Armer kai und ne feststellung (Monster Hunter 3)

Kai als du gehen musstes war jho nach zirka einer min. gecapt und ich hab 3 reisszäne bekommen.
Und welcher Hammer ist besser Alatreon's oder Dämonjho's?

Frage gestellt am 18. Januar 2012 um 19:47 von LagiKiller1010

18 Antworten

Ups ich meine ne Frage

Antwort #1, 18. Januar 2012 um 19:49 von LagiKiller1010

DEr Dämonjho hammer hat ne stärkere atk und der alatreon hammer mehr element schaden

Antwort #2, 18. Januar 2012 um 20:00 von kai-uwe98

Wenn nun kai Ala oder jho

Antwort #3, 18. Januar 2012 um 20:03 von LagiKiller1010

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
und ich musste nich gehen sondern ich hatte nochmal nen verbindungsfehler -_-

Antwort #4, 18. Januar 2012 um 20:03 von kai-uwe98

Ala hammer

Antwort #5, 18. Januar 2012 um 20:04 von kai-uwe98

K du armer

Antwort #6, 18. Januar 2012 um 20:06 von LagiKiller1010

Der Alatreon Hammer "Stunnt" Monster nicht so schnell was sowieso das wichtigste beim Hammer ist,also würde ich sagen ist der Dämonjho/Deviljho Hammer besser.

Antwort #7, 18. Januar 2012 um 21:06 von __battlefieldfan__

Der Alatreon Hammer ist besser zum Betäuben weil er die Schärfe länger hält.

was ist stunnt?

Antwort #8, 19. Januar 2012 um 09:21 von inaschu

Weiss nicht

Antwort #9, 19. Januar 2012 um 13:23 von LagiKiller1010

der jho hammer ist der beste weil er halt mehr rohschaden macht.
man macht mit hammer ja fast nur die aufgeladenen schläge und dabei steigert sich nur der roh schaden und nicht das element.
sprich: der jho hammer macht viel mehr schaden ;)

Antwort #10, 19. Januar 2012 um 15:47 von obiwan96

der jho hammer ist der beste weil er halt mehr rohschaden macht.
man macht mit hammer ja fast nur die aufgeladenen schläge und dabei steigert sich nur der roh schaden und nicht das element.
sprich: der jho hammer macht viel mehr schaden ;)

Antwort #11, 19. Januar 2012 um 15:47 von obiwan96

Du hast trotzdem keine Ahnung davon, auch wenn du es doppelt schreibst.

Der Jho Hammer ist nicht der beste Hammer, jedenfalls nicht bei jedem Monster.

Antwort #12, 19. Januar 2012 um 15:59 von inaschu

alter natürlich(solange du dich drauf konzentrierst nur den aufgeladenen schlag zu machen)
hier eine rechnung:hammer mit 1000 att und 200 drache
hammer mit 800 att und 400 drache
aufgeladen hammer1:3000 att+ 200 drache
hammer2:2400 att+ 400 drache
so und jetzt überleg welcher mehr schaden macht...
da der jho hammer der hammer mit dem höchste roh schaden ist und zusätzlich lila schärfe besitzen kann ist er meiner meinung nach der beste hammer!

Antwort #13, 19. Januar 2012 um 18:28 von obiwan96

Das ist quatsch. Wer bitte nutzt denn nur die Aufladeschläge? Noobs, ok. Aber das ist ja dann so, als wenn du auch beim losfahren im 5. Gang fährst und meinst so bist du am schnellsten.

1. ein Hammer ist da um ein Monster K.O. zu hauen. Wenn ich Schaden machen will, nehme ich das Großschwert.
2. ein Hammer - egal welcher - macht bei weißer Schärfe IMMER(!) den gleichen KO-Schaden. Folglich ist der Alatreon Metamorph DER Hammer zum Betäuben und darum geht es beim Hammer.

Beim Hammer gibt es verschiedene Kombos, mit denen du sehr schnell ein Monster KO hauen kannst. Wenn du nur Ladeschläge machst, dauert es mindestens doppelt so lang. In der Zeit, in der du den Jho Hammer schärfen musst (mit weißer Schärfe macht der weniger Schaden und erst recht weniger KO Schaden) kannst du mit dem Alatreon Hammer mindestens ein halbes Dutzend weitere Schläge mit KO Schaden machen.

In der Quest sieht das dann so aus, dass z.B. Barioth in die Falle geht. Dort wird er KO gehauen und bleibt liegen. (Der Jho Hammer hätte hier nach nur noch weiße Schärfe) Wenn Barioth rausfliegt, ne Blitzbombe werfen. Barioth liegt am Boden. Und jetzt kommt's. Der Jho Hammer hat nur noch weiße Schärfe. Du hättest nachschärfen müssen (mit Verzicht auf ein paar Schläge), wenn du die Zeit, in der das Monster am Boden liegt dazu nutzen willst es zu betäuben. Beim Jho Hammer reicht es nicht. Der Schütze muss das Monster lähmen. Beim Metamorph schlägst du es KO. Der macht jetzt auch mehr Schaden als der Jho Hammer, obwohl er weniger Angriff hat. (Mal zum Vergleich Superpound beim Barioth, der noch nicht mal empfindlich auf Drache ist: Metamorph lila: 126+72KO / Jho(P) lila: 133+72KO / Jho(P) weiß: 117+63KO // also erst doch ganze 7HP(!) Schaden mehr, dann 9 weniger)

Mal der KO Schaden zum Vergleich
- Superpound weiß = 63
- Superpound lila = 72
- Tripple pound weiß = 19/19/35 = 73
- Tripple pound lila = 22/22/40 = 84
- kurz Laden weiß = 19
- kurz Laden lila = 22

Das sind 15% mehr KO Schaden von weiß zu lila.

Du musst beim Jho Hammer also entweder 15% mehr Schläge machen als mit dem Metamorph oder das Ding auf lila Schärfe halten. Du kannst den Jho Hammer trotzdem besser finden und auch weiter mit dem spielen. Aber spätestens wenn du eine quest effektiv auf Geschwindigkeit spielst wirst du merken, dass man mit dem Metamorph besser bedient ist.

Antwort #14, 20. Januar 2012 um 10:15 von inaschu

dann sag mir mal wie du beim alatreon zum beispiel ganz viele unaufgeladene schläge machen willst...

Antwort #15, 20. Januar 2012 um 21:34 von obiwan96

Erklär du lieber mal, was du mit deiner Rechnung im letzten Kommentar verdeutlichen wolltest.

Antwort #16, 23. Januar 2012 um 10:07 von inaschu

dass der schaden höher ist

Antwort #17, 24. Januar 2012 um 13:33 von obiwan96

Aber selbst mit Überleben und Adrenalin oder Heldentum kommt man nicht auf 2400 geschweigedenn 3000 mit dem Jho Hammer. Guck mal nach der Formel für die Schadensberechnung.

Antwort #18, 25. Januar 2012 um 07:32 von inaschu

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)