Szenario 2 (AoE 2)

Ich komme schon bei Szenario 2 net weiter ... die Engländer zerstören nach ca. 20 min meine Kathedrale und ich bekomme nicht genug einheiten zusammen ... was muss ich machen um genügend einheiten zusammen zu bekommen ... die kommen gleich aus allen richtungen...

Vielen Dank

Frage gestellt am 14. Februar 2012 um 18:00 von Chris19031983

2 Antworten

Ich nehme an du redest von der Jeanne D'Arc-Kampagne, dem Orleans-Szenario:

Theoretisch musst du nicht sofort die Stadt einnehmen (also ihr zu nahe kommen). Du kannst auch eine der britischen Festungen vorher einnehmen. Die Dorfbewohner können an der Mühle außerhalb der Stadt Nahrung, Holz - und ich glaube auch Gold - sammeln. Jedenfalls solltest du die Türme mit Bogenschützen besetzen und möglichst schnell eine Festung ausheben. Gegen die Bogenschützen würde ich v.a. auf die starken Fränkischen Ritter setzen, diese sind jedoch sehr teuer, also beschütze sie gut.

Ich habe manchmal das Gefühl, dass die KI sexuell von herumstreundenden Dorfbewohnern angezogen wird (anders ist diese Zielstrebigkeit doch nicht zu erklären?!) , also würde ich definitiv ein paar Dorfbewohner mit ein paar Beschützern (vllt sogar den Herzog zum Schutz) bei der Mühle im Westen absetzen.

Antwort #1, 06. April 2012 um 13:00 von Abiszett

Dieses Video zu AoE 2 schon gesehen?
Was Abiszett da sagt, ist grundsätzlich richtig. Ich habe mir jetzt aufgrund der Frage das Szenario noch mal angeschaut und noch folgende Dinge weiterzugeben: (ich denke, du spielst auf extrem schwierig ohne cheats)

1. Am Anfang ist Zeit immens wichtig. Halte dich nicht ewig überall auf, die Briten schlafen nicht! Je früher du in Orleans ankommst, desto besser!
2. Dazu gehört auch, dass du, nachdem du deine Truppen abgeholt hast, nicht über die Brücke im Nordosten nach Orleans gehst, sondern über die Transportschiffe im Norden. Die Brückenwache aufzureiben kostet nur unnötig Zeit und Truppen und kann auch noch später nachgeholt werden.
3. Mauern sind der Schlüssel zum Sieg! Wenn du von Orleans Richtung Westen ein bis zwei Mauern reinziehst, hast du die Nahrungs-, Holz- und Goldvorkommen innerhalb deines Einzugsgebietes! Daraus folgt kein Angriff auf Dorfbewohner, durchgehendes Einkommen aller Rohstoffe, flourierende Wirtschaft. Und eine funktionierende Wirtschaft ist ja oft der Schlüssel.
4. Die Brücke im Süden von Orleans muss zugemauert sein! Dann ist es schon wesentlich leichter, der anstürmenden Horden Herr zu werden, weil sie nur punktuell auftreten. Wenn man dann ein paar Steine zusammen hat, tut es hinter der Mauer noch die ein oder andere Burg.
5. Jetzt zu deiner Armee: Vergiss Schwertkämpfer und so einen Kram, das einzige, was du brauchst, sind Ritter. Denn nur die besiegen die Belagerungswaffen, die deinen Mauern und Burgen gefährlich werden können. Der Rest, vor allem die Langbogenschützen, brauchen Ewigkeiten, bis sie durch die Mauern durch sind.
6. Solltest du das alles möglichst schnell geschafft haben, haben die Briten keine Chance mehr. Mit ein paar Rammböcken und ein bisschen Ausdauer kannst du dann die Burgen deiner Wahl besiegen.
(Das dauert manchmal ein bisschen, weil die Rammböcke ja keine Fernwaffen sind und die Briten mit ein, zwei Rittern schnell alles zerstört haben...)

Auf obige Art und Weise habe ich das Szenario schon des Öfteren gewonnen, versuchs doch einfach mal so. Viel Erfolg!

Antwort #2, 06. April 2012 um 15:29 von Acht1Zett

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Empires 2 - Age of Kings

AoE 2

Age of Empires 2 - Age of Kings spieletipps meint: Eines der erfolgreichsten Strategiespiele aller Zeiten bringt Burgen, Ritter und Sarazenen und bereichert das geniale Grundspiel um ein interessantes Szenario. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AoE 2 (Übersicht)