhen und dann mal sehen (:
Hab vielen Dank! Und ich les gern mal bissl mehr Text ^^ .

Antwort #6, 15. Januar 2012 um 14:01 von Yuri___

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X (Übersicht)