sind es eig npch lukuse oder wie die heissen^^ (Gears of War 3)

sind die gegner überhaupt noch die gleichen also äusserlich nicht mehr wirklich und das blut ist gelb

wieso hat sich gears of war so verändert
ich muss schreiben ich habe teil 2 noch nie gespielt und beräue es auch^^

Frage gestellt am 24. Januar 2012 um 21:11 von Darkboy22

7 Antworten

Hol den 2er nach und spiel den 3er, dann weißt du es.

Antwort #1, 24. Januar 2012 um 21:40 von Hyozanryu

Ja, kann ich Dir auch empfehlen. Das ist halt in die Story eingebettet, warum die beim dritten Teil so verändert sind (nicht alle!). Und wenn Du im Allgemeinen auf Deckungs-Shooter stehst ist der König des Genres so verkehrt nicht;-)

Antwort #2, 24. Januar 2012 um 22:44 von Kickshaw

na ja also das blut ist ja net bei allen locust gelb, sondern nur bei den sog. "leuchtenden", dass sind auch die, die explodieren wenn sie getötet worden sind.Und die leuchten, weil sie von einem parasiten befallen sind, der emulsion.Was die emulsion ist, erfährst du im laufe der story.ach ja, und noch was,Hyozanryu, wie soll sich darkboy22 den 2. teil kaufen, der ist in deutschland nicht erhältlich.

Antwort #3, 24. März 2012 um 22:49 von Kasechipsfresser

Dieses Video zu Gears of War 3 schon gesehen?
Ah, böser Spoiler mit der Emulsion (wenn man das nach 2 Monaten so nennen kann - wahrscheinlich hat Darkboy22 das aber inzwischen schon selbst rausgefunden)!

Wie in Deutschland nicht erhältlich? Und was ist dann mit meinen über 50 Games der aktuellen Konsolengeneration (ganz zu schweigen von den ganzen älteren Games), die fast alle auf Liste A & B sind? Bilde ich mir deren Existenz etwa nur ein und habe die niemals gespielt/besessen?!

Ist jetzt nicht böse gemeint und ich versuche nur den Nebel der Unwissenheit (oder des Halbwissens) zu lüften, aber nur, weil der hierzulande nicht veröffentlicht wurde, heißt das nicht, dass man als Volljähriger nicht z.B. an die PEGI-Version rankommen kann.
Aber ich kläre immer gerne auf, da viele überhaupt nicht bescheid wissen und bei geschnittenen Spielen und Filmen auch gerne Etikettenschwindel von Seiten der Publisher betrieben wird ("100% uncut" und solche Aufdrucke).

Antwort #4, 25. März 2012 um 15:23 von Kickshaw

Zu Läden innerhalb Deutschlands:
--------------------------------
Gears 2 ist "nur" auf Liste A indiziert und unterliegt damit ausschließlich einem Werbe- und Ausstellungsverbot an für Kinder und Jugendliche zugänglichen Orten, mehr nicht. Man kann A-Liste Titel oftmals ganz einfach auf Anfrage bei Händlern oder Videotheken kaufen, manche haben sich auch darauf spezialisiert. Einfach mal nachfragen (kostet ja bekanntlich nichts). Es gibt aber auch viele (unaufgeklärte) Händler, die den guten Ruf ihres "familienfreundlichen" Unternehmens nicht "besudelt" sehen wollen und sich strikt militant gegen den Verkauf indizierte Artikel aussprechen (alles schon selbst erlebt). Parallel dazu gibt es aber auch Händler, die genau das Gegenteil praktizieren und (an gute Kunden) B-Liste Titel verkaufen, obwohl das eindeutig strafbar ist.
Da es im Endeffekt z.B. bei Handelsketten wie Gamestop am Filialleiter liegt, welche Strategie er verfolgt, kann man auch nicht pauschal sagen:"Alle Gamestop-Läden verkaufen A-Liste Spiele - oder eben nicht". Das liegt am Personal und kann ja einfach durch eine freundlich formulierte Frage nach PEGI- oder BBFC-Versionen an der Kasse geklärt werden ;-)

