Die "Bösen" im Spiel (Skyrim)

Hey=)
Wer ist in Skyrim eigentlich der "Böse"?
Die Kaiserlichen oder die Sturmmäntel?

lg

Frage gestellt am 08. Februar 2012 um 17:11 von SabyxD

8 Antworten

ich find die kaiserlichen sind die schweine.weil sie ja einfach in himmelsrand marschiert sind. deswegen bekämpfen die sturmmäntel sie um sie zu vertreiben

Antwort #1, 08. Februar 2012 um 17:12 von XxFreedomfighterxX

Eigentlich die Thalmor. Die haben die Nord durch das Talos-Verbot gegen das Kaiserreich aufgehetzt.
Wenn durch den Krieg in Himmelsrand beide Parteien geschwächt sind, wird der Aldmeri-Bund unter Führung der Thalmor den Krieg, der vor dreißig Jahren beendet wurde, wieder anfangen.
Vielleicht in einem der AddOns...

Antwort #2, 08. Februar 2012 um 17:30 von DrIllich

sturmäntel wril die kaiserlichen nur versuchen himmelsrand vor den thalmoor zu beschützen und ulfric sturmantel ist außerdem irgendwie ein bisschen wie hitler und will alle anderen rassen abgesehen von den nord aus himmelsrand weck haben

Antwort #3, 08. Februar 2012 um 18:27 von 93Spartan117

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Eine ziemlich fragwürdige Frage -.-
Man kann die einzelnen Parteien nicht in Gut oder Böse unterteilen, denn die einzelnen Parteien folgen nur ihren eigenen Zielen und zwar alle auf mehr oder minder egoistische Weise und ethischer Korrektheit. Zudem handeln einzelne Individuen bzw. Herrscher jeweils anders.
Speziell auf Skyrim bezogen sind die Thalmor die Auslöser des großen Krieges und haben den Menschenvölkern gegenüber eine feindliche Einstellung, die Kaiserlichen wollen Himmelsrand zurückerobern, achten jedoch wenig auf die Kultur der Nord und stehen afaik unter der Fittiche der Elfen, wobei Tiber Septim seiner Zeit durch die Eroberung des Kontinents diesem Frieden brachte und die Nord, speziell die Sturmmäntel sind eine, teilweise rassistisch eingestellte, kriegerische Gruppierung, die Himmelsrand von der Unterdrückung der Kaiserlichen befreien und ihre Kultur und Religion aufrecht erhalten wollen.
Dient die Frage jedoch nicht dem Verständnis, sondern der Entscheidung zwischen Kaiserlichen und Sturmmänteln ingame, so würde ich der Rasse nach entscheiden und mich als Nord zb. den Stürmmänteln anschließen, oder als Elf den Kaiserlichen, eben den für dich günstigen Zielen folgend.
@ 93Spartan117:
Sehr übertriebener Vergleich, an deiner Stelle würde ich mich noch einmal informieren oder dem Geschichtsunterricht folgen, je nach dem... :),
obwohl gewisse Ähnlichkeiten bestehen , was nicht heißen soll, dass deine Aussage sinnvoll, jedoch dein Gedankengang nachvollziehbar ist.
Und bezüglich der Thalmor ist DrIllich´s Antwort passender.

Antwort #4, 08. Februar 2012 um 18:41 von DieBartDie

Ich denke die Kaiserlichen haben mit diesem Pakt mit den Elfen Tamriel veraten zb hat sich Hammerfell heimat der Rothwardonen sich ja dem Kaiserreich abgewand und ich denke wenn Himmelsrand und Hammerfell dann gemeinsam sich gegen die Elfen auflehen würden nach dem die Kaiserlichen aus Himmelsrand vertrieben wurden, hätten die lieben Elfen mit ihren achso tollen "wir sind die besten gedanken" keine chance ich empfehle das Buch "Der große Krieg" ^^

Antwort #5, 09. Februar 2012 um 11:20 von SgtBender

Ja glaub ich's denn?
Hier werden Antworten gelöscht, weil...?
Tja, warum eigentlich? Kann mich gar nicht erinnern, irgendwas verwerfliches geschrieben zu haben.
Die Ähnlichkeit zwischen Thalmor/Aldmeri und gewissen Organistationen/Staaten aus der Vergangenheit ist von den Entwicklern vermutlich beabsichtigt gewesen. Und wenn das so ist, sollte man das auch sagen dürfen. Alles andere ist Zensur.

Antwort #6, 09. Februar 2012 um 11:36 von DrIllich

@ Drillich: Das lag vermutlich an der Disskussion über den fragwürdigen Vergleich. Es sind ja auch jüngere Pesonen auf Spieletipps und wahrscheinlich auch in Skyrim unterwegs, die durch den Vergleich schnell etwas falsch auffassen könnten.
Obwohl es natürlcih fragwürdig ist, warum 93Spartan117´s Kommentar noch da ist.

Antwort #7, 10. Februar 2012 um 20:32 von DieBartDie

Beim nochmaligen drüber Nachdenken komm ich zu dem Schluss, das ich vermutlich die Einstellung Ulfrics gegenüber anderen Rassen nicht scharf genug verurteilt habe. Um das klarzustellen:
Ich bin natürlich empört...

Antwort #8, 10. Februar 2012 um 20:36 von DrIllich

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)