lohnt es sich? (Mass Effect)

hi ich wollte mal fragen ob sich mass effect für mich lohnt?
also ich mag rpgs (SKYRIM :P) und science fiction (bin SyFy-dauergucker :D)?
und ich wollte mal fragen ob der erste teil eher rpg oder shooter ist, und gibt es eine grosse auswahl an waffen und ausrüstung? ist mit nämlich wichtig, ich hab gern eine grosse auswahl :D (deshalb kann ich minecraft nicht ausstehen, hater sind herzlich willkommen :P)

Frage gestellt am 02. Februar 2012 um 19:04 von OcarinaOfTime21

25 Antworten

1: ME 1 dürfte für fast jeden RPG Fan was sein, wenn er mit dem Science Fiction Thema was anfangen kann.
2: Im gegensatz zu ME 2 liegt bei Teil 1 der schwerpunkt im RPG bereich. Ist alles typisches Rpg-feeling von Waffenupgrades bis zum Charackteraufbau. Ebenso gibts genügend Waffen und Rüstungen im Spiel die aber Klassenabhängig sind. Heist, die Klasse Soldat ist der Allrounder und kann mit allen, der Technicker aber nur mit Pistole und Shotgun hat dafür aber eine art PSI-Kraft und kann nur leichte bis mittelschwere Rüstungen tragen. Alles Typisch RPG.

Antwort #1, 03. Februar 2012 um 13:55 von Ingepunk

okay, das klingt gut. wie lang sitzt man denn circa dran?

Antwort #2, 03. Februar 2012 um 14:51 von OcarinaOfTime21

Nun, ich habs Montag zum dritten mal durchgezockt und find immer wieder was das, das Spiel in die länge zieht.
Ziehst du Stur die Hauptstory durch, vielleicht 30 Stunden. Mit Sidequests und ausfürlichen Gesprächen deiner Crew, die locker bis zu 1 Std dauern können und neue Sidequests freischalten, 45 bis(höchstens)50 Std.
Meiner Meinung nach aber der beste ME Teil.

Antwort #3, 03. Februar 2012 um 15:20 von Ingepunk

Dieses Video zu Mass Effect schon gesehen?
Nicht zu Vergessen, die DLCs bringen auch etwas, aber nicht viel, Spielzeit.

Antwort #4, 03. Februar 2012 um 15:25 von Ingepunk

ok, dann behalt ich das mal im auge bis ich mit skyrim fertig bin (kann also noch ne weile dauern)

Antwort #5, 03. Februar 2012 um 16:14 von OcarinaOfTime21

Na mach das. Viel Spaß noch.

Antwort #6, 03. Februar 2012 um 16:22 von Ingepunk

Außerdem ist Mass Effect besser als Skyrim. Das kann man auch nur sagen wenn man beide Games gespielt hat... (was ich habe)

Antwort #7, 04. Februar 2012 um 16:07 von Sonic184

naja, das wird sich zeigen ;) bis jetzt gibt es für mich kein besseres spiel als skyrim :)

Antwort #8, 04. Februar 2012 um 18:26 von OcarinaOfTime21

Ich finds lustigerweiß auch Unterhaltsamer als Skyrim, denn dort ist die Luft, für mich, mittlerweile raus.

Antwort #9, 05. Februar 2012 um 12:57 von Ingepunk

Skyrim: 1mal durch. Dann hat man keine Lust auf ein weiteres mal.

Mass Effect 1 + 2: 10 mal durch und es wird sehr langsam langweilig.

Und jetzt mal ehrlich in Sachen Episch sein, ist Skyrim nichts im Vergleich zu Mass Effect.

Antwort #10, 06. Februar 2012 um 15:33 von Sonic184

Naja, ich hab bis jetzt 3 Charaktere, jeden auf mind. Level 25, mit 2 davon bin ich noch nicht fertig und danach werde ich mir noch mind. 3 andere machen. hab bis jetzt 110 Sunden zusammen und hab noch ordentlich was zu tun, da muss ME erstmal rankommen:) naja, ich werds sehen. Technisch mag Skyrim ja veraltet sein (danke xbox360 :P), aber mir machts echt Spass.

Zurück zu ME: Ist es eig brutal? Es ist doch auch Open World? Und in wie weit kann man die Story beeinflussen?

Antwort #11, 06. Februar 2012 um 18:44 von OcarinaOfTime21

ME ist in keinster weise "brutal". Blut wird entweder eingeschwärzt oder ist nur den Bruchteil einer sec. zu sehen. Splattereffekte gibts garkeine. Liegt aber nicht an der USK, ich hab die US Version(mit Dt.patch)und da is genauso.
"in wie weit kann man die Story beeinflussen?" Weiß ich nicht soo genau, man hat zwar dies gut/böse system(Star Wars ähnlich), aber ich habs zu selten durchgezockt um alle möglichkeiten, auch durch Gesprächsoptionen, zu erkunden. Dafür kann man die Story fürn 2ten Teil schon vorbeinflussen. Hier kann man Savegames, also deinen Char und die Storyentwicklung aus Teil 1 Importieren, und diese somit nahtlos fortsetzen.

Antwort #12, 07. Februar 2012 um 13:24 von Ingepunk

Jede Entscheidung zieht Konsequenzen mit sich. Für Teil2 und 3.

Antwort #13, 09. Februar 2012 um 16:50 von Sonic184

Dann lösch mal nicht versehentlich deine ME2 Saves. Hab meine auch schon für den dritten Teil auf ner Externen FP gebunkert.

