Skyrim+Steam ? (Skyrim)

also ich will mir skyrim kaufen aber die altersbeschränkung hällt mich ab xDD ok deshalb steam. ich bekomme bald einen neuen pc kann ich mir das game auf den alten pc kaufen dort anzokken und dan wieder über steam (logischer weise ohne nochmal kaufen) auf den neuen pc insterliern :/ geht das

Frage gestellt am 30. Januar 2012 um 14:28 von Leo14

3 Antworten

Nein, du musst dir natürlich das Spiel zweimal kaufen. Ich meine der Aktivierunscode giltet ja nur für einen PC ;)

Antwort #1, 30. Januar 2012 um 14:37 von waecweh

was ernst O.o sorry mein erstes game bei steam :/

Antwort #2, 30. Januar 2012 um 14:39 von Leo14

Natürlich geht das. Du musst Steam und Skyrim auf dem neuen Rechner wieder ganz normal installieren und dich einloggen. Genau für diesen Zweck wurde ja schließlich sogar die Steam Cloud geschaffen, mit der man teilweise sogar Spielstände von überall benutzen kann.

Das Einzige was nicht geht ist auf 2 PC's gleichzeitig den gleichen Account zu benutzen. Es kann immer nur einer eingeloggt sein.

Zum besseren Verständnis: Wenn du daheim Steam hast und Skyrim spielst kannst du theoretisch sogar in der Arbeit auf deinen Steam Account zugreifen und dort dann auch Skyrim spielen. Es geht nur nicht af beiden Rechnern gleichzeitig. :-)

MfG

Antwort #3, 30. Januar 2012 um 16:38 von gelöschter User

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Kulturbanausen und O-Ton-Nazis: Diese zwei Lager (aus Sicht der jeweils anderen Partei) geraten sich (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)