Wo sind die Zwerge? (Skyrim)

Hallo erstmal...
Mein Frage ist zwar ein bisschen unnötig aber, es interessiert mich irgendwie. ;D ...Also: zB. in Alftand und anderen Zwergenruinen, gibt es diese Dwemerviecher, Falmer usw...aber wo sind die Zwerge? Gibt es in Skyrim übehaupt Zwerge? Ich glaube nicht oder?! ;D Weiss vielleicht jemand wieso die nicht ins Spiel mit eingebaut wurden oder so? Danke schonmal. Achja...gibt es auch noch andere Zwergenruinen, außer Alftand? Ich war nämlich bis jetzt nur in Alftand...und ich finde Zwergenruinen irgendwie cool. ;)

Frage gestellt am 11. Februar 2012 um 01:16 von gelöschter User

8 Antworten

nein es gibt keine zwerge die sind schon ausgestorben,aber nicht die zwergenspinnen.


ja es gibt schon noch mehr zwergenruinen

Antwort #1, 11. Februar 2012 um 09:25 von fernseherxxl

Ich glaube nicht dass es welche gibt weil es ja immer heißt obwohl die Zwerge längst nicht mehr sind, patroullieren ihre wachen immernoch. Warum die nicht mit ins Spiel genommen wurden weiß ich Net aber vll gibt es ja mal ne Erweiterung zum runterladen in der man Sie finden kann^^
Es gibt noch mehr zwergenruinen, die sind über ganz himmelsrand verstreut.

Antwort #2, 11. Februar 2012 um 09:26 von devil-may-cry

Laut Elder Scrolls Geschichte gab es sogenante "Werkzeuge" die von einem wütendem gott oder soetwas genutzt wurden um die Zwerge zu vernichten und abgesehen davon wurden sie auch von Falmern überfallen.

Antwort #3, 11. Februar 2012 um 11:09 von SgtBender

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Die Falmer haben gegen die Zwerge rebeliert,aber als einen Großangriff starteten, waren ihre Zwergenherren einfach verschwunden. So ungefähr steht es in einem Buch.

Antwort #4, 11. Februar 2012 um 11:56 von 15sketch

Hoffentlich gibt's im nächsten Elder Scrolls Abenteur wenigstens ein paar Dwemer(also Zwerge). Als spielbare Rasse wären die auch cool.

Antwort #5, 11. Februar 2012 um 15:47 von RPG_Joker

Es existieren keine "Zwerge" mehr. Der einzige Überlebende Dwemer kommt in "The Elder Scrolls III: Morrowind" vor. Er heißt Yagrum Bagarn oder so.
Eigentlich sind es ja gar keine "Zwerge" gewesen, so wie wir sie kennen, sondern nur eine weitere Elfenart (deswegen auch das "-mer" hintendran). Es waren halt "besondere" Elfen wenn man so will, da sie komischerweise den Schutz der Berge und der Höhlen darin den Wäldern bevorzugten. Darum werden sie irrtümlich Zwerge genannt.

Die Falmer sind keine "Dwemerviecher" sondern sie waren früher als Schneeelfen bekannt (also ebenfalls eine Elfenart) die jedoch von den Dwemer verskalvt wurden. Sie mussten für die Dwemer in Mienen, etc. arbeiten und durch Jahrhunderte schwerster Arbeit und Folter unter der Erde wurden diese Elfen schließlich zu den Geschöpfen die nun die Zwergenruinen unsicher machen. In Skyrim kann man übrigens ein Abbild eines Schnneelfen sehen. In der Diebesgildenmission in der man die "Augen der Falmer" suchen muss.

Das mit dem Werkzeug stimmt in gewisser Weise; es handelt sich dabei um das "Herz von Lorkhan" (ebenfalls bekannt aus "The Elder Scrolls III: Morrowind"). Aber sie wurden nicht von einem Gott vernichtet sondern haben anscheinend selbst damit herumexperimentiert, wobei sie dabei anscheinend einen kleinen Fehler gemacht haben, der darin resultierte, dass alle Dwemer einfach verschwanden.

Alles nachzulesen im wichtigsten Nachschlagewerk für "The Elder Scrolls": http://elderscrolls.wikia.com/wiki/The_Elder_Sc...

Antwort #6, 11. Februar 2012 um 16:21 von Consty

ich hab heute einen gefunden der mich mit sowas vollgelabert hat in festung unterstein bei markath so ein magier neben den akanen verzauberer der kann die lebenslauf von den zwergen erzählen und verkauft bücher und da gibs noch so ne ausstellung ...

Antwort #7, 14. Februar 2012 um 21:33 von XxFreedomfighterxX

Dem ist nichts hinzuzufügen, die Zwerge (oder Dwemer) existieren in der Zeit, in der die Reihe spielt nicht mehr.
Oft wird aber erwähnt, dass die Dwemer tatsächlich kleiner als normal waren, also ist die Bezeichnung Zwerg schon richtig.
Auch wenn sie ausgestorben sind, könnte man sie in einem zukünftigen Teil ja einbauen, in dem man z.b. erzählt, dass nicht alle Dwemer verschwanden, weil einige einen bestimmten Schutzzauber kannten oder so ähnlich, oder sie haben einen Weg von da, wohin sie verschwanden, zurück gefunden und führen nun Krieg gegen die bekannten Völker, um sich ihren alten Lebensraum wiederzubeschaffen...wäre ja durchaus ein netter Spielinhalt von TES 6.
Ich fand es nämlich schon immer schade, dass die Welt von Tamriel keine Zwerge beherbergte, sie gehören in so eine Fantasywelt einfach rein.

Antwort #8, 12. September 2012 um 17:53 von ThePrussian

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Der Konsolenkrieg und seine Fronten

Der Konsolenkrieg und seine Fronten

Der sogenannte Konsolenkrieg tobt schon seit es Konsolen gibt. Einst waren es Nintendo- und Sega-Fans, die im Clinch (...) mehr

Weitere Artikel

PSN-Account aufgrund des Namens nach 8 Jahren gesperrt

PSN-Account aufgrund des Namens nach 8 Jahren gesperrt

Wie ein Nutzer der Online-Kommunikationsplattform Reddit berichtet, hat Sony seinen Account aufgrund des PSN-Benutzerna (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)