Antwort #14, 10. Februar 2012 um 13:38 von Ingepunk

Hab ich glaub ich auch vor.
Hast du schon den Mass Effect 3 Female Shepard Trailer gesehen? wenn ich den sehe ey! Mass Effect 3 = Spiel des Jahrhunderts. Selbst Halo sieht da alt aus.

Antwort #15, 10. Februar 2012 um 19:47 von Sonic184

Wird schon Bombe. Bin schon froh das sich Bioware für 3 Spielweisen entschieden hat. Also Shooter, Rollenspiel und ein Mittelding aus beiden. Habs gehasst das in ME2 der Actionpart die Hauptrolle spielte und vom RPG Anteil kaum was übrigblieb.

Antwort #16, 11. Februar 2012 um 13:20 von Ingepunk

Ich meine das ja nicht, wie ein 12-jähriger, der sich auf das nächste CoD freut, wo er campen kann, mit dem besten spiel, sondern dass Mass Effect 3 wirklich da potential hat, aber Medien preferieren ja dann eher zu GTA, denn wer will schon einen Nebentitel ganz vorne haben?

Antwort #17, 13. Februar 2012 um 13:53 von Sonic184

hey, nichts gegen 12-jährige, ich bin selbst gerade erst 13:)
aber je mehr ihr von ME erzählt, umso mehr lust bekomm ich darauf es zu spielen:) naja, aber erstmal muss ich noch mit skyrim fertig werden^^ ähm eine frage noch, muss man zum spielen die dvd einlegen? wenn ja, könnte ich mir die 5€ sparen, die es bei steam mehr kostet. und gab es da schon origin? oder bei ME2? sonst würde ich es auf jeden fall bei steam kaufen

Antwort #18, 13. Februar 2012 um 16:21 von OcarinaOfTime21

Es gab zu Zeiten von ME1 kein Origin und die Spiel DVD muss zum Spielstart eingelegt sein.

Antwort #19, 15. Februar 2012 um 13:23 von Ingepunk

ok danke, dann werd ich ruhig 5 euro mehr für die steam version ausgeben :)

Antwort #20, 15. Februar 2012 um 15:14 von OcarinaOfTime21

hm, hab mir mal die me2 demo geholt und durchgespielt, aber so richtig überzeugen kann sie mich nicht so ganz... vielleicht liegts daran, dass ich noch nie wirklich nen shooter gespielt hab... (nagut vor ner zeit mal sw battlefront 2 aber das ist echt schlecht >.<) ich bin irgendwie zu blöd dafür (hab sogar mit dem präzisionsgewehr
so nen grossen mech verfehlt^^). undich vermiss halt etwas das rpg, aber in der vollversion gibts doch auch level und skills und so, oder?

Antwort #21, 15. Februar 2012 um 19:04 von OcarinaOfTime21

Nochmal: ME1 ist mehr Rollenspiel als Shooter, bei ME2 ist es andersrum. Trotzdem gilt in beiden Spielen, Hast du eine Charackterklasse die mit bestimmten Wummen nicht klarkommt oder ein Waffentalent nicht genug ausgebaut(gilt für ME1)kannst du selbst Haushohe Gegner verfehlen oder nicht genug Schaden anrichten um den Kampf zu überstehen.
Ist doch bei Skyrim fast dasselbe, baust du dort auf Einhandwaffen wirst dus irgendwann mal schwerhaben einen Zweihänder überhaupt zu heben.
Außerdem kann eine Demo nicht mit der Vollversion verglichen werden.

Antwort #22, 15. Februar 2012 um 20:13 von Ingepunk

Ok, das ist wahr. Ich denke, ich kaufs mir einfach. 10 (15)€ sind ja auch nicht so viel geld und bestimmt wird es mir gefallen :) aber mir ist etwas aufgefallen: war das ein bug oder kann man tatsächlich köpfe bzw. Halbe oberkörper wegschiessen? Ist mir gestern passiert:)

Antwort #23, 16. Februar 2012 um 08:32 von OcarinaOfTime21

Bei nichtmenschlichen(oder Menschen änlichen)Gegnern geht das, die lösen sich aber kurz danach in Luft auf. Vielleicht ist die Steamversion aber auch wirklich uncut, wäre mir aber neu.

Antwort #24, 16. Februar 2012 um 17:01 von Ingepunk

hm, ne das war ein mensch :)und irgendiwe spritzt da schon viel blut (nicht dass ich das nicht abkann), kann man das runterdrehen? ich mag dieses "übertriebene" halt nich so, is irgendwie bissl unrealistisch, obwohl ichs ja in echt (zum glück) noch nie gesehen hab dass jemand erschossen wird (und erst recht nicht mit laserwaffen :) )

Antwort #25, 17. Februar 2012 um 14:40 von OcarinaOfTime21

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mass Effect

Mass Effect

Mass Effect spieletipps meint: Wirklich episches RPG voller Entscheidungen, die sich auch stark auswirken. Tolle Story, tolle Optik, tolle Gefechte - aber teils schwache Nebenmissionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

Halloween-Sale im PlayStation Store gestartet

Halloween-Sale im PlayStation Store gestartet

Halloween steht vor der Tür! Zur Einstimmung auf den 31. Oktober, hat Sony im PlayStation Store den Halloween-Sale (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect (Übersicht)