Waffen Skins (MW 3)

Sind Waffen-Skins in MW3 erlaubt bzw wird man gebannt, wenn man sich irgendwo welche runterläd und sich eine neue Tarnung auf die Waffe drauf macht.

Thx im vorraus.

Frage gestellt am 13. Januar 2012 um 14:47 von ThegreenDragon

25 Antworten

Nein, sind sie nicht, wenn du dir welche runterlädst machst du dich nach STEAM Regelwerk strafbar und fängst dir einen VAC Ban.


MfG

LancerEvo

Antwort #1, 13. Januar 2012 um 16:52 von LancerEvo

Ich kenn viele Leute, die auch mit Custom Camos spielen (Mich eingeschlossen). Keiner von uns hatte einen Bann. Auch jemand Bekanntes spielt damit und hat sich keinen Bann eingefangen.

Antwort #2, 13. Januar 2012 um 17:42 von Terminator_01

Glaub mir, es ist und bleibt verboten und ich melde derartige Leute auch sofort bei STEAM deswegen, ich hab da kein Verständnis für. Das Spiel wurde so released wie es ist und wir müssen es halt so hinnehmen wie es ist, ob wir wollen oder nicht, wer nicht nach den Regeln spielt sollte auch mit Konsequenzen leben müssen. Und darum wird jeder von dem ich weiß, dass er sowas nutzt auch von mir gemeldet. Mir völlig egal wer das ist einigen sag ich vorher zwar bescheid, aber der Endeffekt bleibt der selbe. Und in ELITE soll ein "neuartiges" Anticheat Tool enthalten sein, das es IW Mitarbeitern ermöglich Replays zu sehen und sofort zu sehen, ob Modifikationen im Spiel sind. Ich wäre also mit jeder Modifikation vorsichtig. Ich gönne auch jedem, der sowas nutzt seinen Ban.


MfG

LancerEvo

Antwort #3, 13. Januar 2012 um 17:50 von LancerEvo

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
Was richten diese selbstgemachten Tarnungen schon an? Einen unfairen Vorteil gegenüber anderen Spielern mit Sicherheit nicht. Es gibt sowiso schon Hunderte bis Tausende, die das machen.

Und mit Anticheattools prahlt man schon seit MW2 rum. Das Ergebnis sieht man.

Antwort #4, 13. Januar 2012 um 17:56 von Terminator_01

Das Ergebnis sieht man? Gestern 2.000 gebannte Leute auf XBOX und PS3 dank ELITE, sollte das für den PC kommen werden auch solche Mods detectet. In der ESl sin gehackte Rings auch verboten, nützen tuen sie auch nichts, was bringt ein blauer an Stelle eines grünen Rings denn? Verboten ist und bleibt es dennoch.


MfG

LancerEvo

Antwort #5, 13. Januar 2012 um 19:35 von LancerEvo

Ein Tropfen auf den heißen Stein nenn ich das. Millionen spielen das Spiel. Und von diesen Millionen gibt es an die Hundertausende Hacker. Prozentual also ein total schwaches Ergebnis.

Antwort #6, 13. Januar 2012 um 20:12 von Terminator_01

Mir persönlich reicht der Versuch. Man kann nun Mal nichts effektiv dagegen tun. Und das, was man tuen könnte will man nicht, da man sich so alle Kunden vergraulen würde.

Antwort #7, 13. Januar 2012 um 20:26 von LancerEvo

Das erledigen die schon bzw. haben sie schon mehrfach getan.

Antwort #8, 13. Januar 2012 um 20:31 von Terminator_01

EA hats mit Origin durchgezogen und das hat circa 3 Millionen Kunden gekostet. War ein toller Fehlschlag, sowas hat sich Activision immerhin noch nicht geleistet.

Antwort #9, 13. Januar 2012 um 20:34 von LancerEvo

MW2: Matchmaking durch IW-Net, Steam, Erhöhung des Preises vom Spiel, Erhöhung des Preises der Mappacks*

Black Ops: Vernachlässigter Support gegenüber PC und PS3, schlechte Langzeitmotivation

MW3: Schon wieder Matchmaking, keine dedizierten Rank-Server, noch krasser vernachlässigter Support


Wenn das auch nicht 3 Millionen zum Aufregen gebracht hat, dann aber Feierabend.



* Bei CoD 4 und 5 kamen die Mappacks per Patch geliefert und haben auf Konsolen nur 10€ gekostet.

Antwort #10, 13. Januar 2012 um 20:49 von Terminator_01

Das liegt alles an Microsoft mein Freund. Acitvision Blizzard Inc und Microsoft haben einen Vertrag, der der XBOX exklusiv Rechte zusichert für viele Millionen US$, daher müssen PC uns PS3 in die Röhre schauen.

