Wer sind die Daedra (Skyrim)

Also ich habe schon ein paar Missionen von den Daedra gemacht, jedoch weiss ich nicht wer oder was die Daedra sind. Ich habe Oblivon nicht gespielt darum weis ich nicht ob sie da schon vorgekommen sind. Kann mir jemand mal die Daedra erklären?

Frage gestellt am 29. Januar 2012 um 17:04 von PS3__Gamer

4 Antworten

die daedra sind ein antiker kult um es verständlich zu machen die dämonen der unterwelt und die fürsten von denen es einige gibt sind quasi die oberteufel mit schier grenzenloser macht in ihrem gebiet, sie sorgen immer für negative auswirkung wobei ihre gunst zu erhalten meist eher als positiv angesehen wird, es gibt aber nur ein oder zwei deadrafürsten die keine selbstsüchtigen intriegen spinnen, das sind zum einen meridia und zum anderen hircine, bei den anderen ist immer ein selbstbefriedigender grund. der höchste und mächtigste der deadra is merhunes dagon, der in oblivion versucht hat die von oblivion nach tamriel zu kommen um dort das land zu unterjochen, er ist der mächtigste daedrafürst von allen, der herscher und zerstörer der unterwelt und kaiser des todes, egal wie sehr man ihm huldigt, es endet trotzedem für einem selbst in einem fiasko.
ich meine in skyrim gibt es insgesamt 16 deadrafürsten, wobei die deadra selbst sehr sehr selten geworden sind, dafür hat man hier ja mit drachen zu kämpfen, die deutlich angenehmer sind als damals die blöden unterwelttore zu durchforsten um sie schließen zu können. in oblivion waren deadra tagesordnung, hier sind sie eher selten was es schwierig macht ihre mächtigen ausrüstung zu bekommen. daedra sind in der regel also böse bis auf ein paar ausnahmen aber man kann auch seinen spaß mit ihnen haben, vorausgestzt man teilt die ein oder andere böse ader mit ihnen \^&^/ (chocobo hat spaß)
ich find sheogorath zum beispiel richtig cool^^.
ich hoffe du wirst daraus ein bischern schlauer, sonst frag nochmal, vielleicht antworte ich dir auch ;)

Antwort #1, 29. Januar 2012 um 17:35 von Kryos

Also die Daedra sind so was wie die Feinde von den 9 Göttlichen

PS: Bei Skyrim sind mir die Drachen auch lieber als die Oblivion-Tore in Oblivion. :D

Antwort #2, 29. Januar 2012 um 18:11 von KingPupsi

ja also wenn man so will eine umschreibung unserer himmel und hölle geschichte^^

Antwort #3, 29. Januar 2012 um 18:50 von Kryos

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Danke vielmal Kryos das du dir so viel Mühe gemacht hast, mir das so ausgiebig zu erklären. Jetzt kann ich mir auch etwas vorstellen unter den Daedra.
Mit sheogorath hatte ich auch schon das Vergnügen :P

Antwort #4, 29. Januar 2012 um 18:54 von PS3__Gamer

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)