Bug bei "Blut auf dem Eis"-Mörder im Haus (Skyrim)

Hallöchen, es scheint das dieser quest mit der mordreihe in windhelm ja ziemlich verbuggt ist.auf den quest kam ich in dem ich das haus kaufte.ich bin zurzeit soweit das ich den hofmagier (fälschlicher weise) in den knast gebracht hab. ich dachte der quest sei damit zuende und hab mir nix mehr dazu gedacht. bis dann eines tages noch ne leiche entdeckt worden ist, die wache meinte dann ich hätte mich wohl geirrt und der schlächter,sei gar nicht tot.
bin daraufhin zurück zum hofmagier und hab ihn gefragt. er meinte ich soll nachts im steinviertel patroullieren um den mörder zu finden. das war dann ja auch die questaufgabe: den Mörder finden.
aber kaum das ich aus dem palast kam (es war ungefähr 3pm)sah ich so nen weißen pfeil auf meinem bildschirm und jemanden der schnell wegrannte. ich bin also dem weißen pfeil/dem wegrennenden typen gefolgt, bis hin zu meinem Haus: Hjerim. da is der kerl rein, ich also hinterher. der is dann in die geheime kammer gelaufen, kam aber kurze zeit später wieder raus um mich anzugreifen,da hab ich gesehn das es dieser kuriositätentyp ist. und seitdem hängt der jetzt in meinem haus rum, jedes mal wenn ich reingeh greift er mich an, da er aber unsterblich ist kann ich ihn auch nicht töten. auch nachts kommt er nicht raus. einer ne ahnung was ich tun kann?
LG Anita007

Frage gestellt am 24. Januar 2012 um 21:35 von Anita007

4 Antworten

warten bis der Patch 1.4 in den nächsten Wochen rauskommmt,der soll nämlich unter anderem diesen bug bei der Quest beheben.

Antwort #1, 24. Januar 2012 um 21:50 von gelöschter User

Bis dahin kannst du dich an dem ja schön leveln^^

Antwort #2, 25. Januar 2012 um 13:34 von gruenpizza

Normalerweise sollte der Kerl erscheinen wenn du Nachts auf den Marktplatz gehst und dort einen Mord begehen. Danach sollte es möglich sein ihn zu töten. Allerdings habe ich denselben Bug. Irgendwo habe ich gelesen, dass der Bug auftaucht, wenn man schon im Besitz des Hauses ist. Allerdings ist er bei mir aufgetretten obwohl ich mich an alle Auflagen gehalten hatte. Ich hatte das Haus noch nicht erworben, und hatte die Tagebücher und das seltsame Amulett bei mir (der Bug wird wohl auch ausgelöst wenn man es an den Mörder verkauft). Glücklicherweise soll gemäss Ankündigung dieser Bug, einer derjenigen sein, welcher durch den bald erscheinenden Patch 1.4 beseitigt wird. Es soll schon eine Beta-Version des Patches geben.

Antwort #3, 25. Januar 2012 um 14:39 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
ok Danke an euch Alle :)

Antwort #4, 27. Januar 2012 um 17:35 von Anita007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

"Ich habe seine Fernbedienung, seinen Sessel, den gesamten Milch-Vorrat aus seinem Kühlschrank. Zusätzlich (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt äußert sich zur langen Stille und abziehenden Mitarbeitern

Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt äußert sich zur langen Stille und abziehenden Mitarbeitern

Der Entwickler CD Projekt Red hat sich öffentlich zu negativen Gerüchten rund um das polnische Studio geä (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)