Mehrere Quests lassen sich nicht abschließen !? (Skyrim)

Hallo zusammen,

ich habe mehrere Probleme und hoffe jemand kann mir weiterhelfen:

Erstmal habe ich ein paar Gegenstände im Inventar die ich weder weglegen noch verkaufen, noch verzehren kann (wenn ich das versuche kriege ich den Hinweis dass das nicht geht weil es sich um Questgegenstände handelt) Das (sorry) Scheißproblem an der Sache ist - es handelt sich hier um "Alto-Wein". Von diesem habe ich 25 Stück und ich kann nicht einen davon ablegen, schleppe also die ganze Zeit überflüssige 12,5 Gewichtseinheiten mit mir rum und werde sie nicht los. Das gleiche habe ich mit "Riesenzehen".
Ich habe aber (oder zumindest weiß ich nicht welcher es sein soll) keinen Quest hierzu um den Driet endlich loszuwerden.
Hat irgendwer ne Ahnung welcher Quest das ist oder wo ich hin muss um diesen zu bekommen/abzuschließen?

Dann habe ich ein paar Quests die angezeigt werden, die ich aber nicht kapiere:
1) Töte den Hexenraben (?) Petra. - ich war da, hab die getötet, den anderen aus dem Käfig befreit und auch umgebracht (war mir iwie unsympathisch^^) Jetzt liegt die Leiche von der da rum mit dem Hinweis "Leer" (weil durchsucht und alles mitgenommen). Aber der Quest ist immer noch aktiv ("Töte Petra") und das Questsymbol ist auch noch auf der Leiche !? Bug?
2) Finde den Alk-Vorrat von dem saufenden Ehemann. ("Drako-Wein" oder so ähnlich) - Quest wird oberhalb der Stadt angezeigt, ich finde da aber zum verrecken nix. Bin um den Berg, auf den Berg in jede Ritze rein und ich seh es nicht. Wo soll das sein?

Frage gestellt am 24. Januar 2012 um 09:21 von The_Great_Cornholio

15 Antworten

Ersteinmal Questgegenstände wiegen nichts, auch wenn da ein Gewicht steht.

@Petra: Das ist dann wohl oder übel deine Schuld, du musst Melka des Hexenraben befreien und mit ihm zusammen Petra töten, wenn du ihn auch oder vorher tötest wird der Quest nicht abgeschlossen. ;P

@Alk-Vorrat: Wie wäre es mit der Städte oder Questinfo des Questgebers?

@Riesenzeh:Alto: Hast du zufällig den Quest von Sam Guevenne "Eine denkwürdige Nacht" absorbiert? Durch einen Bug werden die meisten Alto Weine zu Questobjekten, die man nicht mehr entfernen kann.

Antwort #1, 24. Januar 2012 um 09:43 von paper007

Hey, danke! Schonmal Top-Antwort(en)!

ok, aber sind jetzt alle Alto-Weine Questgegenstände und wiegen nix? (Hab eigentlich kein Bock mein gesamtes Gewicht zusammenzurechnen um herauszufinden ob die jetzt gezählt werden oder nicht)

Ja, habe die durchzechte Nacht gemacht. Wird das wieder "normal" wenn ich Sam und den Stab gefunden habe?Hab glaub ich zuletzt den Riesen gekillt der die Ziege hatte, also noch nicht zuende gespielt (also Weine UND Zehen?)

Scheiß Rabe, ich wusste der führt was im Schilde^^ (naja, auf den einen Quest wird`s schon nicht ankommen)

Was meinst du mit "Städte oder Questinfo"? Meinst du evtl. "Stätte" ? Der Quest kommt ja von der Ehefrau, der Mann rennt da in der Gegend rum und das Ziel (sein verstecktes Alk-Lager) wird auf der Karte angezeigt. Aber am Zielort finde ich nichts (hab echt alles abgegrast vom Flußufer, über den Berg, drumherum...) Menno! ;)

Antwort #2, 24. Januar 2012 um 10:57 von The_Great_Cornholio

Wenn du Sam und den Stab findest, sollte der Questflag eigentlich von den Gegenständen verschwinden, am besten suchst du sofort Sam. ^^

