Bf3 Klassen ... (BF 3)

Was würdet ihr mir für die Klassen Sturm,Pionier und Versorger für Primär,Sekunderwaffen usw, empfehlen ...

Bitte nichts über Sniper ich finde die müssen aus dem Spiel genommen werden ...

Frage gestellt am 05. Februar 2012 um 02:02 von Tadia

6 Antworten

was findest du an sniper so schlimm? ist meine lieblingsklasse :3

Antwort #1, 05. Februar 2012 um 08:36 von x0Jerry0x

@x0Jerry0x
Entweder Tadia kann mit einem Sniper nicht umgehen, oder er findet die Sniperklasse unfair. Im Vergleich zu Bad Company 2 wäre letztere Behauptung ein Witz. Bei Bad Company 2 konnte man mit jedem Einzelschuss Sniper bei Hardcore einen One-Shot Kill machen. Das ist in BF 3 nicht der Fall. Außerdem hat jedes Scope ab 6x-Zoom eine Reflexion, die jeder Blinde auf eine größere Entfernung sehen kann. Somit ist es deutlich schwerer effektiv mit dem Scharfschützen zu spielen. Aber jetzt zum Thema.

@Tadia
Sturmsoldat:
Als Primärwaffe würde ich dir für den Nahkampf die AEK-971 mit einem Laserpointer und Frontgriff empfehlen. Das Visier bleibt dir überlassen. Im Fernkampf empfehle ich das G3A3 mit einem schweren Lauf, Frontgriff und einem ACOG(4x-Zoom).
Am besten nimmst du immer das Medikit mit (ich HASSE Noobtuber).

Pionier:
Beim Pionier ist es schwierig zu sagen, welche Waffe deutlich besser ist. Auf kurze Entfernungen entweder die G53 oder das G36C mitLaserpointer, Frontgriff und Visier nach Wahl.
Auf größere Entfernung eine SCAR-H mit schwerem Lauf, Frontgriff und ACOG(4x-zoom). Das Werkzeug und eine RPG bzw SMAW solltest du immer dabei haben.

Versorger:
Beim Versorger kann ich die M249 als Anfangswaffe empfehlen. Die bekommt man schon ab 11000 Punkten. Da benutze ich immer eine Magazinerweiterung, ein Zweibein und ein 3,4x-Zoom(heißt M145 bin aber nicht sicher). Später würde ich aber auf die M240B setzen, da sie etwas mehr Schaden macht. Das Equipment bleibt gleich. Praktisch wäre C4 wenn es viele Fahrzeuge gibt, oder Claymore's wenn es viele schmale Gänge gibt(z.B. Großer Basar).

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Antwort #2, 05. Februar 2012 um 09:37 von steveO531

@Tadia
So von mir kriegst du auch noch ein paar Tipps.
Aber BF3 ohne Sniper = Scheiß-Spiel

Sturmsoldat/Sanitäter:
-Für den Nahkampf AEK oder M16 mit RDS, Holo oder nichts als Optik, dazu einen Griff und nen Schalli, wenn du unentdeckt bleiben willst.
-Für den Fernkampf geht das L85A2 sehr sehr gut, da es sehr genau ist, aber im Nahkampf haste damit verschissen. Dazu mit ACOG, Griff und Schwerer Lauf.

Pionier:
-Nahkampf: G36C oder A-91 jeweils mit RDS, Holo oder nix als Optik, dazu Griff und Schalli wenn du willst.
-Fernkampf: Für Pionier sehr schwer, aber die SCAR ist ganz gut. Mit ACOG oder Holo oder RDS, Dazu Griff und schweren Lauf.

Versorger:
-Nahkampf: MG36 oder PKP Pecheneg, dazu wieder RDS, Holo oder nix als Optik, mit Griff und Schalli, wenn du willst.
-Fernkampf: Sowas wie QBB-95 oder RPK mit ACOG, Zweibein und wenn möglich eine Magazinerweiterung.

Aufklärer:
-Eher Nahkampf: SKS mit ACOG, Griff und Schalli.
-Fernkampf: M98B mit 12x Zoom, Zweibein/Geradezugverschluss und Laser oder Schalli, je nach dem.

Sekundärwaffen:
-Als Sek. Waffe nehme ich eigentlich ausschließlich die MP443, da ich mit ihr einfach gut umgehen kann, ansonsten G18 oder Magnum.

Antwort #3, 05. Februar 2012 um 10:44 von jdjanik

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
THX schon mal ...

Und noch eine sache welche Extras findet ihr am besten (ich nutze zur Zeit Squadsprint und Squadgranaten ...

Und nochmals danke an steveO531 und jdjanik.

Ach ja und Sniper sind so schlimm weil die ganzen Idioten auf zB Damevand Peak im ANGREIFERTEAM am Hügel Hocken nix Treffen und ich mit 3 Leuten versuchen muss die scheiß Sprengsätze zu legen.

Teamsuport ist bei den meißten auch gleich 0.

Antwort #4, 05. Februar 2012 um 11:41 von Tadia

@Tadia das hat aber nichts mit der Klasse an sich zutun sondern mit den leuten die sie spielen

Antwort #5, 05. Februar 2012 um 11:52 von x0Jerry0x

@Tadia
Bei Rush ist ein Sniper der nur campt gar keine Hilfe. Wenn man Sniper bei Rush unbedingt spielen möchte, dann sollte man zu einem HalbAuto Sniper wie der SKS oder dem M39 EMR greifen und ein ACOG oder Red-Dot dranhängen.

Die Extras wie Squadsprint sind sehr praktisch. Ich würde die Extras immer der Lage anpassen. Ich meine wenn ein Squad aus 4 Personen viermal dasselbe Extra haben bringt es nichts^^. Schau einfach ob und was für ein Squad Extra deine Kameraden haben, dann kannst du am effektivsten das Squad unterstützen.

Antwort #6, 05. Februar 2012 um 11:55 von steveO531

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)