The Elder Scrolls 5 Skyrim Wohin mit den Büchern ? (Skyrim)

Hallo,

hab gerade schon mal die Frage gestellt, kann sie aber nicht in der Übersicht finden.

Was mache ich mit all den Büchern/Waffen/Werkzeugen die ich sammel. Hab fast alles weggeworfen. Konnte auch nicht alle Bücher lesen. Kann ich die später wieder einsammeln? Wohin tue ich das Zeug wenn ich zu schwer bin?

Wie wichtig ist es zu der Schwester von dem Typen am Anfang zu kommen. Zur Zeit wandere ich nur umher und suche Geheimnisse.

Ich war auch scon in einem Ort (Falken...) was soll man da tun? Ich bin nach einer Nacht schlafen wieder abgehauen. War nix zu holen.

Danke für Hilfe

Frage gestellt am 19. Januar 2012 um 12:52 von Nordlicht123

2 Antworten

zu 1.:

Kauf dir das Haus in Weißlauf, das kannste beim Jarl kaufen in der Drachenfeste (im Norden von Weißlauf) da kann man Bücherregale und Kisten rein kaufen und da alles abladen was man vielleicht noch braucht. Verkauf den Rest.
ACHTUNG stopf die Sachen nicht einfach in fremde Truhen, da verschwinden sie unheimlich gern nach einer Weile :)

Du kannst im Prinzip nichts falsch machen, die Quests kann man auch erst mal zu Hauf sammeln und später lösen, also keine Bange ;)

Falkenring !? Da gibts halt auch Quests (wie in den meisten Ortschaften die man so entdeckt) Also einfach mit dem Jarl quatschen (das sind die "Chefs" der Städte) oder mit anderen Leuten. Irgendwer gibt dir meistens eine Quest. In Falkenring gibts sogar eine daedrische Quest (bring den Hund nicht zurück sondern mach seine Aufgabe :) )

Antwort #1, 19. Januar 2012 um 13:51 von Gsus

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
So wie sich das anhört, bist Du noch am Anfang...für das billigste Haus benötigst Du 5000 Gold ohne Upgrades für das Haus.

Hast Du vielleicht am Anfang nicht.

Ich habe am Anfang alles beim Schmied in Weißlauf gelagert...wenn Du beim Schmied reingehst steht links neben der Theke ein Schrank...da habe ich erst einmal alles untergebracht...und das Zeug ist nach wie vor da und verschwindet nicht...

Wenn Du einer Gilde beitrittst, kannst Du da auch alles Lagern...in der Regel hast Du eigene Schränke oder sogar eigene Räume wie in der Akademie...

Ich fand die Diebesgilde gut, weil man da viele Truhen nutzen kann und so seinen Kram thematisch sortieren kann..eine für Bekleidung, eine für Waffen, eine für Tränke usw.

In der Akademie hast Du sogar zwei eigene Räume, in denen die Schränke und Truhen direkt Dir gehören.

Auf der anderen Seite hast Du das Geld für das Haus in Weißlauf schnell zusammen. Um das kaufen zu können musst die Aufgabe für den Jarl in Weißlauf machen...ist auch eine der ersten Aufgaben, die Du bekommt.

Wie gesagt, ich bin bis Level 50 mit den Gildentruhen und dem Schrank beim Schmied ausgekommen.

Falls Du der Sache nicht traust, kannst Du ja erst einmal ein paar minderwertige Gegenstände im Schrank lagern...Essen zB und dann nachsehen, ob später immer noch da ist

Antwort #2, 19. Januar 2012 um 14:45 von Griffin300

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Das Studio CD Projekt Red hat sich in einer Twitter-Nachricht zu Sorgen von Fans und Spielern geäußert, die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)