Hast du Melkas Stab bekommen, nachdem du ihn getötet jast? Ich fand nichts in der Leiche von ihm als ich merkte wie der Bugquest funzte. :D

Ich meine die Stadt, wo du den Quest bekommen hast. Die "Ehefrau" sagt mir jetzt nichts, da es mehrere von diesen Quests gibt. Sag mir die Stadt wo diese Frau steht und an welchem Ort der Questmarker hinzeigt, so wie sich das anhört ist das aber ein Radiant Quest unter Verschiedenes. ;)

Bin kurz Mittagessen, werde nach dem Essen auf deinen nächsten Infopost warten und werde dann versuchen den Quest bei mir zu finden und durchzuspielen. :)

Antwort #3, 24. Januar 2012 um 12:10 von paper007

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Hehe, ok, SO regelmäßig bin ich nicht online :)
Also mit Sam hat geklappt. Bin den blöden Wein und die Zehen endlich los. Und ja den Stab habe ich bekommen.
Mit der Ehefrau muss ich dann heute noch mal genau gucken wo die ist und werde Dich informieren :)

Aber mittlerweile hab ich auch was Neues^^ -
Köpfe der Schluchtweiherhexen. Habe den Quest gemacht (Besorge den Kopf einer Schluchtweiherhexe), alle getötet (optionales Ziel) und mir die Belohnung geholt. Quest steht auch unter abgeschlossene Quests, aber die blöden Köppe schlepp ich mit mir rum und kann Sie wie oben beschrieben nicht ablegen...(ich HOFFE die wiegen wirklich nix, sind nämlich 5 o. 6 Stück, ein Teil allein wiegt 4 glaub ich)
Oder gibt`s da auch noch nen anderen Quest zu?

Antwort #4, 26. Januar 2012 um 08:08 von The_Great_Cornholio

Die Küpfe wiegen auch nichts - keine Angst, scheint wohl von den Bethesda so gewollt zu sein, das die Hexenköpfe nach dem Quest noch den Questflag besitzen. Find das meiner Meinung nach allerdings unschön, wo bleibt da die Handlungsfreiheit, wenn man immer an die Hand "genommen" wird? Wie dem auch sei.
Kann dir aber zu 100% versichern, das der Queststatus nach dem Quest "Ysgramors Grab" verschwindet, wirst diese allerdings noch gebrauchen, wenn du später für die Gefährtenmitglieder deren Werwolfsflüche durch den Quest "Die Befreiung des Fluchs" aufheben willst und selbst heilst du damit auch deine Werwolfsgabe. :D

Antwort #5, 26. Januar 2012 um 11:21 von paper007

Naja, wenn wenigstens ein Hinweis erscheinen würde wie "für noch nicht entdeckten Folgequest" (ja Schwachsinn ich weiß, aber besser als so, oder? ;) )

Zu dem Alki Quest, jetzt mal präzise Angaben:

Quest: "Stiehl Drachenhauch-Met für Olda"
Ort: Westlich von Drachenbrügge (Auftraggeberin ist in Drachenbrügge, der vermeintliche Questort hat KEINE Ortsangabe, ist einfach mitten in der Walachei angezeigt, habe auch die Komplettkarte, da ist auch kein Ort verzeichnet)

Antwort #6, 27. Januar 2012 um 08:01 von The_Great_Cornholio

Huhu Cornho :)

Bin nun von dem Quest zurückgekehrt und kann folgendes berichten. Das der Questmarker in der Walachei platziert ist mir auch aufgefallen, als ich mich auf dem Weg begab, griffen mich twei Wölfe und ein Bär an. Landete an einer winzigen eingestürzten Ruine aus vier Säulen und lief gehn Norden weiter als ich die Wölfe hörte. Als diese unter der Felsdeckung ausgeschaltet, suchte ich nach dem Drachenhauch-Met. Ich fand diesen hinter dem Gebüsch des Felsvorsprungs in einer Box mit anderen Flaschen, nahm Drachenhauch mit und übergab den Met Olda. :)

Muss gestehen, das war der 7-8 Versuch. Durch einen Bug "fällt" die Flasche nämlich durch die Box bis unter die Skyrimlandschaft, am PC kann die Flasche nur mit dem Consolen Command TCL "beschafft" werden, wir müssen vor dem Queststart ersteinmal abspeichern und später neu laden, wenn die Flasche sich "verabschiedet". -.-

Antwort #7, 27. Januar 2012 um 13:23 von paper007

Servus du Freak ^^
du bist ja geil, 7-8 Versuche, da wär früher n Joystick bei mir für gestorben ;D
Ok, werd mich da in der Ecke nochmal umgucken, im Moment wander ich um Rifton die Ecke ab. Bekannte Bugs dort bevor ich mich wieder schwarzsuche? Ansonsten meld ich mich wenns "hängt", hehe.

