Magier (Skyrim)

So ich möchte mir gern ein Magier machen und ich wollte fragen ob ich eine leichte oder schwere rüstung nehmen soll, ich finde nämlich das man als magier ziemlich schnell stirbt weil er nichts einstecken kann.
Vieleicht könnt ihr mir auch sagen wie ihr euren magier ausgerüstet habt und auf was ihr euch spezialisiert habt ?

Frage gestellt am 01. Februar 2012 um 16:56 von Luca91189

8 Antworten

Als Magier solltest du für den Anfang ersteinmal Roben tragen, da diese dir bei diversen wichtigen Magier Fertigkeiten einen Vorteil verschaffen.
Am besten eine Meisterrobe oder die des Erzmagiers.
Später, also wenn du Verzauberung auf 100 & Schmiedekunst auf 90 hast, solltest du dir die Deadrarüstung schmieden.
Dann entzauberst du die jeweiligen Roben & verzauberst die Deadrarüstung.

Gut wäre im Kampf, wenn du immer ein Monster beschwörst, was die Aufmerksamkeit auf sich lenkt, da du so mit Feuerbällen etc. den Gegner ungestört aus der Ferne attackieren kannst.

Hoffe konnte helfen :)

Antwort #1, 01. Februar 2012 um 17:25 von rassi0506

soll ich nen bretone oder hochelf nehmen

Antwort #2, 01. Februar 2012 um 17:28 von Luca91189

Bretonen haben vom Start an schon viel an Beschwörung, aber Hochelfen können an sich alle Zauberfertigkeiten gut.
Nimm aber am besten trz. den Hochelfen, da du vom Anfang an schon 50 Magicka mehr hast.

Antwort #3, 01. Februar 2012 um 17:32 von rassi0506

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
sind die nicht anfällig für blitz, feuer...

Antwort #4, 01. Februar 2012 um 17:39 von Luca91189

Ja, das stimmt, jedoch solltest du als Magier trz. einen nehmen.
Aber wegen dem Magicka Bonus sollte man sie schon nehmen, außerdem haben sie eine Fahigkeit, wo du innerhalb einer Minute dein Magicka schneller regenerierst.

Antwort #5, 01. Februar 2012 um 17:44 von rassi0506

wie wirkt sich die anfälligkeit dann aus nimmt der dann mehr schaden und gibts ne prozentzahl wie viel er mehr schaden nimmt

Antwort #6, 01. Februar 2012 um 18:10 von Luca91189

Hab heute auch erst neu angefangen, da ich zuvor nur einen Kaiserlichen als Magier hatte.
Ich kann dir nur sagen, das er 50% anfälliger ist.

Antwort #7, 01. Februar 2012 um 19:14 von rassi0506

des halt dchon ein bischen übel, der bretone ist ja reistenz schon besser

Antwort #8, 01. Februar 2012 um 19:36 von Luca91189

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Nacon Revolution Pro Controller 2: Was er kann, für wen er ist

Nacon Revolution Pro Controller 2: Was er kann, für wen er ist

Es ist ein ewig währender Streit: Welcher Controller ist eigentlich der beste? Fans streiten sich darum, ob der (...) mehr

Weitere Artikel

Windows 10: Anti-Cheat-Tool im "Fall Creators"-Update versteckt

Windows 10: Anti-Cheat-Tool im "Fall Creators"-Update versteckt

Microsoft geht mit dem neuen Windows-Update gegen Cheater vor. Das "Fall Creators"-Update bringt ein verstecktes Anti-C (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)