wichtig ! (MW 3)

hallo leute wollte nach einem rat fragen ich weiß nicht ob ich mir die cod mw oder bf reihe holen soll was meint ihr so ?

Frage gestellt am 12. Februar 2012 um 21:18 von XDragonKing

6 Antworten

Hmm schwer zu sagen... Call of Duty verfügt im Gegensatz zu Battlefield, über einen sehr Guten, wenn auch nicht perfekten Singleplayermodus. Ich finde die einzelnen Level etwas zu linear und zu einfach. Selbst auf Veteran stellen die Gegner keine großen Probleme dar. In Battlefield bereitet der Singleplayer wirklich kaum Freude, da er ebenfalls zu leicht, und einfach langweilig ist. Außerdem bleiben nach dem Abschluss der Kampagne noch einige Fragen offen. Der Multiplayer in CoD ist zwar gut, aber kommt nicht an Battlefield heran! In CoD metzelt man in engen Räumen hilflose Gegner mit zweihändigen MPs. Andauernd läuft man nur rum und ballert um sich, ja gut, hin und wieder darf man ans Steuer eines Kampfhubschraubers, aber das war es auch schon^^ Der Multiplayer von Battlefield ist durch eine atemberaubende Soundkulisse, sowie einer richtig guten Graphik geprägt. Stell dir vor: Du bist Scharfschütze und hast dich in einem Busch verschanzt, Schüsse fallen, Granaten explodieren, in der Ferne stürzt ein Helikopter ab, ein Jet rast über deinen Kopf hinweg, ein Panzer brumt langsam vorbei, einfach geil ;) Selbstverständlich darf man auch selbst ans Steuer vieler verschiedener Vehicles. Battlefield bietet einem weitläufige, glaubhafte (zumindest im Vergleich mit CoD) Schlachten.
Außerdem verfügen beide Spiele über einen gute Coop Modus, die ebenfalls komplett verschieden sind. In CoD kommen endlose Gegnerhorden auf dich zu, die du problemlos mit deinem Kumpel eliminieren kannst, in Battlefield geht ohne Abschprache wirklich gar nichts weiter! Klar man kann es mal ohne Headset versuchen, aber mit ist es auf jeden Fall wesentlich einfacher.

Mein Fazit:
Wenn du eine gute Story brauchst, und schnelle, brachiale Action wills, holl die Call of Duty (MW2/3).

Wenn du auf realistische, Gefechte, mit einer atemberaubenden Atmosphäre und tollem Sound stehst, hol dir Battlefield (Battlefield 3)

Tut mir Leid das die Antwort so lang geworden ist ;)

Antwort #1, 13. Februar 2012 um 08:37 von shorty_007

Was? Die Story von Battlefield 3 zu leicht? Auch auf dem hoechsten Schwierigkeitsgrad? Also ich bin da anderer Meinung. Auf dem höchsten schwierigkeitsgrad geht's teilweise echt unfair zu. Da reicht oft ein Treffer vom Gegner und du bist schon weg. Also leicht ist was anderes, das sagten auch diverse spieletester. Im allgemeinen muss ich dir aber zustimmen das die Spiele immer leichter werden. Was mich bei der Story von Battlefield am meisten langweilt sind die quicktimeevents, gerade auf nem hohen schwierigkeitsgrad hast du nur Millisekunden Zeit die richtige Taste zu drücken. Und der Multiplayer von Battlefield 3. Also ich weiß nicht... Du hast keine abschusskamera wenn du nen Gegner killst, man erkennt seine Widersacher viel viel schlechter als in cod. Die Grafik ist auch viel schlechter im multiplayer als in der Story, und die ach so hoch gelobte frostbiteengine kommt auch nicht zum Einsatz, die kommt in der Story auch nur an ein paar Handvoll stellen vor, ich mein in mw3 kann ich auch durch Fenster oder wände schiessen, gibt dort auch einige Gegenstände der Umgebung die bei Beschuss durch die Gegend fliegen. Lange Rede kurzer Sinn: mich hat Battlefield 3 nicht ueberzeugt. Weder die Story noch der Multiplayer, die sind beide im Gegensatz zu mw3 direkt lahm und langweilig. Das ist meine Meinung. Es tut mir auch leid dass die Antwort so lange geworden ist :)

Antwort #2, 13. Februar 2012 um 10:57 von Tassi-1985

Die Frostbite 2 Engine kommt nicht zum Einsatz? Selbstverständlich tut sie das ;) Allerdings sieht sie auf den Konsolen nicht einmal annähernd so gut wie am PC aus. Die Frostbite 2 Engine beinhaltet eben die gute Graphik, Soundeffekte, Zerstörungselemente sowie die flüssigen Bewegungsabläufe. Besonders die Lichteffekte sind echt gut geworden. Und das mit der Schwierigkeit empfindet wahrscheinlich jeder anders. Einfach Kameraden vorlassen und ordentlich Deckung ausnutzen dann passt es schon ;). Mit den Quicktimeevents hast du aber eindeutig Recht, die waren wirklich extrem schwer! Eig. finde ich das beide Spiele nicht mit ihren Ur-Vorgängern mithalten können. Call of Duty 4: Modern Warfare und Battlefield 2, DAS waren gute Spiele =D

Antwort #3, 13. Februar 2012 um 14:20 von shorty_007

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
danke für die antworten und es ist nicht schlimm das die antworten soo lang sind :) und wenn ich recht überlege hört es sich an als wären die spiele beide gut

Antwort #4, 13. Februar 2012 um 16:19 von XDragonKing

Beide Spiele sind es wert gekauft zu werden. Obwohl du statt MW3 ruihgen Gewissens zu MW2 greifen kannst, da es eig. das selbe Spiel ist, für deutlich weniger Geld ;)

Antwort #5, 14. Februar 2012 um 13:55 von shorty_007

okey werde mal schauen und danke nochmals ;)

Antwort #6, 14. Februar 2012 um 21:03 von XDragonKing

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)