beste rasse (Oblivion)

welche rasse ist eigentlich die beste?

thx schon im voraus

Frage gestellt am 06. Juli 2008 um 07:00 von X-Raiser

6 Antworten

Kommt drauf an,als was du Spielen willst(z.B. Assassine,Magier,Krieger usw.)

Antwort #1, 06. Juli 2008 um 09:59 von gelöschter User

ja, es kommt ganz darauf an
es liegt an den kombinationen der rassen wie gut sie jeweils sind
das heißt: wenn du z.B. einen Bretonen nimmst (gut als magier) und dann als klasse den kreuzritter oder so nimmst, ist das natürlich nicht so gut als kombination
wenn du den dann aber nimmst und z.B. den lehrling oder den magier als klasse nimmst, wäre das eine gute kombination

fazit: du musst gute kombinationen wählen damit eine rasse zu dem wird, was sie ist

mfg Enri22

Antwort #2, 06. Juli 2008 um 13:03 von Enri22

Meine Lieblings klasse ist Hochelf sind ser gut für die Magie da und wen du die Klasse magier nimmst geht es RICHTIG einfach den characktar aufzuleveln ich spiele in dem SPiele den Characktar 24 tage und bin schon auf level 14

Antwort #3, 06. Juli 2008 um 15:29 von dominic10

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Ich persönlich würde einen bretonen nehmen und den lehrling nehmen (sternzeichen). der ist zwar anfällig gegen magier aber da hilft der effekt, dass man 50% magie wiederstehen hat. und der vorteil des lehlings ist, dass man viel magie schon am anfang hat. später lass ich dann meine rüstung verzaubern. der effekt magie wiederstehen wird eingesetzt bis ich 100 habe. dann sollen magier erstmal versuchen meine anfälligkeit auszunutzen. und wenn ich selbst magie wirken will (bin sonst eher der krieger) dann hab ich viel magie und muss auch nicht mehr so viel verbrauchen, weil ein bretone schon zuschlag auf beschwörung usw. hat.

Antwort #4, 07. Juli 2008 um 16:40 von Abdukor

alle rassen sind für nicht magische klassen geeignet.

aber wen du magier sein willst dan nehm bretonen oder hochelf
den grösten vorteil hat dunkelelf da er 75% feuerresistenz hatt und fast alle verwenden feuerzauber.

p.s. kann mich selber nich entscheiden

Antwort #5, 11. Dezember 2008 um 14:10 von gelöschter User

Auch wenn viele sie nicht mögen! Wenn man ein Dieb sein möchte muss man einfach einen Argonier oder einen Khajt nehmen. Denn noch als Schütze und mit leichter Rüstung und Dieb als Sternzeichen dann ist mann ein echt guter Dieb.Und natürlich Schleichen als Hauptfertigkeit!


PS:Ein Dieb zu sein muss nicht gleich heißen dass man der Oberbandit ist der nur klauen kann!

Antwort #6, 21. März 2010 um 16:17 von Eric_Lenz

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)