Auf jeden Fall von meiner Seite großes Dankeschön, top Tips, super erklärt, gutes Deutsch :) - wenn doch alle so schreiben würden dass man es versteht... o_O

Antwort #8, 01. Februar 2012 um 14:44 von The_Great_Cornholio

Da bin ich wieder ^^
Quest: Finde Shalindors Schriften / "Shalindors Erkenntnis"
Problem: wie zuvor auch schon, irgendwo mitten in der Walachei, ich finde nix.

Mit dem Alptraum-Quest "Folge Erandur" nerv ich Euch nicht, da hab ich schon herausgefunden, dass es sich um einen Bug handelt ;)

Wo findet man Madesi (Person) ? Habe mehrere Quests, ich glaub irgendwelche makelosen Steine, Mammutstoßzahn etc. die ich dem bringen soll, aber auch den(die?) finde ich nicht obwohl er auf der Karte angezeigt wird. (kann der zufällig sterben - ich habe da was wage in Erinnerung, da war was mit nem Drachenangriff...^^)

Antwort #9, 27. Februar 2012 um 15:35 von The_Great_Cornholio

Nabend Corn. ^^

Madesi ist ein argonischer Juweliersschmied aus Black Marsh, der sein Geschäft in Riton/Riften eröffnet. Wenn du der Diebesgilde beitrittst, muss du seinen Ring aus den Kiste unter seinem Stand stehlen. Du findest in von 6-18 Uhr auf dem Markstand, ab 18.30 Uhr geht er in einen der beiden Gasthäuser zum Abendbrot und Nacht findest du ihn in der Bettlerabsteige gegenüber dem Alchemistenladen. Madesi kann nachdem du der Diebesgilde beigetreten bist sterben, der Essential-Flag wurde entfernt. ;)

Mich wundert, warum man Bethesda ihn in einer Kanalisation "leben" lässt, obwohl er Geld wie Heu durch die Juwelen verdient und die anderen "armen" Argonier in den Schnöselgasthäusern leben. x_x

"Shalindors Erkenntnis", nunja, dieser Quest bleibt auf ewig verbuggt. Mit meiner PC Fassung kann ich das mit einem CC gerade so noch umgehen, allerdings können wir Konsoler das nicht. Klingt als wärst du in Festung Dämmerlicht oder oder einer anderen Wildnisgeschichte verstrickt. Ein Script lässt an bekannten Orten die Schatzkiste/Buch nicht erscheinen und das führt zum Teufelskreis des Frustes. Ich bin dafür in Patch 1.5 die Console für die Konsoler zu öffnen, um auch hier mit Commands wie setstage o. player.additem woranzukommen.

Interessanterweise kann Bethesda diesen Bug nicht ~lösen~, obwohl die das Game proggten. Ich weiss nicht ob das lustig oder gar mehr als traurig sein soll. Weil hin und wieder schaue ich im Beth Blog/Board vorbei und die Käufer können einen mehr als Leid tun.

Ja, der Erandurs "Alptraum" Quest gehört ebenfalls nach Bug World. Was war denn dein Bug, wenn ich mal fragen darf? ^^

Antwort #10, 28. Februar 2012 um 03:03 von paper007

oh oh, verdammt...in Rifton liegt ne Leiche...^^ Naja werd`s nachher mal checken, danke erstmal.

Zu Erandur: Soweit ich informiert bin der "Standard-Bug" :)
Der ist irgendwohin geeilt, hat nur leider vergessen die Wand vorher zu öffnen. Daher stehe ich da in dem Raum, keine Tür und nix und der wird irgendwo dahinter angezeigt...

