Circle Pad Pro (Resident Evil - Revelations)

1. Was genau bringt das Ding? Kann man damit dann die Kamera steuern, oder so etwas?

2. Muss man dann zum Schießen über das zweite Analog-Pad zur Y-Taste greifen?

Danke für Antworten, die nicht aus "Das kann man noch nicht sagen" bestehen

Frage gestellt am 20. Januar 2012 um 17:41 von Manname

3 Antworten

1.

also in Prinzip erfüllt das Circle Pad Pro folgende Dinge:

der 3DS liegt besser in der Hand da er ja dort rein muss,

man hat ein zusätzliches Schiebepad zur Kamera-Steuerung vermutlich und 2 zusätzliche Schultertasten also ist er von den Tasten her dann sowas wie der Controller von der Playstation,

dann wird das Circle Pad Pro von einer AAA-Batterie angetrieben die genug Saft haben soll um das Circle Pad Pro 480h lang zu betreiben

2.

das mit der Y-Taste vertsehe ich jetzt nicht ganz man schießt doch schon mit der Y-Taste die ist doch auf dem 3ds und nicht auf dem Circle Pad, es könnte natürlich sein das man dann mit dem rechten Schiebepad schießt statt mit dem linken Schiebepad

allgemein kann man sagen wer sich Action-Games wie Revelations holt, kommt vllt besser mit als ohne Circle Pad Pro, aber ob mit oder ohne Circle Pad Pro zu spielen was besser ist kann man erst sagen sobald es erschienen ist

Antwort #1, 20. Januar 2012 um 18:40 von xxJill_Valentinexx

Das Circle Pad Pro ist wie folgt aufgebaut:

Der 3DS wird auf der linken Seite eingelegt. Die Hülle des Pad's macht das ganze ein wenig dicker, lässt sich aber gut spielen. Nun hat man auf der rechten Seite einen 2. Joystick (Pad) mit dem man die Kamera ähnlich wie beim PS-Controller (wie xxJill_Valentinexx erwähnt hat) steuern. Geschossen wird mit der unteren R-Taste (Zr gennant in Resident Evil).
Es hat 2 R-Tasten (R und Zr) sowie eine L-Taste (Zl). L liegt weiterhin auf der normalen L-Taste des 3DS.

Das Cirlce Pad Pro ist meiner Meinung nach ein Muss für Resident Evil und folgende Action-Spiele, da man mehr Kontrolle hat.
Hoffe das hilft dir weiter so.

P.s. ich habe das Spiel seit gestern, daher stimmt alles was oben geschrieben steht. (Bis auf meien Meinugn, das muss jeder für sich entscheiden)

Antwort #2, 26. Januar 2012 um 14:34 von Dereptor

Dankeschön.

Antwort #3, 26. Januar 2012 um 16:00 von Manname

Dieses Video zu Resident Evil - Revelations schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations spieletipps meint: Originell, aber nicht revolutionär: Resident Evil kehrt einen Schritt weit zu seinen Gruselwurzeln zurück und überzeugt mit routiniert-spaßigem Spielablauf. Artikel lesen
84
Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Es sollte ein Aufbruch in eine neue Galaxie werden, stattdessen war es ein Sturz in eine Singularität. Mass Effect (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil - Revelations (Übersicht)