Gulliver Gumba (Super Mario 64)

hey ich hab mal ne frage: wo ist der stern in der mission "pflück die blume"?

ps: wenns geht auch noch die anderen sterne:P

Frage gestellt am 10. Februar 2012 um 18:12 von Simon720

7 Antworten

Pflück die Blume ist Relativ einfach. Erstmal musst du Groß in die Welt. Dann gehst du nach Links. Da müsste eine röhre kommen. Dann machst du dich klein. Wenn du klein bist müssten riesige Piranha Pflanzen kommen. Die musste platt machen dann bekommst du den Stern wenn ich mich nicht irre.

Antwort #1, 10. Februar 2012 um 18:56 von Sega-and-Nintendo-Fan

ah danke! weisst du zufällig auch stern 5+6? wäre cool!

Antwort #2, 10. Februar 2012 um 21:23 von Simon720

ah sorry ich meine 3+4!

Antwort #3, 10. Februar 2012 um 21:30 von Simon720

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
Wie heißen die Missionen ich hab das spiel nicht mehr.

Antwort #4, 11. Februar 2012 um 00:55 von Sega-and-Nintendo-Fan

ach egal ich habs selber herausgefunden :)

Antwort #5, 11. Februar 2012 um 09:59 von Simon720

Stern 3 - Ein neues Rennen gegen Koopa

Geht in die kleine Welt. begebt euch auf die höheren Ebene, um durch die Warp-Röhre wieder in die riesengroße Welt zu reisen. Lauft nun bei den rollenden Kugeln vorbei nach rechts unten und seht an der Ecke unseren kleinen Freund Koopa, jener erneut mit euch um die Wette laufen möchte.

Unterhaltet euch mit ihm und rennt zur Zielflagge. Das Rennen an sich ist ganz einfach. Lauft einfach den Berg hinunter, einige Plattformen entlang und über die hölzernen Planken, wo ein Wind weht. Wer als erstes die Flagge berührt, gewinnt.Seid ihr es, bekommt ihr den nächsten Stern.


Stern 4 - Klepto, der Kondor

Hinweis: Es ist von Vorteil, Luigi für dieses Level zu nutzen.

Startet als riesengroßer Charakter das Level. Schaut ihr zu Beginn des Levels auf die Karte, werdet ihr sehen, dass ein Stern auf der Karte umherfliegt. Klettert erneut auf den Baum und springt auf die höhere Ebene. Lauft ein wenig nach rechts um die Ecke und wartet bis Klepto der Geier über euch schwebt. Macht ein Rückwärtssalto und krallt euch den Stern, sobald er über euch fliegt. Der Stern fällt herunter und wird außerhalb des Levels auf einer kleinen Insel landen. Lauft wieder zum Anfang des Levels und schwimmt zu der Stelle, wo die Pflanzen waren. Neben der Warpröhre in die Riesenwelt ist ein Schalter auf dem Boden. Betätigt diesen, um nun über einige Steine zum Stern zu laufen.

Antwort #6, 11. Februar 2012 um 10:01 von MarioKartDS-Master

Stern 5 - Wigglers rote Münzen

Hinweis: Lauft in das Bild auf der rechten Seite und besucht das Level als Mario oder Luigi.

Ihr seid schon einige Male an dieser Stelle vorbeigelaufen: das Innere des Berges. Dies ist euer Ziel. Lauft in der riesengroßen Welt zum Kanonenschacht. Dazu müsst ihr durch den ersten Boden zu Beginn des Levels hindurch und über den See schwimmen. Wie immer solltet ihr mit dem roten Bob-omb gesprochen haben, um den Schacht zu öffnen, dieser ist aber in der winzigen Welt neben dem Kanonenschacht zu finden, der Kanonenschacht kann nur in der riesengroßen Welt betreten werden. Zielt nun zwei Ebenen höher auf den Baum. Von hier aus lauft auf die Holzplanke, krabbelt oder lauft hinüber und gelangt so ins Innere des Berges.

Hier drinnen angekommen, müsst ihr nur noch die acht roten Münzen einsammeln, die auf verschiedenen Plattformen auf eure Ankunft warten. Mit Hilfe von Marios Aufblastechnik oder mit Hilfe von Luigis Rückwärtssalto sollte das Einsammeln kein Problem darstellen. Stern kassieren und wohl fühlen.


Stern 6 - Wigglers Pech

Hinweis: Betretet die Welt als riesengroßer Charakter.

Von Beginn an macht euch auf zum Gipfel des Berges. Nutzt den Baum zu Anfang des Levels springt eine Ebene höher und springt nun etwas weiter auf die Spitze. Oben angekommen, heißt es Stampfattacke ausführen, um somit das Wasser ablaufen zu lassen.
Nun sucht euch die nächste Warpröhre, um in die riesengroße Welt einzutauchen. Klettert erneut zum Gipfel, und fallt nun in das Loch ganz oben, wo früher das Wasser war.

Drinnen angekommen, werdet ihr der Tausendfüßler Wiggler begegnen. Ziel ist es, dem Krabbler drei Mal auf den Kopf zu springen. Dabei wird der Tausenfüßler immer wuseliger und wütender. Achtet darauf, nicht getroffen zu werden. Habt ihr den Gegner besiegt, so werdet ihr mit einem Powerstern belohnt.

Antwort #7, 11. Februar 2012 um 10:04 von MarioKartDS-Master

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)