Bin ganz deiner Meinung was das angeht - ist schon peinlich wenn der Hersteller seine Probleme nicht in den Griff kriegt. Ich denke eher die wollen einfach nicht. Zuviel Aufwand für ein paar Zocker, der Rest gibt sich einfach damit zufrieden dass es halt nicht funzt...
Was mich aber eigentlich noch mehr an der Sache stört ist die Tatsache dass so ein verbuggtes Spiel (wieviele bekannte Bugs gibt es bitte wenn ich allein bei einmaligem Durchspielen schon so viele finde...) so hoch gelobt wird und Spiel des Jahres wird (war es doch, oder...). DAS kotzt mich an. Also wenn ich Spieletester wäre - mir würde es übelst aufn Sack gehen so ein unfertiges Spiel zu spielen. Und wenn jemand die Spiele auf Herz und Nieren testen sollte, dann jawohl die Tester oder nicht? Für mich ist das Spiel nicht "fertig" und hat seine hohe Bewertung nicht verdient. Also ich find das Spiel cool, aber sooo cool nun auch wieder nicht. Wenns kein Internet gäbe hätt ich es wahrscheinlich schon ausm Fenster geschmissen vor lauter Frust^^

Antwort #11, 28. Februar 2012 um 11:28 von The_Great_Cornholio

Guten Nabend Corn. :)

Erandur: Ach den Bug, man muss zuerst den Turm betreten, sonst steht Erandur schon beim Stab und er lässt die Eingangswand nicht verschwinden, da fragt man sich doch, warum benötigt der denn noch Hilfe? :D

Geb selten Meinung ab, nur wenn ein Spiel es wirklich schafft in mir einen Kreislaufschock auszuüben und weil die ganzen Fanboys auftauchen, das Spiel mit "ist voooll kras alter", "cool" oder "kauf es ist vol geil man" Bewerten und das ist dann noch schlimmer als im KH am Tropf zu liegen. Du ahnst bestimmt wie ich, das die ganzen 99% Meinungen entweder TES-Fanboys, Kiddys oder Neueinsteiger des RPG-Genres sind. Weil dieses RPG ist niemals perfekt wo es überall gepusht wird, vielleicht will Bethesda auch deshalb nicht soviel Aufwand betreiben, da diese Leute es für so gut halten, das es keine Mängel in Sachen Fehler und deplatzierte Fruststauer besitzt. Die Grafik selbst ist mir so egal, das Gameplay zählt und nicht wann ein DLC mit Tweaks released wird. US Raitimgs von Usern sind meistens besser bewertet als deutsche Meinungen und übertreiben selten so.
Vorallem versuche ich mich als Gamer auch gerne mal in ein RPG hineinzuversetzen (nach der Arbeit um 20:00Ihr), das ist in Skyrim wegen der Bug World schwierig und auch sonst ergeben viele nicht soviel Fantasiesinn wie mans aus japanischen RPGs kennt. Persönlich finde ich Skyrim als einen sehr billigen Abklatsch der Nibelungensage, der MQ sowie die Sidequests und auch die Quest unter Verschiedenes oder der Umgebung, spielen aus meiner Sicht in der Nibelungära + der "realen" nordischen Mythologie ála Walhalla. Sovngarde ist aufgebaut wie Walhalla, ich behaupte sogar ganz stark ES IST WALHALLA. Dieses Jenseits ist aufgebaut wie in der nordischen Mythologie, es fliesst Met in strömen aus Fässern, es wird gefeiert mit den im Kampfgefallenen Kameraden... wollte ein neues TES und keine Mythologie spielen die aus Büchern stammt. Ich hab letztes Jahr Bugthesda eine art Karte erstellt, wo die TES-Serie spielt.
Ja, lese viele Bücher aus dem Genre Drama, Mythologie, Kultur, Krimis und anderes. ^^