Zum Kauf außerhalb Deutschlands:
--------------------------------
Wenn Du dir den ganzen Stress, Läden abzuklappern und zu fragen, sparen willst, ist das Internet immer eine gute Anlaufstelle. Man kann meist kostengünstig und zeitnah aktuelle Uncut-Titel bestellen. Wenn man der englischen Sprache nicht so mächtig ist, empfehle ich Importe aus Österreich (AT) oder der Schweiz (CH). Die dort erhältlichen Fassungen sind fast immer in Deutsch lokalisiert.
Ach so: entgegen weitläufiger Meinungen (wieder Halbwissen der Leute) macht man sich mit einem Import heutzutage und bei offenen Grenzen in der EU nicht mehr strafbar - selbst bei B-Liste Titeln nicht mehr. Besitzen darf man fast alles an Medien, nur der Verkauf INNERHALB Deutschlands ist strafbar. Da die Versandhäuser sich aber nicht auf deutschem Boden befinden, ist alles ok.

PS: hier noch ein hilfreicher Link zum Thema Spiele und Filme;-)
schnittberichte.com

Greetz, Kickshaw

Antwort #5, 25. März 2012 um 15:25 von Kickshaw

ok sorry kickshaw. Ich hab nur mal in so ner gamerzeitung gelesen, dass teil 1 stark geschnitten und teil 2 gar nicht auf den markt gekommen ist.

Antwort #6, 29. März 2012 um 17:29 von Kasechipsfresser

Ja, nichts für ungut. Wie geschrieben kläre ich gerne die Leute auf, da ich es eine Frechheit finde, dass Institutionen wie USK, FSK und BPjM die hiesige Rede- und Kunstfreiheit dermaßen untergraben und Labels aufgrund von Angst vor Verlusten (Werbung, Marketing, etc) selbst schneiden müssen oder erst garnicht in BRD veröffentlichen können. Durch die "Geheimhaltung" von Material zu indizierten Medien entsteht dann immer viel Raum für Spekulationen und daraus resultierend Halbwissen bei den Normalverbrauchern, die sich nicht eingehend mit der Materie auseinandersetzen und alles nur vom Hörensagen kennen.
Dennoch bin ich froh und erstaunt über seltene Ausnahmen vor allem in letzter Zeit, was die Indizierungspolitik betrifft (Dead Space 1&2 oder eben Gears 3). Vielleicht haben wir irgendwann ja doch noch EU-Standard - wer weiß?!

Wegen Gears nochmal: schlechte Zeitung :-(
Von 1 gibts überhaupt keine geschnittene Version, das Teil ist wie 2 hierzulande nicht erschienen und auf Liste A indiziert (auch ein gutes Beispiel sind z.B. Condemned 1&2 - hierzulande nie erschienen, nichtmal eine Cut-Version gibts, und sogar auf B-Liste wegen §131 und trotzdem in vielen Läden "unterm Ladentisch" erhältlich). Gears 1&2 dürfen dagegen aber an Erwachsene frei verkauft werden ;-)

Greetz.

Antwort #7, 29. März 2012 um 20:45 von Kickshaw

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gears of War 3

Gears of War 3

Gears of War 3 spieletipps meint: Bombastischer Action-Shooter mit Helden-Pathos trifft auf tolle Mehrspieler-Modi! Gears of War 3 ist ein mehr als würdiges Ende der Trilogie! Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Kingdom Come - Deliverance angespielt: Dieses Rollenspiel kann die Branche verändern

Kingdom Come - Deliverance angespielt: Dieses Rollenspiel kann die Branche verändern

Zwei Monate ist es noch hin, dann könnte mit Kingdom Come - Deliverance ein mittelalterliches Rollenspiel (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gears of War 3 (Übersicht)