Wie besiegt man den Oerba-Barthandelus? (FF 13)

Der 2. barthandelus in oerba kommt bei mir ewig nicht in den schockzustand obwohl der schockwert schon lange erreicht ist. Und ohne schockzustand zieh ich dem einfach zu wenig ab, so das ich ihn vor ablauf des todesurteilcountdowns nicht mehr besiegen kann, den er nach etwa 20min o so einsetzt. Ansonsten wär der ja nich sooo schwer...

Frage gestellt am 21. Januar 2012 um 18:14 von Tiamat-Phantom

2 Antworten

Kann es sein das du Waffen mit dem Spezial Effekt "Nicht zu Schocken" hast? Das sind z.B. Lighning`s Hauteclaire, Hope`s Allicanto oder Fang`s Nimrod-Lanze. Auch die weiterentwickelte Form dieser Waffen haben diesen Effekt.
Barthandelus setzt manchmal Todesurteil ein wenn seine TP etwa 400,000 - 500,000 erreicht haben. Wenn es soweit ist, schalte auf Blitzwall und halt drauf. Das ist so ziemlich die einzige Option die du hast um ihn vor Ablauf des Countdowns zu besiegen. Du solltest noch die vollen MTP haben. So kannst du zweimal Mega-Vita und einmal Bannga benutzen falls er Nebel oder Pein einsetzt. Vorallem wenn er mit Thanotos-Hohngelächter kommt, ist Mega-Vita wichtig.

Antwort #1, 23. Januar 2012 um 08:08 von Gerryone

Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?
ok danke. ich versuchs mal

Antwort #2, 23. Januar 2012 um 09:12 von Tiamat-Phantom

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13

FF 13

Final Fantasy 13
Diese 8 Dinge darf der Entwickler nicht versauen

Diese 8 Dinge darf der Entwickler nicht versauen

Nach vier Hauptspielen und zwei Spin-Offs sollte ja eigentlich bei einer Fortsetzung nichts zu befürchten sein, (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ bekommt DLC-Verstärkung

Dragon Ball FighterZ bekommt DLC-Verstärkung

Dragon Ball FighterZ bekommt Nachschub! Gleich zwei neue Charaktere werden laut der japanischen Zeitschrift V-Jump (via (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)