Antwort #12, 29. Februar 2012 um 04:45 von paper007

OMG! Die Thalmor sind die Inquisitoren, wieso nennt Bethesda diese Statthalter, wenn es deren Aufgabe ist Inquisitionsverbrechen aufzuspühren?
Das ist auch so eine Sache, die Übersetzung der Fantasiestädtenamen, wieso soetwas übersetzen? Nur weil Skyrim Zufällig den Himmel und Rand besitzt, wobei deren Rim bedeutet zwar auch Rand im dt. ist allerdings der Rand von einem Gefäss. Damit es passt müsse es Skyedge heissen, obwohl mir persönlich Heavensedge gefällt, nun ist es der Himmelsrand. ;D
Muss in diesem einen Falle sagen, das die dt. und franz. Synchros mal viel besser klingen als die englischen Actore, die stammen noch aus Oblivionzeiten. Ich höhre in der englischen nicht Wes Johnson oder Tim Blaney bzw. Renée Victor klingt wie Elisabeth Noone. :/

Dieses Game ist unvollständiger und voller Fehler über die man mehr stolpert als Zecken im Sommer auf einer Tauwiese. Den Status GotY verdient es nicht einmal Ansatzweise, jeder neue Patch erzeugt neue Bugs. Die Community-Modder können zu 100% besser scripten und mehrere Bugs in unofficial Patches beheben als das ganze Bethesda-Team zusammen in einem Patch, der danach eh wieder verseucht ist. ich will kein perfektes Spiel, das verlange ich auch nicht, aber eines was die Konsole/PC nicht zum Desktop/Konsolen freeze zwingt oder vor Bugs das Gameplay stark behindern - fast jeder Quest ist von der Handlungsfreiheit falsch scriptet, was das Handeln auf eigener Basis unermöglicht. Ich möchte ein Game das sich flüssig spielt, weniger Abstürze und vorallem weniger Bugs.

Glaube du siehst wie wütend ich über dieses Spiel bin, stolpere über wirklich viele Bugs In-Game und kann diese auch ohne Savegame manipullation lösen, daher ist mein Skyrim Name für viele der BugKing, der Buglöser oder gar der Bugsoluter. Anfangs wars lustig, jetzt vergeht einem das immer mehr, da die meisten User Bugs auslösen, die ich nicht kenne um nach deren Handlung frage und selbst InGame tüftle das zu umgehen. Wenns nichts hilft, progge ich für die meisten eine art Savegame Patch der das Problem umgeht oder manipulliere gleich das Save am PC um den Fehler direkt aufzuspühren.

"Skyrim-Macher suchen Entwickler für nächste Konsolen-Generation" Seh nun diese News und es wird Bugs mit Patches regnen, das kann ja noch lustig werden...

Edit: Nööööö! Antwort ist größer als 3000 Zeichen! -.-

Antwort #13, 29. Februar 2012 um 04:51 von paper007

Hey, ich habe auch ein Problem mit einer Quest (der Diebesgilde).
Also da ich vermute dass Irgentwer die Questreihe schon fertig hat, hoffe ich das mir Jemand helfen kann. Bei der Quest wo mann die Inschriften der Falmer oder so kopieren muss gab es ein Problem, als ich zu den einem Mann im Gasthof kam, der irgentetwas vorlas (nachdem ich ihm die Übersetzung gebracht habe) redet die eine Nachtigal mit mir, sie sagt los lass uns in dem Hauptquatier der Diebesgilde treffen und so, nacher geht sie aus dem Gasthaus, und plötzlich ist das Questzeichen verschwunden, ich weiß ja dass wir uns im Hauptquatier treffen sollen also bin ich da hingereißt und sie war auch nicht dort, also das heißt das Quessymbol und auch die Aufgabenstellung ist verschwunden und sie daucht auch nicht im Haupquatier auf-.-
Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

Antwort #14, 19. November 2012 um 17:40 von HallowFighter

Sollte Karliah weder in dem Gasthaus noch in der zersplitterten Flasche auftauchen, musst du ein vorriges Save neu laden, auch weil der Questmarker zum Blankmarker wurde. Das ist ein Bug in dem Karliah Package, ab und an verschwindet sie ganz aus dem Spiel, was nicht behebar ist.

"29. Feb. 2012" - Nice, immer noch dabei und weiterhin kümmere ich mich um die Bugs, das ist ein neuer Rekord. xD

Antwort #15, 19. November 2012 um 18:40 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Gran Turismo Sport: Mehr Online, weniger Karriere

Gran Turismo Sport: Mehr Online, weniger Karriere

Fast 20 Jahre ist Sonys legendäre Rennserie bereits alt. Gefühlt genauso lang war die Wartezeit auf die (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)