Und ich lasse mich lieber von Activision verarschen, als von EA ausspionieren.

Antwort #11, 13. Januar 2012 um 21:01 von LancerEvo

Denkste ich nicht? Wobei, ne. Verarschen lass ich mich noch weniger. Und ich kenne den Vetrag. Das ist auch etwas, was ich äußerst verachtend finde. Für Geld auf seine Kunden scheißen.

Antwort #12, 13. Januar 2012 um 21:04 von Terminator_01

Es gibt keine Firma bei der das anders wäre. Nicht nur Publisher auch Banken, Autokonzerne etc. Das Problem an der Sache bleibt nur, wer spielen will muss sich verarschen lassen. Ob es ihm nun passt oder nicht.

Antwort #13, 13. Januar 2012 um 21:16 von LancerEvo

Irgendwann wird aber auch der Letzte von denen es einsehen, dass sie zu weit gegangen sind. Fragt sich nur, wann und ob es dann auch evtl zu spät ist.

Auf Dauer gesehen, wird keiner da mitspielen.

Antwort #14, 13. Januar 2012 um 21:19 von Terminator_01

@LancerEvo laut steam agb werden nur hacks mit der endung .exe oder .dll gebannt custom camos sind erlabt genau so wie textur hacks(leider)

ach und Elite wird für den PC nicht erscheinen es ist und bleibt auch so!

Antwort #15, 14. Januar 2012 um 12:44 von killermonster

Sind sie nicht. In den STEAM AGB's steht auch, dass Modifikationen der Spieldateien verboten sind. Und diese werden auch mit einem Ban geahndet.

Antwort #16, 14. Januar 2012 um 12:58 von LancerEvo

modifikation die die endung .exe und .dll tragen^^

Antwort #17, 14. Januar 2012 um 14:16 von killermonster

Also ich hab jetzt auch schon bei Youtube viele Videos gesehen, in dem die mit Goldenen Waffen rumrennen und das nicht nur seit kurzem sondern schon bestimmt nen Jahr und der wurde noch nicht gebannt.

Antwort #18, 14. Januar 2012 um 14:21 von ThegreenDragon

goldene Waffen sind in MW1, MW3 und in BO "normal" und gehören zum Spiel dazu.


MfG

LancerEvo

Antwort #19, 14. Januar 2012 um 16:39 von LancerEvo

Er meint warscheinlich bei MW2.

Antwort #20, 14. Januar 2012 um 17:16 von Terminator_01

Auch da gibt es eine Datei, die die Waffen golden färbt. Sie war ursprünglich auch wieder geplant, man hat sie aus unerklärlichen Gründen aber nie "offiziell" freigeschaltet. Sie ist aber da. Man musste sie sich allerdings freihacken, das fiel aber nicht auf. Allein deswegen schon nicht, da kein weiterer Schutz als VAC verfügbar ist für MW2. Bei MW3 soll in ELITE ja ein nettes Tool enthalten sein, ob's stimmt werden wir dann ja sehen.


MfG

LancerEvo

Antwort #21, 14. Januar 2012 um 19:31 von LancerEvo

Ja ich meinte MW2.
Aber dann lass ich mal lieber die Finger von Waffen Skins und mal schauen vlt wird dazu ja auch nochmal was gesagt.

Antwort #22, 14. Januar 2012 um 19:54 von ThegreenDragon

Gesagt hat man dazu bereits etwas. In Form von Robert Bowling, aka twofourzero bei Twitter. Er hat klar gestellt, dass jeder, der irgendwie modifiziert, egal was, das nicht von STEAM selbst erlaubt wird oder ähnliches, sich einen temporären, oder bei schweren Dingen einen permanenten Ban fangen soll.


MfG

LancerEvo

Antwort #23, 14. Januar 2012 um 19:57 von LancerEvo

Aber eig. ist es doch egal ob man Vac gesperrt wird
Cod mw3 hat nix mit Vac zutun und so stört es keinen ?

Antwort #24, 10. Mai 2012 um 14:53 von CraftingSock

VAC hat was mit MW3 zu tun. Es "schützt" vor Hackern etc. Wobei schützen der falsche Begriff ist, aber es soll Leute, die Moden etc ebenfalls davon abhalten.

Antwort #25, 10. Mai 2012 um 14:58 von LancerEvo

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Nacon Revolution Pro Controller 2: Was er kann, für wen er ist

Nacon Revolution Pro Controller 2: Was er kann, für wen er ist

Es ist ein ewig währender Streit: Welcher Controller ist eigentlich der beste? Fans streiten sich darum, ob der (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Als im April dieses Jahres Persona 5 auf den Markt kam, sind zwei bemerkenswerte Dinge geschehen. Zum einen stieg in al (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)