Kampfsystem (Final Fantasy 13-2)

Ist das Kampfsystem wie bei seinen VOrgänger mit diesen Formationsstellungen oder haben sie da etwas geändert?

Ich habe dieses System nämlich gehasst und wenn der neue Teil das auch hat, kann ich das SPiel liegen lassen, was ich sehr schade finde :(

Frage gestellt am 31. Januar 2012 um 23:50 von Lufia18

4 Antworten

ja es wird wieder diese paradigmen (hoffe is richtig geschrieben ^^) geben

Antwort #1, 01. Februar 2012 um 00:41 von prinzpinske

neu is aber , dass du als dritten im team monster, die sich vorab durch zufall nach kämpfen in ein kristall verwandeln( die du dadurch dann im team hast), auswählen kannst.jeder der monster hat dann eine bestimmte rolle (beispielsweise heiler oder brecher).

außerden ist nicht sofort gameover wenn der anführer im team stirbt , kannst den dann wechseln.
ztw werden auch (bekannte) gastcharaktere den dritten platz im team einnehmen , anstatt der rekrutierten monster.

Antwort #2, 01. Februar 2012 um 00:49 von prinzpinske

Hmm zumindest haben sie es etwas verbessert, wenn ich mir eure Antworten so durchlese.

Mal sehen,vielleicht hole ich es mir doch, danke für die Antworten^^

Antwort #3, 01. Februar 2012 um 07:20 von Lufia18

Dieses Video zu Final Fantasy 13-2 schon gesehen?
Find das Paradigmen System voll gut, da man so schnell zwischen den einzelnen rollen durchschalten kann. Außerdem ist es um einiges schneller als zb. Gambit aus ff12 und einfacher obendrein, da man nicht jeden Befehl erst kaufen bzw finden muss und es auch nicht einzustellen braucht.

Antwort #4, 01. Februar 2012 um 09:52 von warumrufterseinenkollegenan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2
Wie Männer mit zockenden Frauen nicht umgehen sollten - ein Guide

Wie Männer mit zockenden Frauen nicht umgehen sollten - ein Guide

Nach einer üblichen Partie Overwatch kam mir gefühlt zum tausendsten Mal eine traurige Erkenntnis: Viele (...) mehr

Weitere Artikel

EA: Ehemaliger Bioware-Mitarbeiter redet über die Strategie des Unternehmens

EA: Ehemaliger Bioware-Mitarbeiter redet über die Strategie des Unternehmens

Auch Vollpreis-Spiele setzen in letzter Zeit vermehrt auf die Einbindung von Mikrotransaktionen. Ein ehemaliger Bioware (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 13-2 (Übersicht)